Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 1 Treffer

von Salva
Mo, 11. Feb. 2019, 10:02
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Hagen/Jever: Pflegeeltern sollen Kind unterernährt haben | Verfahren eingestellt
Antworten: 3
Zugriffe: 897

Hagen/Jever: Pflegeeltern sollen Kind unterernährt haben | Prozess wird fortgesetzt

14.04.2016: Misshandlungs-Prozess gegen Pflegeltern eingestellt
Was zunächst eindeutig schien, hatte sich nach Auffassung des Gerichts am Ende zumindest so stark relativiert, dass die 1. Große Jugendkammer des Hagener Landgerichts die Einstellung vorschlug, worauf die Schwelmer zustimmten. Bei der Gegenseite sorgte die Entscheidung für ungläubiges Kopfschütteln.

„Das ist ein schwer fassbares Ergebnis“, leitete Nebenklagevertreterin Christina Priestersbach ihre Erklärung zu der Entscheidung der Kammer ein. „Es war für den Jungen ein fünfjähriger Leidensweg. Wir haben unzählige Zeugen dazu gehört. Seine Abmagerung war nicht medizinisch erklärbar. Das haben Ärzte eindeutig bestätigt. Daher ist es geradezu paradox, dass es nicht zur Verurteilung kommt“, fuhr sie anschließend fort.
Mehr bei WP

Zurück zu „Hagen/Jever: Pflegeeltern sollen Kind unterernährt haben | Verfahren eingestellt“