Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 3 Treffer

von Finlule
Mi, 11. Mai. 2016, 20:16
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Recklinghausen: Tote Frau (25) im Kanal - Ehemann (41) verhaftet | Freispruch l Neuer Prozess l Urteil
Antworten: 10
Zugriffe: 2795

Re: Recklinghausen: Tote Frau (25) im Kanal - Ehemann (41) verhaftet

Es ist immer wieder erschreckend zu lesen wie viele ihre Konflikte lösen! Gibt es keine anderen Wege als zu Morden?Die Menschen sind so dumm das sie so ein Risiko eingehen,denn wenn sie erwischt werden was ja warscheinlich ist ist ihr Leben doch eh versaut.
von Finlule
Fr, 10. Jul. 2015, 19:43
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Recklinghausen: Tote Frau (25) im Kanal - Ehemann (41) verhaftet | Freispruch l Neuer Prozess l Urteil
Antworten: 10
Zugriffe: 2795

Re: Recklinghausen-Tote Frau im Kanal

Recklinghausen – Die Kanal-Tote aus Waltrop ist möglicherweise getötet worden!

Die Polizei Recklinghausen klärte am Freitag die Identität der Leiche – es handelt sich um eine junge Mutter (25) aus Oer-Erkenschwick. Zunächst hatten die Ermittler befürchtet, es könne sich um eine vermisste 15-Jährige aus Castrop-Rauxel handeln (BILD berichtete). Das Opfer sehe deutlich jünger als aus 25, hieß es.

Polizeisprecherin Ramona Hörst (36): „Spuren an der Leiche deuten auf Gewalteinwirkung hin. Wir haben eine Mordkommission eingesetzt.”

Möglicherweise warf der Täter das Opfer in den Datteln-Hamm-Kanal, um seine Tat wie ein Unfall aussehen zu lassen – angeblich konnte die junge Frau nicht schwimmen... (weg)
von Finlule
Fr, 10. Jul. 2015, 19:41
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Recklinghausen: Tote Frau (25) im Kanal - Ehemann (41) verhaftet | Freispruch l Neuer Prozess l Urteil
Antworten: 10
Zugriffe: 2795

Re: Recklinghausen-Tote Frau im Kanal

Tote Frau aus dem Kanal kommt aus Oer-Erkenschwick - Mordkommission ermittelt

Am vergangenen Mittwoch, 10. Juni, konnte nach einem Zeugenhinweis in den Mittagsstunden eine im Wasser treibende Leiche im Dortmund-Ems-Kanal in Waltrop-Oberwiese geborgen werden.
Die zwischenzeitlich durchgeführten rechtsmedizinischen Untersuchungen führten zur Identifizierung einer 25-jährigen Frau aus Oer-Erkenschwick, die seit dem 6. Juni von ihrer Familie polizeilich als vermisst gemeldet wurde.
Im Rahmen der Untersuchungen wurden an der Leiche Spuren festgestellt, die auf Gewalteinwirkung hindeuten.
Das Polizeipräsidium Recklinghausen hat zur Feststellung der Umstände des Todes der Frau eine Mordkommission eingesetzt.

http://www.lokalkompass.de/datteln/leut ... 56269.html

Zurück zu „Recklinghausen: Tote Frau (25) im Kanal - Ehemann (41) verhaftet | Freispruch l Neuer Prozess l Urteil“