Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 2 Treffer

von Eagle
Sa, 13. Aug. 2016, 10:30
Forum: Allcrime: geklärt!
Thema: Bargteheide: 35-jähriger Sven Sonnenberg erschießt Lebensgefährtin | Fahndung erfolgreich
Antworten: 2
Zugriffe: 1820

Re: Bargteheide: 35-jähriger erschießt Lebensgefähhrtin | Fahndung

Der 35-jährige Sven S. konnte auf einem Campingplatz festgenommen werden.
Bild nicht mehr vorhandenDas SEK hat den 35-jährigen Tatverdächtigen aus Bargteheide am Sonnabendmorgen vorläufig festgenommen.Quelle: Daniel Bockwohldt/dpa
Samstag, 13.08.2016 09:11 Uhr
Ammersbek. Er galt als gewaltbereit - und war einen Tag auf der Flucht: Sven S. soll am Freitagvormittag seine 28-jährige Lebensgefährtin erschossen haben. Polizisten aus Schleswig-Holstein und Hamburg suchten intensiv nach dem mutmaßlichen Todesschützen. Doch nach der Beziehungstat von Bargteheide fehlte zunächst jede Spur von dem 35-Jährigen. Am Sonnabendmorgen vermeldete die Polizei dann einen Fahndungserfolg: "Das SEK SH konnte um 8.33 Uhr das Fahrzeug sichern und den 35-jährigen Tatverdächtigen antreffen und vorläufig festnehmen", teilte Lübecks Pressesprecher Stefan Muhtz mit. Er hielt sich auf einem Campingplatz in Ammersbek (Kreis Stormarn) auf.
Gegen 5.30 Uhr habe ein Zeuge die Polizei informiert: Der Tatverdächtige solle "sich in einem näher beschriebenen Fahrzeug schlafender Weise aufhalten", so Muhtz. Das Gelände und der Wagen wurden daraufhin umstellt. Drei Stunden später erfolgte die vorläufige Festnahme. Nach Informationen des SH:Z soll der 35-Jährige über den Zaun geklettert sein, um auf den Campingplatz zu gelanden. Das Auto, in dem er schlief, sei ein fremdes Auto gewesen.
Kieler Nachrichten
von Eagle
Sa, 13. Aug. 2016, 10:21
Forum: Allcrime: geklärt!
Thema: Bargteheide: 35-jähriger Sven Sonnenberg erschießt Lebensgefährtin | Fahndung erfolgreich
Antworten: 2
Zugriffe: 1820

Bargteheide: 35-jähriger Sven Sonnenberg erschießt Lebensgefährtin | Fahndung erfolgreich

12.08.2016, 21:55 Uhr: In Bargteheide hat ein 35-jähriger seine Lebensgefährtin erschossen, selbst die Polizei informiert und ist geflüchtet. Die Tat geschah in einem Mehrfamilienhaus in der City. Der Mann gilt als gefährlich, ist möglicherweise bewaffnet. Die Frau wurde von mehreren Schüssen getroffen. Als die Beamten eintrafen, war die Frau bereits verstorben. Über die Hintergründe der Tat gab es zunächst keine Angaben.

Die Polizei veröffentlichte ein Fahndungsfoto und eine Personenbeschreibung des Mannes:
"Er ist etwa 1,80 Meter groß, muskulös, braun gebrannt und hat eine Glatze."
Zudem sei er sehr wahrscheinlich in einem schwarzen Auto unterwegs, sagte Polizeisprecher Muhtz.


Bild nicht mehr vorhandenDie Polizei sucht nach diesem Mann. Hinweise bitte an den Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle.
Nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" (Online-Ausgabe) handelt es sich bei dem Mann um einen wegen Gewaltdelikten polizeibekannten Bodybuilder, der auch schon wegen häuslicher Gewalt aufgefallen sei.

Mehrere Streifenwagen und mit Maschinenpistolen bewaffnete Beamte sperrten den Einsatzort rund um das Haus weiträumig ab. Die Großfahndung, bei der auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) beteiligt war und ein Fährtenhund die Spur des Flüchtigen aufnahm, blieb bis zum Abend erfolglos. "Wir warnen davor, direkt an ihn heranzutreten, er ist möglicherweise bewaffnet", sagte Muhtz an die Bürger gerichtet.
T-online

Zurück zu „Bargteheide: 35-jähriger Sven Sonnenberg erschießt Lebensgefährtin | Fahndung erfolgreich“