Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 1 Treffer

von Eagle
Sa, 16. Jul. 2016, 17:44
Forum: Massen-, Mehrfach- und Serientäter
Thema: Nils Högel, der "Todespfleger"
Antworten: 4
Zugriffe: 356

Nils Högel, der "Todespfleger"

Talk bei Sandra Maischberger: Warum tötete Niels Högel?

Der Krankenpfleger Niels H. soll mindestens 33 Menschen getötet haben. Über Jahre, in verschiedenen Krankenhäusern. Was noch an Grauenhaftem zu Tage kommt – keiner weiß es. Niels H. verabreicht Patienten Medikamente in einer Dosis, die zu Herz-Rhythmus-Störungen führt. Dann versucht er zu reanimieren, um als kompetenter Retter dazustehen. Mit fatalen, tödlichen Folgen. Die Gesprächsrunde fand ich nicht uninteressant. Insbesondere welchen Kampf die Tochter einer Getöteten (Delmenhorst) mit der Staatsanwaltschaft hatte als sie den Verdacht äusserte, dass Nils H. auch für den Tod ihrer Mutter verantwortlich sein könnte. Eine weitere Angehörige, deren Schwiegervater in einer Klinik von einer Krankenschwester (Irene B., Todesengel von Berlin) auf der Intensivstation ermordet wurde (im Interview mit ARD im Video zu sehen, sagte sie aus "Ihm die Lebenszeit verkürzt zu haben").

14.07.2016: "Schlimmster Massenmörder" - Warum tötete Niels H.? Maischberger-Runde ratlos

Bild nicht mehr vorhandenBei "Maischberger" ging es um Krankenpfleger Niels H., der Dutzende Patienten mit einem Medikament tötete.

Zum Video ARD Mediathek
und ein weiterer Bericht zur Sendung T-online

Zurück zu „Nils Högel, der "Todespfleger"“