Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 2 Treffer

von Eagle
So, 14. Aug. 2016, 10:11
Forum: Türkei
Thema: Ankara: Sexualstrafrecht gekippt - Bisher galt Missbrauch für Kinder unter 15 Jahren - jetzt 11 !
Antworten: 5
Zugriffe: 1502

Re: Ankara: Sexualstrafrecht gekippt - Bisher galt Missbrauch für Kinder unter 15 Jahren - jetzt 11 !

Türkei erlaubt Sex mit Minderjährigen

Kaum zu glauben, aber wahr! Bislang war in der Türkei Geschlechtsverkehr mit Kindern unter 15 Jahren gesetzlich verboten. Doch nun hat das Verfassungsgericht diese Bestimmung gekippt. Doppelt fatal: Sex-Verbrechen werden nicht mehr speziell geahndet. Bild nicht mehr vorhanden
Während in Deutschland der sexuelle Missbrauch gesetzlich geahndet wird, selbst wenn viele Täter nach wie vor nicht bestraft wurden, wurde in der Türkei ein Gesetz beschlossen, das klammheimlich während des Erdogan-Putsches in Kraft getreten ist.
Der Kinderschutz fällt weg. Ab 2017 tritt die neue Regelung in Kraft, der Kinderschutz fällt weg. Das bedeutet, dass Sex-Verbrechen nicht mehr speziell, sondern wie bei Erwachsenen geahndet werden – mit der Begründung, dass Kinder zwischen 12 und 15 Jahren sehr wohl über die Bedeutung eines sexuellen Aktes reflektieren können. Nunmehr können Täter behaupten, dass ein Kind freiwillig zum Sex einwilligte. Die Frage, die sich stellt ist: Wem wird das Gericht letztendlich glauben, dem Missbrauchten oder dem Missbraucher.
(...) „Es wird noch mehr Mädchen geben, die ohne Ausbildung jung verheiratet werden.“ Moroglu befürchtet, dass die Zahl der Kinderbräute dadurch weiter ansteigen wird. Bereits heute gibt es von diesen Ehen rund 3,5 Milliionen.
Auch die Leiterin des Verbands der türkischen Frauenvereinigungen, Canan Güllü, ist entsetzt und warnt davor, dass die Entscheidung des Verfassungsgerichtes zu noch mehr „Zwangsehen führen“ wird. „Leute werden in der Lage sein, Kinder zu entführen, zu vergewaltigen und jung zu heiraten.“ Nach dem Urteil wollen die Organisationen versuchen, das Urteil rückgängig zu machen – auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.
Wer Sex mit Kindern erlaubt, gehört nicht nach Europa, sondern in die Wüste. Oder noch besser gleich auf den Mond geschossen.
The European
von Eagle
Sa, 13. Aug. 2016, 19:05
Forum: Türkei
Thema: Ankara: Sexualstrafrecht gekippt - Bisher galt Missbrauch für Kinder unter 15 Jahren - jetzt 11 !
Antworten: 5
Zugriffe: 1502

Ankara: Sexualstrafrecht gekippt - Bisher galt Missbrauch für Kinder unter 15 Jahren - jetzt 11 !

Unglaublich! Was geht in solchen Köpfen vor?

Türkei: Empörung wegen Änderung des Strafrechts bei Kindesmissbrauch +++
Bild nicht mehr vorhandenDas Verfassungsgericht in Ankara
Das türkische Verfassungsgericht hat eine Bestimmung des Sexualstrafrechts bei Kindesmissbrauch gekippt. Das sorgt für Empörung bei Frauen- und Kinderschutz-Verbänden, wie "Hürriet Daily News" berichtet. Bisher galt jeder sexuelle Akt mit Kindern unter 15 Jahren als Kindesmissbrauch. Das Alter solle auf elf gesenkt werden, da Kinder ab zwölf die Bedeutung von Sex verstünden und sich einverstanden erklären könnten, so angeblich die Begründung des Gerichts. Schutzverbände warnen, dass diese Gesetzesänderung zu mehr Vergewaltigungen, Entführungen und Kinderbräuten führen werde. Das Verfassungsgericht hatte mit sieben zu sechs Stimmen für die Änderung gestimmt. Aktivisten wollen gegen die Entscheidung vorgehen - notfalls bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Stern

Zurück zu „Ankara: Sexualstrafrecht gekippt - Bisher galt Missbrauch für Kinder unter 15 Jahren - jetzt 11 !“