Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 1 Treffer

von Salva
Mo, 14. Sep. 2015, 18:07
Forum: Indonesien
Thema: Indonesien: Britin wegen Drogenschmuggel zum Tode verurteilt
Antworten: 2
Zugriffe: 1651

Re: Indonesien: Britin wegen Drogenschmuggel zum Tode verurteilt

Schwer zu sagen, ob die Britin tatsächlich hingerichtet wird oder nicht. Bei westlichen Straftätern drücken die Indonesier eventuell mal ein Auge zu und wandeln die Todesstrafe in Haft um. Allerdings ist auch das Engagement deren Regierungen unterschiedlich und die lassen dann ihre Botschaften durchaus differenziert agieren. Auch da blickt man kaum durch, nach welchen Kriterien dabei verfahren wird. Denke mal, es geht dabei um Lobby und Geld.
Die indonesische Polizei hatte nach der Festnahme Sandifords darauf bestanden, dass sie die Ware wie geplant ausliefert, um die Komplizen hochzunehmen. Drei weitere Briten gingen so ins Netz. Zwei sind bereits mit Strafen bis zu vier Jahren Haft verurteilt worden.
So unschuldig wird die alte Dame wohl nicht gewesen sein. Oder die anderen drei hatten die Chance auf einen Deal.


Hier mal eine kurze Doku und einige Links bzgl. der Hinrichtung von Ausländern in Indonesien:

[video]https://www.youtube.com/watch?v=ZeZ0tITf35c[/video]

Entsetzen über Hinrichtung von Ausländern in Indonesien
http://www.welt.de/newsticker/news1/art ... esien.html

Exekution verurteilter Drogenhändlern trotz internationaler Proteste
http://www.rp-online.de/panorama/auslan ... -1.5050684

EU macht sich für Franzosen stark - Indonesien bereitet Hinrichtung von Ausländern vor
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panor ... n-vor.html

Wegen Drogenhandels verurteilt - Indonesien richtet Ausländer hin
http://www.tagesschau.de/ausland/indone ... e-101.html

Zurück zu „Indonesien: Britin wegen Drogenschmuggel zum Tode verurteilt“