Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 7 Treffer

von Salva
So, 7. Aug. 2016, 23:16
Forum: Terrorismus
Thema: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte
Antworten: 10
Zugriffe: 1956

Re: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte

Eben noch gefunden:

Saudi-Arabien und der Terrorismus - Riads undurchsichtiges Spiel mit dem Terror
Bild nicht mehr vorhandenFoto: tagesschau.de
Die Attentäter von Würzburg und Ansbach sollen Kontakt nach Saudi-Arabien gehabt haben, die Regierung in Riad will laut Medienbericht bei den Ermittlungen helfen. Doch Zweifel sind angebracht: Saudi-Arabien steht in Verdacht, islamistische Terroristen zu unterstützen.
Mehr bei tagesschau.de
von Salva
So, 7. Aug. 2016, 23:11
Forum: Terrorismus
Thema: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte
Antworten: 10
Zugriffe: 1956

Re: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte

Dieses scheinheilige Getue. Für wie blöd halten die uns eigentlich? Wer noch immer nicht kapiert hat, wer diese Terrortruppen maßgeblich mitfinanziert, ausbildet und steuert, läuft blind durch diese Welt! Die Saudis bieten ihre Kooperation an? Toll! Dann wird es ja bald Bombenrucksäcke hageln!
von Salva
Mi, 27. Jul. 2016, 19:41
Forum: Terrorismus
Thema: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte
Antworten: 10
Zugriffe: 1956

Re: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte

Er soll bis kurz vor dem Anschlag in Ansbach unmittelbaren Kontakt mit einem Kämpfer des "Islamischen Staats" gehabt haben. War Mohammad Daleel ein gebrochener Mann oder ein kühl kalkulierender Terrorist?
Mehr unter dem Thema "Attentäter von Ansbach: Die zwei Legenden des Mohammad Daleel" beim Spiegel online
von Salva
Mo, 25. Jul. 2016, 02:10
Forum: Terrorismus
Thema: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte
Antworten: 10
Zugriffe: 1956

Re: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte

Bericht über den Toten: Vermutlich der Täter - Anschlag nicht auszuschließen
01.55 Uhr: Der "Bayerische Rundfunk" berichtet, dass es sich bei dem Toten vermutlich um den Täter handelt. Bei dem Zwischenfall handelt es sich so wohl um einen Sprengstoffanschlag.

Derzeit sei die komplette Altstadt abgeriegelt. Die Menschen könnten nicht in ihre Häuser zurück.
Focus
von Salva
Mo, 25. Jul. 2016, 02:02
Forum: Terrorismus
Thema: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte
Antworten: 10
Zugriffe: 1956

Re: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte

Es gibt Hinweise auf einen Anschlag:
01.46 Uhr: Das bayerische Innenministerium hält einen Bombenanschlag im fränkischen Ansbach für möglich. Es verdichteten sich die Hinweise, dass es sich um eine "vorsätzlich herbeigeführte Explosion" handelt, sagte ein Ministeriumssprecher in der Nacht zu Montag der Deutschen Presse-Agentur.
Focus
von Salva
Mo, 25. Jul. 2016, 01:20
Forum: Terrorismus
Thema: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte
Antworten: 10
Zugriffe: 1956

Re: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte

Die Explosion in der Ansbacher Innenstadt war keine Gasexplosion, sondern wurde durch einen Sprengkörper ausgelöst. Dies sagte Ansbachs Oberbürgermeisterin Carda Seidel vor Journalisten. Es sei noch unklar, wie viele Explosionen es gegeben habe. Ob es sich um einen Anschlag handelte und wer den Sprengsatz zündete, ist noch nicht bekannt. Die Explosion ereignete sich vor einer Weinstube in der Pfarrstraße, vor dem Einlass in die Reitbahn. Dort finden zur Zeit die Ansbach Open statt, ein dreitägiges Musikfestival, das viele Besucher anzieht. Das Konzert wurde abgebrochen, rund 2500 Besucher verließen den Veranstaltungsort. Die Polizei hatte zunächst von einer "Gaststättenexplosion" gesprochen.
(...)
nordbayern.de
von Salva
Mo, 25. Jul. 2016, 01:15
Forum: Terrorismus
Thema: Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte
Antworten: 10
Zugriffe: 1956

Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte

Was oder wer war es diesmal?

Montag, 25. Juli 2016 - Bei einer Explosion im fränkischen Ansbach ist am späten Sonntagabend ein Mann getötet worden, elf weitere Menschen wurden verletzt.
Die Explosion ereignete sich gegen 22:00 Uhr auf einer Straße in der Innenstadt vor einer Gaststätte, wie ein Polizeisprecher sagte. Art und Ursache der Explosion sind noch völlig unklar. Ein Augenzeuge berichtete von einem lauten Knall. Zahlreiche Sanitäter seien mit Tragen in der Innenstadt. Die komplette Altstadt ist abgeriegelt, Anwohner können nicht zurück in ihre Häuser.

Auf der Promenade vor dem Ansbacher Schloss in der Innenstadt sammelten sich Rettungskräfte. Ein Hubschrauber mit Suchlicht kreist über der Stadt. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann ist auf dem Weg nach Ansbach, wie ein Sprecher des Ministeriums sagte. Er soll gegen 1:30 Uhr eintreffen. Spezialisten des Landeskriminalamtes seien ebenfalls unterwegs.

Ein Open-Air-Konzert in der Nähe wurde abgebrochen, rund 2500 Besucher verließen den Veranstaltungsort.
N-TV

Zurück zu „Explosion erschüttert Ansbach - Ein Toter, elf Verletzte“