Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 2 Treffer

von loraflora
Fr, 16. Nov. 2018, 11:05
Forum: Spanien
Thema: Spanien | Mallorca | Malén Zoe Ortiz (18) vermisst
Antworten: 1
Zugriffe: 1641

Spanien | Mallorca | Malén Zoe Ortiz (18) vermisst

Bild
Alejandro Ortiz (l.), der Vater der seit 2013 auf Mallorca vermissten Malén, musste sich in der Vergangenheit wiederholt wegen Körperverletzung verantworten. Foto: Archiv Ultima Hora


ACHTUNG!

Der Vater von Malén Zoe Ortiz bietet jedem, der Neuigkeiten liefert,
die zum Verbleib des Kindes führen, eine hohe Belohnung (100.000 €).

steht in spanisch sinngemäß auf dem Blog, der seit Oktober 2015 nicht mehr aktualisiert wurde:
https://malenzoeortizdesaparecida.blogspot.com/



Bild
Alejandro Ortiz soll ein Gewaltdelikt begangen haben. Foto: UH



28.09.2018 - Vater der seit 2013 vermissten Malén Ortiz festgenommen
Der Vater des damals 15-jährigen Mädchens, Alejandro Ortiz, ist festgenommen und aufgrund eines Nervenzusammenbruchs in Palmas Krankenhaus Son Espases eingeliefert worden.

Wie die spanische MM-Schwesterzeitung Ultima Hora berichtet, soll er am Donnerstagabend in seinem Haus in Santa Ponça im Süden Mallorcas randaliert und Beschimpfungen gegen den Bürgermeister der zugehörigen Gemeinde Calviá ausgestoßen haben. Zeugen hörten ihn rufen: "Heute Abend wird Blut fließen!". Als er gegen herbeigerufene Polizeibeamte der Guardia Civil handgreiflich wurde, nahmen diese ihn fest und brachten ihn in die Klinik. Sobald ihn die Ärzte für verhandlungsfähig halten, muss er sich vor einem Richter verantworten.
Der Argentinier war in der Vergangenheit wiederholt wegen Körperverletzung angezeigt worden und hatte eine Haftstrafe verbüßt.

Quelle: https://www.mallorcamagazin.com/nachric ... ommen.html



24.07.2014 - Vater von Malén Ortiz in Haft - Argentinier soll Frau misshandelt haben

Der Vater der auf Mallorca vor Monaten spurlos verschwundenen Malén, Alejandro Ortiz, ist nach Angaben der Tageszeitung "Ultima Hora" in Polizeigewahrsam genommen worden. Er soll eine Frau, angeblich eine Ex-Freundin, körperlich misshandelt und mit dem Tode bedroht haben. Diese hatte offenbar Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Zu der Festnahme soll es am Mittwochnachmittag gekommen sein. Auch von Seiten seiner Ex-Frau, gleichzeitig auch Mutter der verschwundenen Malén, Natalia Rodriguez, hatte es in der Vergangenheit eine ähnliche Anzeige gegeben. Der Argentinier soll noch am Donnerstag einem Richter vorgeführt werden. (cze)

Quelle: https://www.mallorcamagazin.com/nachric ... -haft.html




Bild
Malén Ortiz' Mutter und Großmutter (hier im Bild) veranstalten regelmäßig Kundgebungen, um an den damals 15-jährigen Teenager zu erinnern. Foto: Michels



01.10.2018 - Polizei nimmt im Vermisstenfall Malén neue Ermittlungen auf

Im Fall des seit fast fünf Jahren auf Mallorca verschwundenen Teenagers Malén Ortiz nimmt die Guardia Civil ihre Ermittlungen neu auf. Wie die spanische MM-Schwesterzeitung Ultima Hora berichtet, wollen die Beamten die alten Untersuchungsergebnisse noch einmal überprüfen. Dazu zählen jahrelange Ermittlungsarbeiten und hunderte Zeugenaussagen und zahlreiche Details.

Auf einer nicht-öffentlichen Sitzung habe man außerdem beschlossen, "neue Wege zu gehen". Dafür sind sowohl ein Ermittlerteam aus Madrid sowie eine Gruppe Psychologen nach Mallorca gekommen. Die Guardia Civil habe den Fall zudem einer Ermittlergruppe aus altgedienten und erfahrenen Beamten anvertraut.


Quelle: https://www.mallorcamagazin.com/nachric ... ortiz.html
von loraflora
Sa, 5. Nov. 2016, 19:47
Forum: Spanien
Thema: Spanien | Mallorca | Malén Zoe Ortiz (18) vermisst
Antworten: 1
Zugriffe: 1641

Spanien | Mallorca | Malén Zoe Ortiz (18) vermisst

"Ich will, dass kein Opfer von Gewalt und Missbrauch je vergessen wird!" - Salva


Bild nicht mehr vorhanden
Bild nicht mehr vorhanden
Bild nicht mehr vorhanden
Die Mutter
19 Monate ist es nun schon her, dass Malén Zoe Ortiz (damals 15 Jahre alt) in Son Ferrer im Südwesten Mallorcas verschwand. Am 2. Dezember 2013 verlor sich jede Spur der damals 15-Jährigen. Nun spricht erstmals die Mutter des Mädchens, Natalia Rodríguez, im Interview mit der MM-Schwesterzeitung über das Verschwinden ihrer Kindes und bittet um Hilfe.

"Ich fühle, dass dieser Fall in Stille und Vergessen versinkt", sagt die Mallorquinerin im Gespräch mit Ultima Hora. Sie will an das Verschwinden ihrer Tochter erinnern, die Stille durchbrechen und an alle Menschen appellieren, die Hinweise auf den Verbleib ihrer Tochter geben können. Jemand muss etwas wissen, jemand muss etwas gesehen oder gehört haben, so die Worte der Mutter, die nicht weiß, was mit ihrer Tochter geschehen ist. "Die Hoffnung werde ich nie verlieren." Sie halte es für möglich, dass Malén an jenem Nachmittag ausgerissen sein. "Es gab Motive dafür." Auch wenn sie weggelaufen sei, sei ihr langes Verschwinden mit Sicherheit unfreiwillig: "Ein 16-jähriges Mädchen kann nicht so lange allein durchhalten."
Ganzer Artikel: http://mallorcamagazin.com/nachrichten/ ... essen.html
Gedenktreffen zum 18. Geburtstag: https://mallorcamagazin.com/nachrichten ... malen.html

Dort den Namen in die Suchfunktion eingeben, um alle Artikel zu diesem Fall zu lesen.

Die Familie wendet sich in einem Video an Malén und die Öffentlichkeit

https://www.youtube.com/watch?v=dnsW5PszDU0

Webseite: https://malenzoeortizdesaparecida.blogspot.de/
Videos: https://www.youtube.com/results?search_ ... +Zoe+Ortiz

Zurück zu „Spanien | Mallorca | Malén Zoe Ortiz (18) vermisst“