Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 56 Treffer

von Dirty Harry
So, 13. Okt. 2019, 18:09
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

@Alle
Schaut so aus das keiner hier mehr etwas überlegen mag - ich kann es aber Niemandem verdenken , der Fall ist echt ätzend !
Ich Phantasiere das es folgende Möglichkeiten gibt , wobei ich die Technischen Indizien mal einfach als nicht aussagekräftig betrachte !


1. Ein Familiendrama bei dem Familienangehörige (nicht alle ) wissen was Sache ist .


2. Ein Fall wie Georgine (Nachnahmen jetzt vergessen) wo ein Täter aus der Nachbarschaft kommt .


3. Das Mobbing gegen Rebecca wurde so extrem das sie auf dem Weg zur Schule abgefangen wurde , nur solche bescheuerten Mobber halte ich für unfähig nicht aufzufliegen , wenn die einen Menschen töten - nee .
von Dirty Harry
Fr, 4. Okt. 2019, 23:24
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Nix Nix Nix in dem Fall , beim Durchschauen des Netzes .
Ich frage mich ob das Umfeld des Opfers bei Beratungen zu dem Ergebnis gekommen sein könnte das der Verdächtige keine andere Wahl hatte :guestion:
Im Umfeld der Rebecca steckt der Wurm denke ich - aber :guestion:
Es wäre natürlich schon extrem außergewöhnlich wenn das Umfeld einem Verdächtigen ein Tötungsdelikt , warum auch immer durchgehen lassen würde :skull: .
von Dirty Harry
Do, 19. Sep. 2019, 22:46
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Habe noch mal im Netz herum geschaut - TEXTnix neues !
Den Fall halte ich erstmal für ausgetrocknet :pensive: - Cold Case noch nicht , ich glaube mal gehört zu haben da muss sich so und so viele Jahre erst mal nichts tuen , was hier aber zu erwarten ist .
Heutzutage ist alles so klar und Modern will man uns weiß machen aber der gute alte Cold Case schafft es immer noch .
von Dirty Harry
Mo, 16. Sep. 2019, 17:49
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Dirty Harry hat geschrieben:
Mo, 9. Sep. 2019, 18:54
Bei Rebecca sind Elektro Daten klar ,
Man hört ja nicht auf hin und her zu überlegen :thinking: - die Elektro Daten sind klar , es findet sich wohl nichts wo die Ermittler weiter hinterhacken können , also was den Verdächtigen betrifft , das Korsett liegt schon sehr eng an so mein Empfinden aber was nicht bewiesen werden kann ist auch nicht .
von Dirty Harry
So, 15. Sep. 2019, 18:11
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 10. Sep. 2019, 20:42
Rebeccas Umfeld ist mir ein Rätsel !
Salva hat geschrieben:
Di, 10. Sep. 2019, 20:42
Warum?
Mich wurmt es das man nicht weiß welche Ausmaße das Mobbing in der Schule hatte , beeinträchtigte es Rebecca sehr oder nur wenig wie weit ging es - bis hin zu irgendwelchen üblen Aktionen :guestion:
Dann (ich mein ich habs schon geschrieben ) warum soll am Vorabend von Rebeccas verschwinden eine größere Löschaktion ihrer Bilder im Netzt stattgefunden haben , also diese Dinge sind das einzige was mich gedanklich vom Verdächtigen ablenkt ,
bliebe höchstens noch das Rebecca völlig normal zur Schule aufbrach und auf dem Weg dorthin was geschah .
Ansonsten verschlägt mir der Fall allmählich die Überlegungen .
von Dirty Harry
Mo, 9. Sep. 2019, 18:54
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

@Salva

Bei Fällen wie Peggy Knobloch und jetzt Rebecca Reusch ( ist nur mein Eindruck) wo die Polizei scheinbar in den :shit: gegriffen hat kommt es meines Gefühls nach zu Prestige Aktionen , ich glaube der Fall ist im Moment am Ende was Ermittlungen angeht .
:angry: Wirklich schlimm das Ganze - bis auf weiteres endet das Leben eines Mädchens so ....... .
Trotzdem ich will jetzt gar nicht den Ermittlern den Schwarzen Peter zuschieben , Rebeccas Umfeld ist mir ein Rätsel !
In meiner Gegend gibt es ja jetzt den Fall Nathalie , beim fassen des mutmaßlichen Täters haben Handy/Computer Verbindungen wohl eine Rolle gespielt, mangels Wissen was da alles geht bin ich skeptisch was das angeht aber ein Teil in der Indizien/Beweiskette spielen solche Daten heute doch .
Bei Rebecca sind Elektro Daten klar , was fehlt ist die Leiche u.s.w. .
von Dirty Harry
Fr, 6. Sep. 2019, 19:45
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Fr, 6. Sep. 2019, 15:36
Es gibt derzeit keine Berichte über neue Spuren.
Hätte mich auch wirklich gewundert wenns anders gewesen wäre . :shit:
So schnell wird sich dieser verzwickte Fall nicht klären lassen , obwohl auf einem guten Weg war es ja schon dadurch das der
Hund wohl eines Spaziergängers oder Försters sich auffällig benommen hat (Kommissar Zufall ) , ich denke das Rebecca nur noch durch Kommissar Zufall gefunden werden kann aber auch dem wird es nicht leicht gemacht.
Ich könnte mir vorstellen das während die Suchaktion lief man das verhalten der Familie Rebeccas observiert hat - vielleicht hat das ja bei der Polizei neue Spekulationen angeregt :guestion:
von Dirty Harry
Do, 5. Sep. 2019, 18:01
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Laut Berliner Morgenpost fand die neuerliche Suche in einem Wald bei Kummersdorf statt weil sich der Hund eines Hinweisgebers dort auffällig benahm woraus man schloss dort könnte eine Leiche sein.
Nun weiß man ja nicht ob das ein normaler Familienhund oder ein ausgebildeter ist , die Suche hat wohl nichts zu Tage gebracht .
Wenn dort wirklich etwas wichtiges entdeckt worden wäre hätte das wohl zu einer Bekanntmachung geführt.
Da in der Gegend schon mal gesucht wurde muss man damit rechnen das viele Leute dort sehr aufmerksam sind leider ergeben dann größere Suchen nichts , wenn der Hund des Hinweisgebers ein Normalo ist kann der ja auf alles mögliche reagiert haben, außerdem sucht man gezielt nach etwas findet man es meist nicht - geht wohl auch den Profis so , bleibt nur abwarten auf die Pilz Saison die ja jetzt beginnt , man muss jetzt auf einen Zufallsfund hoffen .
von Dirty Harry
Di, 3. Sep. 2019, 18:25
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Da schreibe ich grade das es ruhig um den Fall geworden ist ;) .

Merkur.de schreibt das es heute nach langer Zeit wieder eine größere Suchaktion der Polizei gab , diese fand in der Gegend statt wo auch schon im Winter gesucht wurde .

Ich hoffe ja mal das sich was wirkliches tut , was bei der heutigen Suche herausgekommen ist ?
von Dirty Harry
Mo, 2. Sep. 2019, 17:21
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Mo, 26. Aug. 2019, 21:00
Oder es gab einen Streit innerhalb der Familie bei dem Rebecca "verunglückte" und die Beteiligten ihren Tod vertuschen. Alles rein hypothetisch natürlich! Ich bin mal gespannt, was da noch alles kommt...
Es wird ruhig um den Fall !
Ich wundere mich einfach darüber das viele Internet Fotos von Rebecca am Vorabend des verschwindens gelöscht worden sein sollen
warum :guestion:
von Dirty Harry
So, 25. Aug. 2019, 00:48
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Do, 22. Aug. 2019, 21:02
sondern von einem "Unfall". Die Ursache dieses "Unfalls" ist für die Ermittler nach wie vor klar: der Schwager.
Also wird der Fall jetzt zum Unfall heruntergestuft wie das :eyes: die angeblich so ziemlich nur auf den Verdächtigen hindeutenden
Elektronik Daten sagen doch nun nichts darüber aus was eventuell im Haus geschah .
Was bedeutet das , werden die Ermittler selber unsicher , eine Finte gegen den Verdächtigen und die Familie :guestion:
von Dirty Harry
Do, 22. Aug. 2019, 20:59
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Do, 22. Aug. 2019, 20:34
Nur weil die Ermittler meinen, dass die Familie Bescheid weiß, muss es noch längst nicht so sein. Oder?
Auf keinen Fall , bei Rebeccas Fall denke ich das weder die Familie noch die Polizei weiß was passiert ist , ich meinte auch nur
falls die Familie wissen sollte das Rebecca im Haus verunglückt ist aber was für einen Grund sollte es geben das die ganze Familie
das vertuscht :guestion:
Also von dieser Ermittler Theorie halte ich nun so überhaupt nichts.
von Dirty Harry
Mi, 21. Aug. 2019, 20:51
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Was den Fall betrifft gehts in meinem Kopf zu wie in einem Spielkasino , ich hoffe nur das es bei den Ermittlern nicht so ist.
Salva hat geschrieben:
Di, 20. Aug. 2019, 19:43
Wie die Berliner Zeitung nun von einem der Ermittler erfahren haben will, seien auch momentan noch zwei Fragen im Fokus der Beamten. Wurde Rebecca erwürgt oder verstarb sie eventuell durch einen Unfall?
Wat is das denn :guestion:
Die wissen nicht ob Rebecca erwürgt wurde - wie kommen die auf erwürgen :guestion:
Salva hat geschrieben:
Di, 20. Aug. 2019, 19:43
Demnach sei in dem Haus der Schwester und des Schwagers kein Blut von Rebecca gefunden worden.
Bleiben also nur die Ungereimtheiten der Elektronik , ich will die nicht herunterspielen ,in einer Crime Doku wie sie viel auf
RTL Plus u.s.w. laufen wurde in den USA ein Serienkiller endlich überführt aber hier :guestion:
Salva hat geschrieben:
Di, 20. Aug. 2019, 19:43
Wie das Blatt von den Fahndern weiter erfahren haben will, sei auch der Zusammenhalt innerhalb der Familie von Rebecca ein Indiz für einen Unfall.
Was soll das nu :guestion:

Wird damit gemeint das die Familie weiß was geschah :guestion: ja dann was die Familie angeht raus damit , was soll das um den Brei daddeln :guestion:

Also nur :guestion::guestion::guestion: für mich :dislike:
Der Fall ist die Härte ,ich bin eigentlich neutral was die Familie angeht aber etwas komisch sind die schon - egal-die Familie werte ich bisher immer am höchsten ,ich hoffe das wenn der Fall gelöst ist nicht die Familie absolut falsch lag oder gar irgendwie wo mit
drin hing denn dann müsste ich eine meiner Grundeinstellungen echt überdenken ! :confused:
von Dirty Harry
Sa, 17. Aug. 2019, 17:39
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Jetzt konnte ich die Doku sehen , danke .
Ist so ziemlich das genauste was mal zusammengefasst an Infos rüber kam , ja was soll ich sagen , alles offen was passiert sein könnte , für das was die Polizei vorbringt besteht meines Eindrucks nach kein Grund für eine U Haft , das die Familie so hinter dem Verdächtigen steht , ja was bleibt ihnen anderes übrig , wenn sich da nichts weiter gegen ihn erhärtet soll die
Familie ihn wegen des diffusen Verdachts verstoßen , seine Ehefrau sich von ihm trennen ?
Für denkbar halte ich die Theorie das Rebecca trotz des späten Schulbeginns doch früh das Haus verlassen haben könnte und auf dem Weg zur Schule abgefangen wurde auch könnte das Geheimnis doch noch irgendwo in den Netz Daten stecken.
von Dirty Harry
Do, 15. Aug. 2019, 23:41
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 13. Aug. 2019, 12:18
Doku zum Fall Rebecca bei TVNOW
Leider kann ich mir die Doku nicht anschauen , wenn ich auf Wiedergabe drück wird alles schwarz .
Gibt es in der Doku irgendetwas neues ?
von Dirty Harry
Sa, 10. Aug. 2019, 21:39
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Sa, 10. Aug. 2019, 19:01
Es fehlen an allen Enden und Ecken die Ressourcen. Es wäre ein Trugschluss zu glauben, dass einer SOKO unbegrenzte Mittel in Form von Personal und Geld zur Verfügung stehen. Im Gegenteil: da geht's knallhart ums Budget.
Solche Zustände sind für eine vermisste Person (Opfer) und Verdächtigte bei festgefahren Fällen schlimm .
Wer weiß wie viele der circa 2000 Hinweise bei Rebeccas Fall Hinweise aufs Netz sind :guestion:
Mann kann wirklich nur hoffen das sich aus Hinweisen aus dem Netz oder von der Straße doch noch ein brauchbares Bild erstellen lässt , ansonsten wüsste ich nicht wie die verfahrene Situation noch aufgelöst werden kann wenn Rebecca langfristig verschwunden bleibt .
von Dirty Harry
Fr, 9. Aug. 2019, 21:13
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Fr, 9. Aug. 2019, 20:03
Aktivitäten im Internet, Messengers, Social Medias usw. hinterlassen digitale Spuren. Bei den Betreibern, Hoster, Anbietern und auf den Geräten wie PC, Laptop, Handy, Tablets usw. Nie war der Mensch gläserner als heute!
Ich dachte gerade in der Flut der Informationen im Netzt könnte einiges auch verloren gehen aber Du hast Recht , es heißt ja auch das Netz vergisst nie.
von Dirty Harry
Mo, 5. Aug. 2019, 17:51
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Mann macht sich seine Gedanken was dem Mädchen passiert sein könnte .
Im Internet Zeitalter ist das so eine Sache, man weiß nicht mehr mit wem die Kids und Jugendlichen so Kontakt haben , ob die Ermittler da alles nachher zurück verfolgen können das ist ein Problem in der heutigen Zeit.
Ich sag mal (völlig neutral ) die Ermittler tuen ihre Arbeit , 1999 mag das auch noch gewichtig gewesen sein aber heute ,
Emals , Instagram, Faccebock :guestion:
Da ist wohl einiges denkbar heut zu Tage was nicht mehr nachvollziehbar ist .
von Dirty Harry
Fr, 2. Aug. 2019, 20:23
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Nachrichtensperre !
Im Fall von Rebecca Reusch gibt es mittlerweile eine Nachrichtensperre wurde heute Abend in der ARD Sendung Brissant
gesagt , im Moment werden keine Infos herausgegeben.
Am Stand der Ermittlungen die hinter den Kulissen noch voll in Gang sind hat sich nichts geändert , der Verdacht gegen F ist weiter von bestand.
von Dirty Harry
So, 28. Jul. 2019, 20:23
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 23. Jul. 2019, 17:30
„In Höhe Gropiusstadt sah ich ein großes Mädchen einsteigen. Die hatte so viel Schwung, die konnte man nicht übersehen“, sagt sie im Gespräch mit der Bild. Zwar gibt die 51-Jährige an, den verschwundenen Teenager zuvor noch nicht gekannt zu haben, aber sie könne sich sehr klar erinnern.
Die Sichtung der Zeugin belebt das Prinzip Hoffnung , keine Frage das die Zeugin ein großes Mädchen die ordentlich Schwung drauf hatte (was vielleicht auch auf gute Laune hindeutete ) gesehen hat.
Leider befürchte ich eine falsche Sichtung.
Aber nehmen wir mal an das es Rebecca war die es eilig hatte irgendwo hinzukommen , da wäre man dann wieder bei Vorstellungen wie , schnell heimlich zu einem Freund oder Fototermin :thinking: , ich weiß nich .
von Dirty Harry
Sa, 13. Jul. 2019, 23:20
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Dirty Harry hat geschrieben:
Do, 30. Mai. 2019, 22:31
Sonja Engelbrechts Fall wartet jetzt über 20 Jahre auf die Klärung , hoffentlich ist es hier nicht auch so .
Es wird wohl nicht mehr gezielt nach Rebeccas Leiche gesucht , tausende Hinweise werden abgearbeitet ( die Zahl 2000 meine ich gelesen zu haben ) , wie lange das wohl dauert die durchzunehmen :guestion:
Mal empfinde ich das was die Polizei sagt nachvollziehbar dann wieder denke ich das etwas passiert sein könnte das einfach irgendwie keiner auf dem Schirm hat , bei beiden Fällen Rebecca Reusch und Sonja Engelbrecht liegen die Täter sehr nahe oder unerreichbar fern , gibt es überhaupt Täter :guestion:
Ich hoffe das bei beiden Fällen die was die Zeit betrifft so weit auseinanderliegen noch eine Klärung möglich ist .
von Dirty Harry
Fr, 12. Jul. 2019, 00:03
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Es ist schwierig noch etwas aktuelles über den Fall im Netz zu finden.
"Der Westen" soll wohl eine Meldung gehabt haben (ohne Gewähr) das noch allgemein ermittelt wird.
Wirklich zu diskutieren gibt es nix - ich habe meine Vorstellungen aber egal.
Ja ich würde gern eine Diskussion hier anregen aber was sollen wir diskutieren ?
Nutzt nichts , da wird nichts mehr in nächster Zeit kommen , das tut mir für Rebecca leid - das Arme Mädchen , wieder so ein auf der Hand liegender Fall der fest sitzt . :offender:
von Dirty Harry
Mo, 8. Jul. 2019, 22:19
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 21. Mai. 2019, 20:50
Ich würde gerne erfahren, was aus der Spur "Internetbekanntschaft" geworden ist.
Keine Ahnung , ob das abgeklärt ist oder sich nicht mehr klären lässt ?
Immer diese Internet Geschichten heut zu Tage , da weiß man nie ob die geklärt sind oder nicht :vomiting:.
Jedenfalls ist es so das der Router und KESY vielleicht Indizien sind aber wohl ganz ganz dünne .
Der Verdächtige = Unschuldige steht nicht schlecht da , finde ich . :y:
von Dirty Harry
Mo, 8. Jul. 2019, 22:13
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Ich vermute mal das wenn nichts weiter kommen sollte es hier auch keinen Indizienprozess gibt.
Im Grunde haben wir ja nur Infos über den Vormittags Router und KESY .
Ich denke KESY ist sooo wichtig nicht , eher was der Blöde Router aufgezeichnet hat - diese Geräte kapier ich nicht.
So einen Router hab ich auch und frage mich jetzt ob der auch meinen Klo Gang genau verzeichnet ?
Na ja wenn man über die Technik nicht so genau Bescheid weiß ist es schwierig bis unmöglich sich da eine Vorstellung zu bilden. :shit: @Salva
von Dirty Harry
So, 7. Jul. 2019, 18:34
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
So, 7. Jul. 2019, 17:18
Wer weiß denn was? Wie sollte die Anklage denn lauten? Ohne Leiche usw.?
So sehe ich es auch aber wenn die Polizei wie die Presse schreibt (was im Moment ja nicht viel ist ) stur bei dem bleibt was sie seit Anfang sagt.
Nun man weiß nicht was bei der Polizei hinter den Kulissen los ist , würde mich aber wundern wenn bald ein Durchbruch käme.
von Dirty Harry
Mi, 3. Jul. 2019, 20:09
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Wie die "Augsburger Allgemeine " gestern geschrieben hat bleibt die Berliner Kripo weiter bei dem Verdacht das Rebecca von ihrem Schwager getötet wurde.
Da haben sich wohl in letzter Zeit keine Hinweise ergeben das was ganz anderes passiert sein könnte.
Wenn dem so ist frage ich mich wo fehlt etwas das es nicht weitergeht ?
Vielleicht geht es nach dem Motto schön ruhig wir wissen ja was Sache ist doch weiter und am Ende hat man eine hieb und stichfeste Anklage , bin mal gespannt ob sich dieses Jahr noch etwas tut.
von Dirty Harry
Fr, 7. Jun. 2019, 23:00
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Ich schaue Fernsehen , Zeitungen und natürlich auch im Netz um mir ein Bild von einem Fall zu machen .
Ich habe mir auch die Lanz Sendung gestern angeschaut , diese wurde ja was Rebeccas verschwinden angeht beworben.
Erst mal waren 8 bis 10 Minuten viel zu kurz im Vergleich zu den anderen Themen , dann kam die Schwester von Rebecca mir so vor als wüsste sie überhaupt nichts was passiert ist , das wird auch so sein , was ich so übel finde ist das sie und die Familie den Verdächtigen so wirklich ausschließen .
Es gibt natürlich Möglichkeiten wie Abhauen , Entführung wäre schlimm , denn solche Leute wollen kein Geld von Rebeccas Familie sondern Rebecca zu Geld machen , bis es vorbei ist .
Die Familie hat mein ganzes Mitgefühl , was ein freiwilliges abtauchen Rebeccas angeht müsste die Familie am meisten Ahnung haben , ansonsten :pensive: .
von Dirty Harry
Do, 30. Mai. 2019, 22:31
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Der Fall hat einen Touch vom Fall Sonja Engelbrecht , genau wie bei dem Fall nichts womit die Kripo was anfangen kann , unterschied , beim Fall Sonja Engelbrecht wurde eine den Eltern sehr Suspekte Person schnell als Täter ausgeschlossen, hier bei Rebecca weigern sich die Ermittler so wie es ausschaut bei dem Tatverdächtigen locker zu lassen .
Bei Rebeccas Fall verweisen die Ermittler auf Wiedersprüche in seinen Aussagen , auch beim Fall Sonja Engelbrecht gab es bei einer vernommenen Person Wiedersprüche , doch diese Wiedersprüche wurden als unwichtig bezeichnet, Sonja Engelbrechts Fall wartet jetzt über 20 Jahre auf die Klärung , hoffentlich ist es hier nicht auch so .
von Dirty Harry
Sa, 25. Mai. 2019, 01:30
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 21. Mai. 2019, 20:50
Ich würde gerne erfahren, was aus der Spur "Internetbekanntschaft" geworden ist. Darüber liest man ja gar nichts mehr
Da hört man nichts mehr , ich vermute mal die gibt es aber (nur Bauchgefühl) das ist wohl nix.
Was den Verdächtigen betrifft , ich schwanke hin und her - :rage: furchtbar so etwas aber :warning: .
von Dirty Harry
Sa, 18. Mai. 2019, 21:24
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 116
Zugriffe: 17739

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

"Der Westen " hat heute geschrieben das die Polizei seit April nicht mehr nach Rebecca sucht , man wertet jetzt tausende von Hinweisen aus.
Ich lese ja schon länger über bisher ungeklärte Kriminalfälle , ist dieses Stadium erst erreicht bedeutet dies in der Regel das lange warten beginnt , ich hätte mir gewünscht das es der Familie erspart geblieben wäre. :(

Zurück zu „Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst“