Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 19 Treffer

von pfiffi
Mi, 8. Mär. 2017, 22:50
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Ich möchte schon gerne wissen: Ist so etwas möglich? Kann eine DNA (geschützt) 15 Jahre überleben? Das wäre abzuklären.
von pfiffi
Mi, 8. Mär. 2017, 21:17
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

ich bin kein HUmanmbiologe.

Intuitiv möchte ich sagen: das Argument, bei Wind und Wetter würde sich DNA nicht 15 Jahre halten, kommt mir jetzt nicht völlig unplausibel vor.

Experten an die Front!
von pfiffi
Di, 8. Nov. 2016, 11:03
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Inzwischen dürfte die Kontamination zwar vom Tisch sein, sie hat aber natürlich ihren Zweck erfüllt: Zweifel säen.
von pfiffi
Sa, 15. Okt. 2016, 21:36
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Snoopy » 15 Oct 2016, 21:23 hat geschrieben:
Salva » 15 Oct 2016, 14:46 hat geschrieben:
pfiffi hat geschrieben:Gab es diesen Widerruf? Wenn "Nein", wer hat diesen Widerruf in die Akte geschmuggelt?
Soviel ich weiß, gab es diesen Widerruf schon. Allerdings erfolgte er nicht im Beisein der Eltern, während getrennter Vernehmung der Kinder und erzielt durch den Vorhalt, der jeweils andere habe zugegeben, gelogen zu haben...
kommt später im Film, richtig - dennoch ist die Darstellung in den Akten unsauber, wie Du ja auch sagst. Inzwischen haben die Betreffenden im zweiten Verfahren gegen Ulvi Kulac, das bekanntlich mit einem Freispruch endete, ihre ursprüngliche Darstellung wiederholt.
von pfiffi
Sa, 15. Okt. 2016, 20:19
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Min 24:30 ff (Film oben): Methode des sog. falschen Vorhalts. "Wir haben Blut gefunden", haben sie aber gar nicht.

Dann das Geständnis, mit, klar, soeben entzwei gegangenem Tonband, weswegen es nur ein Gedächtnisprotokoll gibt.

Da tun sich Abgründe auf.
von pfiffi
Sa, 15. Okt. 2016, 19:54
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Der folgende Film dürfte bekannt sein:

https://www.youtube.com/watch?v=veMqGknctgM

Er ist natürlich in teilen überholt. Aber ab ca Min 12 wirds spannend: Gab es diesen Widerruf? Wenn "Nein", wer hat diesen Widerruf in die Akte geschmuggelt?
von pfiffi
Sa, 15. Okt. 2016, 01:31
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

BILD mit dem hier bereits erwähnten Benecke-Interview.
von pfiffi
Sa, 15. Okt. 2016, 00:51
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Stuttgarter Nachrichten - wohlgemerkt: Vom Frühjahr 2015!
von pfiffi
Sa, 15. Okt. 2016, 00:15
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

https://www.youtube.com/watch?v=7AZHFsWXvlU

Inzwischen ist auch von einem Wochenendhaus in der Nähe von Lichtenberg die rede - ein Wochenendhaus, das im weitesten dem NSU-Umfeld zugeordnet werden kann...

Puuuuh
von pfiffi
Sa, 15. Okt. 2016, 00:01
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Lastlove » 14 Oct 2016, 19:03 hat geschrieben:
Die Vermutung die NSU könnte mit Kindermorden zu tun haben, hieß es weiter, war schon früher da aber die Ermittlungen wurden eingestellt..sieh mal an, war das der Öffentlichkeit denn bekannt?
Ja, war es. Die Kinderpornobilder auf Zschäpes (Böhnhardts? Mundlos?) PC sind deswegen nicht Gegenstand des laufenden Verfahrens in München, weil sie, im vergleich zu vielfachem Mord, eher 'belanglos' sind und nicht mit hoher Strafe bedroht. Dies ist eine nicht unübliche Vorgehensweise. Ob dies bei dem wohl mit wichtigsten Strafprozess in der Geschichte der Bundesrepublik angemessen war, mag man hinterfragen. Nunmehr dürfte aber weiter ermittelt werden, da jetzt ja ein weiterer Mord zur Debnatte steht (bzw mit dem Mord an Bernd Beckmann ggfls sogar zwei weitere Morde).

@Snoopy ja, die DNA un d die mögliche Kritik an ihr. Hatten wir ja im Fall Böhringer. Es geht nicht darum, zu bestreiten, dass es diesen Treffer gab, sondern darum, zu ermitteln, wie dieser Spurtreffer zu verstehen ist.
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 01:42
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

wie gesagt, @Habakuk, Tino Brandt war - gerichtsfest festgestellt - auch Kinderhändler, hat also alle bedürfnisse bedient. Ist natürlich Spekulation. Ich denke auch, dass das alles abgeklärt wird.
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 01:27
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

@Habakuk siehe wiki-Link
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 01:26
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Und jetzt spekulieren wir mal weiter (es sind nur Spekulationen): Tino Brandt war den B ehörden bekannt. Jetzt lass mal einen Mitarbeiter der Behörde ebenfalls pädophil veranlagt sein, ggfls sogar durch Brandt Kinder zugeführt bekommen haben...und laß mal einen, Böhnhardt vielleicht, ebenfalls dick mit im Pädo-Sumpf stecken. Schon würde sich vieles klären, insbesondere, warum es die helfende, schützende Hand für den NSU gab...die es mit fast völliger Sicherheit ja gegeben haben muss. Alles Spekulationen, ich weiß.
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 01:21
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

@Habakuk

Hier mal zu Tino Brandts modus operandi:
Im Dezember 2014 wurde Brandt vom Landgericht Gera wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen, Beihilfe zu sexuellem Missbrauch und Förderung von Prostitution in 66 Fällen zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt.[22][23][24] In 91 weiteren Verdachtsfällen wurde das Verfahren eingestellt, da das Gericht sich auf die schwereren Verdachtsfälle konzentrierte.[25] Brandt gab vor Gericht „zu, sich an einem Kind und mehreren Jugendlichen unter 18 Jahren vergangen zu haben. Außerdem gestand er, Minderjährige an Freier gegen Geld vermittelt zu haben.“[22] Laut dem Gericht „verübte Brandt die Straftaten im Zeitraum von Mitte 2011 bis Mitte 2014. Brandt habe zu den aus prekären Verhältnissen stammenden Opfern freundschaftliche Beziehungen aufgebaut und gepflegt.“[22] Teilweise hatte Brandt die Missbrauchsopfer selber in seinem Auto zu den Terminen mit den Freiern gefahren.[25]
d.h. die Opfer kannten Brandt. Und als Zuhälter/Zuträger waren für ihn auch alle Kinder interessant, auch Mädchen (er selber stand wohl eher auf kleine Jungs). Ist natürlich kein Beweis.
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 01:13
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Wo wir dabei sind: Wie hieß noch mal der Vorsitzende des ersten PUA zum NSU? Edathy. Und was war mit ihm? Zufall?
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 01:09
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

[ja, mir gehts gut. Gerne wieder öfter.

Vor allem zeigt es ja ganz eindeutig die Präferenzen der betreffenden (oder zumindest eines der betreffenden). Also ich habe keine KiPo-Bilder auf meinem PC, und nicht nur deswegen nicht, weils strafbar ist. Sondern weil ein Verlangen danach sich so gar nicht einstellen mag.

Weiß man eigentlich, welche Präferenz diese Bilderdatei auf Zschäpe/Böhnhardt/Mundlos' Compu zeigte? Nur Jungs? Beide Geschlechter? Welches Alter wurde bevorzugt? Eher 5-6jährige oder eher frühpubertär?
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 00:58
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

nun, dass sich keine Bilder von Peggy Knobloch fanden beweist nichts. Allerdings war Tino Brandt eher Zuhälter und wollte selber mit mit Kindern schlafen, sie aber nicht töten (pädophil ja, pädophiler Sadismus nein). Natürlich kann es sein, dass zB bei der Entführung Pewggys irgend etwas 'schief' geleaufen ist und/oder Peggy nicht aus Lust, sondern zur Verdeckung einer Straftat (eben der sexuellen Gewalt) getötet wujrde. Dann würde ein solcher Täter aber keine Fotos von Peggy sammeln. Lustmörder sammeln ggfls Fotos ihrer Opfer als Trophäe. Wenn Brandt getötet hat, dann eher zur Verdeckung, nicht aus Lust.

Eines dürfdte klar sein: Die immer wieder ausgestreuten Verdächtigffungen gegenüber Peggys Mutter sollten so langsam wirklich als haltlos gelten.

Übrigens haben damals bestimmte Kreise versucht, Verdächtigungen gegen 'Türken'/Ausländer zu streuen. Das wäre im Rahmen der sensationellen Wende des Falls mal wirklich interessant, zu untersuchen, wer damals gestreut hat.
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 00:44
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Habakuk » 13 Oct 2016, 23:59 hat geschrieben:@Snoopy

Das ist nicht nur für Dich eine mehr als erstaunliche Wendung!
Ich tue mir sehr schwer damit, das einzuordnen.

Jetzt muss man erstmal abwarten, ich halte einen Laborfehler noch für durchaus möglich...
Natürlich wäre der möglich; speziell nach der Phantom-von-Heilbronn-Blamage aber denke ich, das wird schon exakt abgeklärt sein.
von pfiffi
Fr, 14. Okt. 2016, 00:35
Forum: Cold Cases
Thema: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet
Antworten: 461
Zugriffe: 49874

Re: 2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch

Also, das ist jetzt eine Wendung, mit der so nicht zu rechnen war...obwohl es ja den Verdacht wg des Falles in Jena gab und auf den NSU-Rechnern zweifellos Kinderpornos gefunden wurden.

siehe u.a. hier

Zurück zu „2001 | Lichtenberg | Peggy Knobloch (9) ermordet“