Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 7 Treffer

von Salva
Fr, 22. Mär. 2019, 16:41
Forum: Umfragen
Thema: Serienmörder Europa
Antworten: 26
Zugriffe: 975

Serienmörder Europa

Herzlich Willkommen, @JWGacy69 :like:
JWGacy69 hat geschrieben:
Fr, 22. Mär. 2019, 13:17
Bitte mehr Themen von Serienmördern
Was genau? Serientäter haben wir hier im Forum: viewforum.php?f=5
von Salva
Fr, 8. Mär. 2019, 16:38
Forum: Umfragen
Thema: Serienmörder Europa
Antworten: 26
Zugriffe: 975

Serienmörder Europa

Jenny G. hat geschrieben:
Do, 7. Mär. 2019, 13:51
Ich befürchte aber auch, dass wir von den Polizeibehörden entweder gar keine oder sehr verspätete Antworten erhalten werden. Keine Ahnung...
Das befürchte ich auch und zwar schon deshalb, weil solche Zahlen und Fakten nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. Dass es solche Statistiken gibt, daran habe ich nicht den geringsten Zweifel und sei es "nur" aus kriminalpsychologischen Gründen oder für die Präventions- und Forschungsarbeit uvm. der Behörden usw. Andererseits: wenn wir gar nichts tun, erfahren wir auch nichts ;) Ich bin also weiterhin dabei :like:

Was jetzt kommt ist Fleißarbeit, denn als nächstes müssten anhand @UmbraFabula's Länderliste die entsprechenden Polizeibehörden recherchiert werden:

Albanien
Policia e Shtetit
https://www.asp.gov.al/
policiaeshtetit(aet)asp.gov.al

Andorra
Cos de Policia d’Andorra
http://www.policia.ad/
policia(aet)andorra.ad

Belgien
Federale Politie
https://www.police.be/fr
https://www.polizei.be/5998/de/kontakt/kontakt-formular

usw. Also: wer macht von Wo bis Wo?
von Salva
Mo, 4. Mär. 2019, 17:51
Forum: Umfragen
Thema: Serienmörder Europa
Antworten: 26
Zugriffe: 975

Serienmörder Europa

@Jenny G. / @UmbraFabula

Ich hatte am vergangenen Samstag den allseits bekannten Kriminalisten und Serienmordexperten Stephan Harbort angeschrieben:
Sehr verehrter Herr Harbort,

wir, die Betreiber der Internetportale allcrime.watch und serienkillers.de, versuchen derzeit eine Statistik bzw. Übersicht der europäischen SerienmörderInnen zu erstellen. Unser Ziel ist eine Länderliste mit den Namen der TäterInnen und die Anzahl deren Opfer.
Wie wir feststellen müssen, gibt es erstaunlich wenig bis quasi keine Informationen über diese “MehrfachtäterInnen”, selbst das Bundeskriminalamt listet in den “PKS - Polizeilichen Kriminalstatistiken” für Deutschland keine entsprechenden Zahlen. Daher unsere Fragen an Sie:

- Verfügen Sie über Daten und Fakten zum Thema “SerienmörderInnen in Europa?
- Können Sie uns eventuell zuverlässige Quellen benennen?

Über Ihre Mithilfe bzw. Auskünfte würden wir uns wirklich sehr freuen!


Vielen herzlichen Dank und freundliche Grüße,

Salvatore Barbera
( http://www.allcrime.watch/ )

Jenny G.
( http://www.serienkillers.de )
und heute diese Antwort erhalten:
Hallo Salvatore,

leider kann ich Ihnen nicht behilflich sein, das Kernproblem - die weltweit fehlende statistische Erfassung von Serienstraftaten - haben Sie sehr richtig erkannt.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Harbort
Herzlichen Dank, Herr Harbort :like:


Das heißt also, dass es nur eine Möglichkeit gibt. Meiner Meinung nach. Wir schreiben einfach die oberste Polizeibehörde aller europäischen Länder an :cool:

Mein Vorschlag dazu:

1. eine Liste aller europäischen Länder erstellen
2. die jeweilige oberste Polizeibehörde recherchieren (für Deutschland wäre das das Bundeskriminalamt - BKA), namentlich benennen und deren eMail-Adresse herausfinden
3. eine Serienmail in Englisch verfassen und versenden
4. Antworten usw. bearbeiten und hier einstellen

3. + 4. würde ich übernehmen. Wer macht die Länderaufstellung? Die Polzeirecherche können wir ja aufteilen.
von Salva
Sa, 2. Mär. 2019, 19:15
Forum: Umfragen
Thema: Serienmörder Europa
Antworten: 26
Zugriffe: 975

Serienmörder Europa

Nur am Rande:

Die meisten Straftäter haben diese Sternzeichen
Basierend auf den Daten des FBI werden Menschen, die zwischen dem 22. Juni und dem 22. Juli geboren werden – also dem Tierkreiszeichen Krebs angehören – am häufigsten für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen. „Sie bringen andere aus Eifersucht um. Die Launen des Krebses können ziemlichen Ärger verursachen“, schreibt das Eso-Portal dazu.

Gleich darauf folgen Skorpion (23. Oktober – 22. November) und Schütze (23. November – 20. Dezember). „Die meisten Serienkiller werden im November geboren“, so die Erklärung des Portals. Daher verteilten sich die meisten Serienkiller auf diese beiden Sternzeichen. Sie seien besonders als sadistische Mörder bekannt. „Sie interessieren sich nicht unbedingt für kleinkriminelle Delikte mit wenig Auswirkung“, als Beispiel werden US-Serienkiller Ted Bundy und Drogen-Baron Pablo Escobar genannt.
Quelle: Kölnische Rundschau
von Salva
Sa, 2. Mär. 2019, 19:07
Forum: Umfragen
Thema: Serienmörder Europa
Antworten: 26
Zugriffe: 975

Serienmörder Europa

Jenny G. hat geschrieben:
Fr, 1. Mär. 2019, 11:23
Und zu Murderpedia... sind da nicht generell alle Mörder/innen aufgeführt? Sprich auch die, die nur z.B. ein Todesopfer auf dem Kerbholz haben? Oder konntest Du das irgendwie selektieren?
Du hast recht, wie ich vorhin nachgelesen habe.
Demnach müssen von den 77 aufgeführten männlichen Tätern 22 und von den 12 weiblichen Täterinnen 3 abgezogen werden. Übrig bleiben dann nur jene, die 3 oder mehr Morde begangen haben.
von Salva
Do, 28. Feb. 2019, 19:31
Forum: Umfragen
Thema: Serienmörder Europa
Antworten: 26
Zugriffe: 975

Serienmörder Europa

UmbraFabula hat geschrieben:
Di, 26. Feb. 2019, 21:13
Dann könnte das ein gutes Projekt werden.
... wenn wir zuverlässige Quellen hätten. Ich denke da zunächst aber an Europol und an das Bundeskriminalamt. Interessant dürfte dabei die Frage sein, ob überhaupt derartige (inoffizielle?) Statistiken erhoben werden :thinking:
von Salva
Di, 26. Feb. 2019, 17:28
Forum: Umfragen
Thema: Serienmörder Europa
Antworten: 26
Zugriffe: 975

Serienmörder Europa

@Jenny G., @UmbraFabula

Bzgl. Europa:

Wenn ich Murderpedia heranziehe: eindeutig Deutschland und zwar mit 77 männlichen und 12 weiblichen SK's. Wie repräsentativ bzw. vollständig die Angaben dort sind, ist schwer zu sagen.

Bei Wikipedia hingegen sind 57 Männer (über Manfred Seel kann man streiten) und 9 Frauen gelistet. Da ist Deutschland ebenfalls trauriger Spitzenreiter. Was deren Angaben betrifft: :thinking: Vollständig ist die Liste jedenfalls nicht.


Weltweit:

Da stellt sich die Frage nach der Abgrenzung. Gehören die Morde z.B. der mexikanischen Drogenkartelle auch dazu? Die setzen ja bekanntlich spezielle Todesschwadrone ein. Ich bin mir sicher, dass es unter denen eine Menge Serientäter geben dürfte.

Und was ist mit den religiös motivierten Mördern? Gruppierungen wie z.B. ISIS, Taliban, Boko Haram und wie die alle heißen? Auch da habe ich keinen Zweifel, dass es unter denen unzählige Serienkiller gibt.

Zurück zu „Serienmörder Europa“