Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 44 Treffer

von Dirty Harry
Mi, 21. Aug. 2019, 20:51
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Was den Fall betrifft gehts in meinem Kopf zu wie in einem Spielkasino , ich hoffe nur das es bei den Ermittlern nicht so ist.
Salva hat geschrieben:
Di, 20. Aug. 2019, 19:43
Wie die Berliner Zeitung nun von einem der Ermittler erfahren haben will, seien auch momentan noch zwei Fragen im Fokus der Beamten. Wurde Rebecca erwürgt oder verstarb sie eventuell durch einen Unfall?
Wat is das denn :guestion:
Die wissen nicht ob Rebecca erwürgt wurde - wie kommen die auf erwürgen :guestion:
Salva hat geschrieben:
Di, 20. Aug. 2019, 19:43
Demnach sei in dem Haus der Schwester und des Schwagers kein Blut von Rebecca gefunden worden.
Bleiben also nur die Ungereimtheiten der Elektronik , ich will die nicht herunterspielen ,in einer Crime Doku wie sie viel auf
RTL Plus u.s.w. laufen wurde in den USA ein Serienkiller endlich überführt aber hier :guestion:
Salva hat geschrieben:
Di, 20. Aug. 2019, 19:43
Wie das Blatt von den Fahndern weiter erfahren haben will, sei auch der Zusammenhalt innerhalb der Familie von Rebecca ein Indiz für einen Unfall.
Was soll das nu :guestion:

Wird damit gemeint das die Familie weiß was geschah :guestion: ja dann was die Familie angeht raus damit , was soll das um den Brei daddeln :guestion:

Also nur :guestion::guestion::guestion: für mich :dislike:
Der Fall ist die Härte ,ich bin eigentlich neutral was die Familie angeht aber etwas komisch sind die schon - egal-die Familie werte ich bisher immer am höchsten ,ich hoffe das wenn der Fall gelöst ist nicht die Familie absolut falsch lag oder gar irgendwie wo mit
drin hing denn dann müsste ich eine meiner Grundeinstellungen echt überdenken ! :confused:
von Dirty Harry
Sa, 17. Aug. 2019, 17:39
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Jetzt konnte ich die Doku sehen , danke .
Ist so ziemlich das genauste was mal zusammengefasst an Infos rüber kam , ja was soll ich sagen , alles offen was passiert sein könnte , für das was die Polizei vorbringt besteht meines Eindrucks nach kein Grund für eine U Haft , das die Familie so hinter dem Verdächtigen steht , ja was bleibt ihnen anderes übrig , wenn sich da nichts weiter gegen ihn erhärtet soll die
Familie ihn wegen des diffusen Verdachts verstoßen , seine Ehefrau sich von ihm trennen ?
Für denkbar halte ich die Theorie das Rebecca trotz des späten Schulbeginns doch früh das Haus verlassen haben könnte und auf dem Weg zur Schule abgefangen wurde auch könnte das Geheimnis doch noch irgendwo in den Netz Daten stecken.
von Dirty Harry
Do, 15. Aug. 2019, 23:41
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 13. Aug. 2019, 12:18
Doku zum Fall Rebecca bei TVNOW
Leider kann ich mir die Doku nicht anschauen , wenn ich auf Wiedergabe drück wird alles schwarz .
Gibt es in der Doku irgendetwas neues ?
von Dirty Harry
Sa, 10. Aug. 2019, 21:39
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Sa, 10. Aug. 2019, 19:01
Es fehlen an allen Enden und Ecken die Ressourcen. Es wäre ein Trugschluss zu glauben, dass einer SOKO unbegrenzte Mittel in Form von Personal und Geld zur Verfügung stehen. Im Gegenteil: da geht's knallhart ums Budget.
Solche Zustände sind für eine vermisste Person (Opfer) und Verdächtigte bei festgefahren Fällen schlimm .
Wer weiß wie viele der circa 2000 Hinweise bei Rebeccas Fall Hinweise aufs Netz sind :guestion:
Mann kann wirklich nur hoffen das sich aus Hinweisen aus dem Netz oder von der Straße doch noch ein brauchbares Bild erstellen lässt , ansonsten wüsste ich nicht wie die verfahrene Situation noch aufgelöst werden kann wenn Rebecca langfristig verschwunden bleibt .
von Dirty Harry
Fr, 9. Aug. 2019, 21:13
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Fr, 9. Aug. 2019, 20:03
Aktivitäten im Internet, Messengers, Social Medias usw. hinterlassen digitale Spuren. Bei den Betreibern, Hoster, Anbietern und auf den Geräten wie PC, Laptop, Handy, Tablets usw. Nie war der Mensch gläserner als heute!
Ich dachte gerade in der Flut der Informationen im Netzt könnte einiges auch verloren gehen aber Du hast Recht , es heißt ja auch das Netz vergisst nie.
von Dirty Harry
Mo, 5. Aug. 2019, 17:51
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Mann macht sich seine Gedanken was dem Mädchen passiert sein könnte .
Im Internet Zeitalter ist das so eine Sache, man weiß nicht mehr mit wem die Kids und Jugendlichen so Kontakt haben , ob die Ermittler da alles nachher zurück verfolgen können das ist ein Problem in der heutigen Zeit.
Ich sag mal (völlig neutral ) die Ermittler tuen ihre Arbeit , 1999 mag das auch noch gewichtig gewesen sein aber heute ,
Emals , Instagram, Faccebock :guestion:
Da ist wohl einiges denkbar heut zu Tage was nicht mehr nachvollziehbar ist .
von Dirty Harry
Fr, 2. Aug. 2019, 20:23
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Nachrichtensperre !
Im Fall von Rebecca Reusch gibt es mittlerweile eine Nachrichtensperre wurde heute Abend in der ARD Sendung Brissant
gesagt , im Moment werden keine Infos herausgegeben.
Am Stand der Ermittlungen die hinter den Kulissen noch voll in Gang sind hat sich nichts geändert , der Verdacht gegen F ist weiter von bestand.
von Dirty Harry
So, 28. Jul. 2019, 20:23
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 23. Jul. 2019, 17:30
„In Höhe Gropiusstadt sah ich ein großes Mädchen einsteigen. Die hatte so viel Schwung, die konnte man nicht übersehen“, sagt sie im Gespräch mit der Bild. Zwar gibt die 51-Jährige an, den verschwundenen Teenager zuvor noch nicht gekannt zu haben, aber sie könne sich sehr klar erinnern.
Die Sichtung der Zeugin belebt das Prinzip Hoffnung , keine Frage das die Zeugin ein großes Mädchen die ordentlich Schwung drauf hatte (was vielleicht auch auf gute Laune hindeutete ) gesehen hat.
Leider befürchte ich eine falsche Sichtung.
Aber nehmen wir mal an das es Rebecca war die es eilig hatte irgendwo hinzukommen , da wäre man dann wieder bei Vorstellungen wie , schnell heimlich zu einem Freund oder Fototermin :thinking: , ich weiß nich .
von Dirty Harry
Sa, 13. Jul. 2019, 23:20
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Dirty Harry hat geschrieben:
Do, 30. Mai. 2019, 22:31
Sonja Engelbrechts Fall wartet jetzt über 20 Jahre auf die Klärung , hoffentlich ist es hier nicht auch so .
Es wird wohl nicht mehr gezielt nach Rebeccas Leiche gesucht , tausende Hinweise werden abgearbeitet ( die Zahl 2000 meine ich gelesen zu haben ) , wie lange das wohl dauert die durchzunehmen :guestion:
Mal empfinde ich das was die Polizei sagt nachvollziehbar dann wieder denke ich das etwas passiert sein könnte das einfach irgendwie keiner auf dem Schirm hat , bei beiden Fällen Rebecca Reusch und Sonja Engelbrecht liegen die Täter sehr nahe oder unerreichbar fern , gibt es überhaupt Täter :guestion:
Ich hoffe das bei beiden Fällen die was die Zeit betrifft so weit auseinanderliegen noch eine Klärung möglich ist .
von Dirty Harry
Fr, 12. Jul. 2019, 00:03
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Es ist schwierig noch etwas aktuelles über den Fall im Netz zu finden.
"Der Westen" soll wohl eine Meldung gehabt haben (ohne Gewähr) das noch allgemein ermittelt wird.
Wirklich zu diskutieren gibt es nix - ich habe meine Vorstellungen aber egal.
Ja ich würde gern eine Diskussion hier anregen aber was sollen wir diskutieren ?
Nutzt nichts , da wird nichts mehr in nächster Zeit kommen , das tut mir für Rebecca leid - das Arme Mädchen , wieder so ein auf der Hand liegender Fall der fest sitzt . :offender:
von Dirty Harry
Mo, 8. Jul. 2019, 22:19
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 21. Mai. 2019, 20:50
Ich würde gerne erfahren, was aus der Spur "Internetbekanntschaft" geworden ist.
Keine Ahnung , ob das abgeklärt ist oder sich nicht mehr klären lässt ?
Immer diese Internet Geschichten heut zu Tage , da weiß man nie ob die geklärt sind oder nicht :vomiting:.
Jedenfalls ist es so das der Router und KESY vielleicht Indizien sind aber wohl ganz ganz dünne .
Der Verdächtige = Unschuldige steht nicht schlecht da , finde ich . :y:
von Dirty Harry
Mo, 8. Jul. 2019, 22:13
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Ich vermute mal das wenn nichts weiter kommen sollte es hier auch keinen Indizienprozess gibt.
Im Grunde haben wir ja nur Infos über den Vormittags Router und KESY .
Ich denke KESY ist sooo wichtig nicht , eher was der Blöde Router aufgezeichnet hat - diese Geräte kapier ich nicht.
So einen Router hab ich auch und frage mich jetzt ob der auch meinen Klo Gang genau verzeichnet ?
Na ja wenn man über die Technik nicht so genau Bescheid weiß ist es schwierig bis unmöglich sich da eine Vorstellung zu bilden. :shit: @Salva
von Dirty Harry
So, 7. Jul. 2019, 18:34
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
So, 7. Jul. 2019, 17:18
Wer weiß denn was? Wie sollte die Anklage denn lauten? Ohne Leiche usw.?
So sehe ich es auch aber wenn die Polizei wie die Presse schreibt (was im Moment ja nicht viel ist ) stur bei dem bleibt was sie seit Anfang sagt.
Nun man weiß nicht was bei der Polizei hinter den Kulissen los ist , würde mich aber wundern wenn bald ein Durchbruch käme.
von Dirty Harry
Mi, 3. Jul. 2019, 20:09
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Wie die "Augsburger Allgemeine " gestern geschrieben hat bleibt die Berliner Kripo weiter bei dem Verdacht das Rebecca von ihrem Schwager getötet wurde.
Da haben sich wohl in letzter Zeit keine Hinweise ergeben das was ganz anderes passiert sein könnte.
Wenn dem so ist frage ich mich wo fehlt etwas das es nicht weitergeht ?
Vielleicht geht es nach dem Motto schön ruhig wir wissen ja was Sache ist doch weiter und am Ende hat man eine hieb und stichfeste Anklage , bin mal gespannt ob sich dieses Jahr noch etwas tut.
von Dirty Harry
Fr, 7. Jun. 2019, 23:00
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Ich schaue Fernsehen , Zeitungen und natürlich auch im Netz um mir ein Bild von einem Fall zu machen .
Ich habe mir auch die Lanz Sendung gestern angeschaut , diese wurde ja was Rebeccas verschwinden angeht beworben.
Erst mal waren 8 bis 10 Minuten viel zu kurz im Vergleich zu den anderen Themen , dann kam die Schwester von Rebecca mir so vor als wüsste sie überhaupt nichts was passiert ist , das wird auch so sein , was ich so übel finde ist das sie und die Familie den Verdächtigen so wirklich ausschließen .
Es gibt natürlich Möglichkeiten wie Abhauen , Entführung wäre schlimm , denn solche Leute wollen kein Geld von Rebeccas Familie sondern Rebecca zu Geld machen , bis es vorbei ist .
Die Familie hat mein ganzes Mitgefühl , was ein freiwilliges abtauchen Rebeccas angeht müsste die Familie am meisten Ahnung haben , ansonsten :pensive: .
von Dirty Harry
Do, 30. Mai. 2019, 22:31
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Der Fall hat einen Touch vom Fall Sonja Engelbrecht , genau wie bei dem Fall nichts womit die Kripo was anfangen kann , unterschied , beim Fall Sonja Engelbrecht wurde eine den Eltern sehr Suspekte Person schnell als Täter ausgeschlossen, hier bei Rebecca weigern sich die Ermittler so wie es ausschaut bei dem Tatverdächtigen locker zu lassen .
Bei Rebeccas Fall verweisen die Ermittler auf Wiedersprüche in seinen Aussagen , auch beim Fall Sonja Engelbrecht gab es bei einer vernommenen Person Wiedersprüche , doch diese Wiedersprüche wurden als unwichtig bezeichnet, Sonja Engelbrechts Fall wartet jetzt über 20 Jahre auf die Klärung , hoffentlich ist es hier nicht auch so .
von Dirty Harry
Sa, 25. Mai. 2019, 01:30
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 21. Mai. 2019, 20:50
Ich würde gerne erfahren, was aus der Spur "Internetbekanntschaft" geworden ist. Darüber liest man ja gar nichts mehr
Da hört man nichts mehr , ich vermute mal die gibt es aber (nur Bauchgefühl) das ist wohl nix.
Was den Verdächtigen betrifft , ich schwanke hin und her - :rage: furchtbar so etwas aber :warning: .
von Dirty Harry
Sa, 18. Mai. 2019, 21:24
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

"Der Westen " hat heute geschrieben das die Polizei seit April nicht mehr nach Rebecca sucht , man wertet jetzt tausende von Hinweisen aus.
Ich lese ja schon länger über bisher ungeklärte Kriminalfälle , ist dieses Stadium erst erreicht bedeutet dies in der Regel das lange warten beginnt , ich hätte mir gewünscht das es der Familie erspart geblieben wäre. :(
von Dirty Harry
Mi, 15. Mai. 2019, 22:39
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Nichts neues im Fall sagte vor einigen Tagen Rebeccas Vater gegenüber einer Zeitung .
Leider kommt hier keine Diskussion in Gang , ich denke aber das hier alle wissen wie die Infos stehen , viel zu diskutieren gibt es einfach nicht. :shit:
Ich beobachte den Fall weiter , ich denke mal das der Fall ganz langwierig wird , dabei sah laut Polizei alles nach einer schnellen Sache aus .
Tja . :bandage:
von Dirty Harry
Do, 9. Mai. 2019, 16:17
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Mi, 8. Mai. 2019, 15:38
Rechtfertigen diese Zahlen den Generalverdacht von rund 87 Millionen Bürgerinnen und Bürger
Ich muss ganz ehrlich sagen das ich darüber nachdenken muss !
Das geht ja tief in die Politik , was die Polizei treibt u.s.w. .
Auf jeden Fall ist klar das auch Ermittler sich an Gesetze halten müssen , ich denke da an Dinge wie das ich einen Mord mit einer Handy Aufnahme belegen könnte und bei einem Prozess würde der Richter sagen , die Aufnahme ist verboten , also unzulässig beim Prozess.
Da gilt es 1 zu 1 zwischen Ermittler und Jedermann , ist gar keine Frage .
von Dirty Harry
Mi, 8. Mai. 2019, 16:55
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Mi, 8. Mai. 2019, 15:38
Rechtfertigen diese Zahlen den Generalverdacht
Generalverdacht ist ein hartes Wort aber ich verstehe das schon wie du das siehst .
von Dirty Harry
Di, 7. Mai. 2019, 21:51
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Di, 7. Mai. 2019, 19:29
Warum so eine Überwachungsanlage nicht in Ausnahmefällen nutzen wenn damit ein Tötungsdelikt gelöst werden könnte ?
Es geht darum, dass auf mutmaßlich illegal registrierte und gespeicherte Daten zugegriffen wurde.
Ist den dieses Kesy Grundsätzlich illegal , ich meinte das ist dazu eingerichtet gestohlene Fahrzeuge auf dem Weg nach Polen zu erfassen ?
Erfasst werden wir wohl Tagtäglich alle irgendwo , auf solche Daten als Beweismittel zurückzugreifen wenn in einem Tötungsdelikt ermittelt wird oder es darum geht das ein gerade entführtes Kind vielleicht noch gerettet werden kann , bei solch Extremfällen würde ich nichts dagegen haben .
Aber es geht ja um das gewichte Wort Illegal , registriert und gespeichert .
von Dirty Harry
Mo, 6. Mai. 2019, 21:53
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Sa, 4. Mai. 2019, 18:18
„Wir sind in der Nachweispflicht, dass alles korrekt läuft. Klar ist: Der Einsatz muss rechtlich sauber begründet sein“, erklärt Decker. Ob dies auch im Fall der verschwundenen Rebecca und der Registrierung ihres Schwagers auf der Autobahn erfolgt sei, muss nun geprüft werden.
Da bin ich wieder hin und her gerissen .
Warum so eine Überwachungsanlage nicht in Ausnahmefällen nutzen wenn damit ein Tötungsdelikt gelöst werden könnte ?
Gut das Auto wurde um die Zeit von Rebeccas verschwinden registriert , nicht so gut für den Verdächtigen :dislike: aber er hat es erklärt und Mutter Justiz reicht es , das gleiche gilt für das Ominöse Rebecca kam nicht mehr selbständig oder lebendig aus dem Haus , das bedeutet für den Verdächtigen wieder :like: .
von Dirty Harry
Fr, 3. Mai. 2019, 18:27
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Do, 2. Mai. 2019, 23:17
Klar. Die Polizei hat ja ihren Verdächtigen und wird alles tun, um genau den dingfest machen zu können.
Ja das werden sie versuchen , im Augenblick hat der Verdächtige das Hauptproblem am Öffentlichen Modernen Pranger zu stehen , die Ermittler sind jetzt im Hintergrund aktiv , wenn sie meinen es ist nötig die nächsten Jahre .
von Dirty Harry
So, 28. Apr. 2019, 18:03
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Festgefahren bis zum geht nicht mehr der Fall .
Ich befürchte das sich in einem überschaubaren Zeitraum nichts mehr tut , woher soll auch etwas kommen , wieder ein Fall einer jungen Langzeit Vermissten .
von Dirty Harry
Mi, 24. Apr. 2019, 23:39
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Sa, 20. Apr. 2019, 22:15
Das Mädel hat gegen 16 Uhr am 18. April – also an dem Tag an dem Rebecca verschwunden ist – miterlebt dass ein großes Mädchen Streit hatte mit mehreren Jungs”
Die Kleine die die Beobachtung machte kannte Rebecca also nicht , sie erlebte einen Streit zwischen einem großen Mädchen und mehreren Jungs , ich hoffe mal das die Ermittler die Streitpersonen inzwischen ausfindig machen konnten und die Angelegenheit klären .
Es ist aber super das bei Fällen wie Rebeccas auch Kinder Augen und Ohren offenhalten .
von Dirty Harry
Sa, 20. Apr. 2019, 17:35
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Fr, 19. Apr. 2019, 17:54
Die Chance für einen Fluchtversuch bekommen und diese erfolgreich für sich nutzen, sind zwei paar Schuhe.
Das stimmt natürlich , in einem fremden Land dürfte das in der Öffentlichkeit noch schwieriger sein , da verstehen die Leute das um Hilfe erbitten vielleicht nur schwer , das Opfer könnte auch unter Drogen stehen und gar keinen Fluchtversuch starten.
Das die Person in Krakau Rebecca war denke ich so von der Wahrscheinlichkeit her aber eher nicht , offen ist aber alles , zumindest nach dem was wir wissen könnte Rebecca alles mögliche zugestoßen sein .
Entführungen Deutscher Mädchen und Frauen durch Organisierte Banden für spezielle , gut zahlende Kunden im In und Ausland ziehe ich schon lange in Betracht , solche Leute werden auch schon Top sein Handy , Computerdaten zu manipulieren .
von Dirty Harry
Fr, 19. Apr. 2019, 16:29
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
Mi, 17. Apr. 2019, 22:39
So seien sie schon gemeinsam mit dem Reporter einer mutmaßlichen Spur zu Rebecca Reusch in Rostock nachgefolgt, hieß es bei „rtl.de“. Aktuell gebe es Hinweise zu Spuren, die ins polnische Krakau führen würden,
Tue mich schwer was solche Hinweise betrifft.
Rebecca hat so wie es aussieht keinen Grund der Familie den Rücken zu kehren , ich meine in Krakau wurde ein Foto in der Öffentlichkeit gemacht , würde sie gegen ihren Willen festgehalten hätte sie unter Leuten doch die Chance einen Fluchtversuch zu unternehmen.
von Dirty Harry
Mo, 15. Apr. 2019, 15:31
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

Salva hat geschrieben:
So, 14. Apr. 2019, 23:15
Kein Weiterkommen im Fall Rebecca Reusch. Zwar führen die Ermittler den
Viel zu diskutieren gibts wirklich nicht in dem Fall , ich warte zwar darauf das doch plötzlich noch der Durchbruch kommt aber die Vegetation entwickelt sich was das auffinden einer Leiche (so es eine geben sollte) noch schwieriger macht.
Außerdem finde ich preschten die Ermittler doch ein Stück weit ganz schön schnell vor was den Schwager angeht , zwar mangelt es so an richtigen Anderen Vorstellungen was geschehen sein könnte aber das ihm nichts nachgewiesen werden kann muss in Betracht gezogen werden.
Wenn für den Schwager nichts weiter kommt gilt er als unschuldig , aber Ermittler haben ja vielleicht das Privileg Öffentlich einen Sturm gegen Personen loszutreten wo noch gar nichts feststeht , den das was man an Infos die letzten Wochen herein bekommen hat ist im Grunde nur sehr dürftig gewesen .
von Dirty Harry
Do, 11. Apr. 2019, 00:14
Forum: Berlin
Thema: Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst
Antworten: 97
Zugriffe: 14158

Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst

sweetdevil31 hat geschrieben:
Mi, 10. Apr. 2019, 05:17
Nach BILD-Informationen behauptet er, am Tag von Rebeccas Verschwinden mit dem Twingo nach Polen gefahren zu sein, um einen Drogen-Deal abzuwickeln! Unklar, ob er Rauschgift verkaufen oder selbst erwerben wollte.
Was immer er als Erklärung für die Fahrten Richtung Polen angegeben hat , die Polizei kaufte es ihm wohl nicht ab , wo ich das gestern gelesen habe - komm nicht mehr drauf.
Ob unschuldig oder schuldig , bei der jetzigen Lage dürfte der Verdächtige wohl bald in ruhigere Fahrwasser kommen.

Zurück zu „Berlin: Rebecca Reusch (15) seit dem 18.02.2019 vermisst“