Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 1 Treffer

von sweetdevil31
Fr, 7. Jun. 2019, 05:06
Forum: Massen-, Mehrfach- und Serientäter
Thema: Nils Högel, der "Todespfleger"
Antworten: 4
Zugriffe: 358

Nils Högel, der "Todespfleger"

Es geht um 100 Morde
Lebenslange Haft für Serienmörder Niels Högel

06.06.2019, 22:43 Uhr
Das Landgericht Oldenburg hat den Serienmörder und Ex-Krankenpfleger Niels Högel wegen 85 Morden zu lebenslanger Haft verurteilt. Zugleich stellte die Kammer die besondere Schwere der Schuld fest, was eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren in der Praxis so gut wie ausschließt.
"Herr Högel, das Verfahren und die Taten sprengen jegliche Grenzen und überschreiten jeglichen Rahmen", sagte Richter Sebastian Bührmann zu dem Angeklagten. Er habe aus niedrigen Beweggründen und teilweise aus Heimtücke gehandelt.

Das Motiv für die Taten bleibe unklar. Es sei ihm um die "Gier nach Spannung" gegangen.

Högel war bereits zweimal verurteilt worden, 2015 unter anderem wegen zweifachen Mordes an Patienten zu lebenslanger Haft. Im jüngsten Prozess war der Deutsche wegen 100 Morden angeklagt. Högel gestand 43 Taten. In 15 Fällen sprach ihn das Gericht nun frei.

Seine Schuld habe nicht eindeutig bewiesen werden können, sagte der Richter. Dafür entschuldigte er sich bei den anwesenden Angehörigen. Es habe im Prozess zu viel Nebel gegeben, "der uns die Sicht auf die Dinge erschwert hat". (…)
Quelle: T-Online

Zurück zu „Nils Högel, der "Todespfleger"“