Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 1 Treffer

von sweetdevil31
Di, 12. Jan. 2016, 05:26
Forum: Diebstähle
Thema: Chemnitz: Vier Festnahmen nach brutalem Überfall!
Antworten: 0
Zugriffe: 569

Chemnitz: Vier Festnahmen nach brutalem Überfall!

Vier Festnahmen nach brutalem Überfall!

10.01.2016 14:40
Bild nicht mehr vorhandenDieser 19-Jährige wurde von den Angreifern übel zugerichtet. Er kam mit Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus.

Vier Junge Männer (19) waren mit dem Auto auf dem Weg zur Disco. Einem von ihnen wurde übel, so dass er ausstieg um frische Luft zu schnappen. Plötzlich kamen zwei Männer aus dem Gebüsch und schlugen auf ihn ein.
Als die Freunde helfen wollten, kamen drei weitere Männer und bewarfen sie mit Steinen.
Die Schläger sollen laut Polizei alle aus dem arabischen Raum bzw. Nordafrika stammen. Zwei Opfer kamen blutüberströmt ins Krankenhaus, einem Verletzten wurde das Smartphone geraubt.

„Durch die Einsatzkräfte der Polizei konnten aufgrund der Personenbeschreibung fünf Tatverdächtige in der Nähe des Tatortes gestellt werden“, so ein Polizeisprecher.

Die Beamten nahmen vier Rowdys (17, 17, 18, 29) vorläufig fest. Die Staatsanwaltschaft hat bereits Haftbefehle beantragt. Der Haftrichter prüft die Angelegenheit. Ein fünfter Schläger (29) konnte flüchten, nach ihm wird jetzt gefahndet.

Aufgrund des Angriffes versammelten sich am Sonntag, gegen 3 Uhr, etwa 20 Personen im Bereich der Haydnstraße zu einer Spontandemonstration. Die Demonstration verlief friedlich und endete gegen 3.30 Uhr.
mopo24

Zurück zu „Chemnitz: Vier Festnahmen nach brutalem Überfall!“