Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 5 Treffer

von sweetdevil31
Mi, 11. Okt. 2017, 19:00
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Ahaus/Münster: Ex-Liebhaber tötet Soopika Paramanathan (22) l Urteil
Antworten: 16
Zugriffe: 4182

Ahaus/Münster: Ex-Liebhaber tötet Soopika Paramanathan (22) l Prozess

Flüchtlingshelferin erstochen: 13 Jahre Haft für Angeklagten

11.10.2017, 16:50 Uhr

Nach dem gewaltsamen Tod einer Flüchtlingshelferin aus Ahaus im Münsterland ist ein 28-jähriger Mann wegen Totschlags zu 13 Jahren Haft verurteilt worden.
Die Richter am Schwurgericht Münster sahen es als erwiesen an, dass der Asylbewerber aus Nigeria im Februar 2017 auf offener Straße 21 Mal auf die 22 Jahre alte Studentin eingestochen hat. Mit dem Urteil blieben sie unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die lebenslange Haft wegen Mordes beantragt hatte.

(...)
T-Online
von sweetdevil31
Mo, 14. Aug. 2017, 06:13
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Ahaus/Münster: Ex-Liebhaber tötet Soopika Paramanathan (22) l Urteil
Antworten: 16
Zugriffe: 4182

Ahaus/Münster: Unbekannter tötet Soopika Paramanathan (22) l Täter gefasst

Prozess um Mord an Flüchtlingshelferin beginnt

14.08.2017, 03:28 Uhr
Vor dem Landgericht Münster beginnt heute der Prozess um den gewaltsamen Tod einer Flüchtlingshelferin aus Ahaus.
Angeklagt ist ein 28-Jähriger aus Nigeria, der die 22 Jahre alte Frau im Februar 2017 erstochen haben soll. Laut Anklage beanspruchte er die Frau, mit der er eine kurze Beziehung gehabt haben soll, für sich. Die 22-Jährige musste demnach sterben, weil der Angeklagte die Vorstellung nicht ertragen habe, dass sie sich einem anderen Mann zuwenden könnte. Der 28-Jährige war in der Schweiz festgenommen worden.
T-Online
von sweetdevil31
Di, 9. Mai. 2017, 16:41
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Ahaus/Münster: Ex-Liebhaber tötet Soopika Paramanathan (22) l Urteil
Antworten: 16
Zugriffe: 4182

Ahaus/Münster: Unbekannter tötet Soopika Paramanathan (22) l Täter gefasst

Mordanklage! 27-Jähriger sticht Ex-Freundin in den Kopf

09.05.2017 15:41
Knapp drei Monate nach der tödlichen Messerattacke in Ahaus hat die Staatsanwaltschaft Münster Anklage wegen Mordes gegen den 27 Jahre alten Tatverdächtigen erhoben.
Dem Mann wird vorgeworfen, Mitte Februar eine 22-jährige Frau nachts angegriffen und mit zahlreichen Messerstichen getötet zu haben, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Er habe es nicht verwunden, dass die junge Frau sich von ihm getrennt habe.

Der Asylbewerber und die 22-Jährige hätten im Herbst 2016 eine Beziehung gehabt, die sie nach kurzer Zeit beendet habe. Die junge Frau hatte sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft in der Flüchtlingshilfe in Ahaus engagiert.

Der 27-Jährige war wenige Tage nach der Tat in der Schweiz gefasst und kurz danach nach Deutschland ausgeliefert worden. Er habe sich bislang nicht zu dem Tatvorwurf geäußert, hieß es.

Das Landgericht Münster muss nun über die Zulassung der Anklage entscheiden.
Tag24
von sweetdevil31
Di, 14. Feb. 2017, 17:59
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Ahaus/Münster: Ex-Liebhaber tötet Soopika Paramanathan (22) l Urteil
Antworten: 16
Zugriffe: 4182

Ahaus/Münster: Unbekannter tötet 22-jährige Soopika P.

22-Jährige getötet - Verdächtiger wird in der Schweiz gefasst

Dienstag, 14.02.2017, 14:00
Eine junge Frau wird im Münsterland niedergestochen. Sie stirbt kurz nach der Bluttat im Krankenhaus. Die Ermittler suchen einen 27 Jahre alten Tatverdächtigen und können ihn nach kurzer Zeit in der Schweiz verhaften.
"Die Schweizer Polizei hat heute Morgen um 6.20 Uhr den dringend tatverdächtigen 27-jährigen Nigerianer am Bahnhof in Basel festgenommen", sagte der Oberstaatsanwalt. "Die heutige Festnahme des Verdächtigen in der Schweiz ist ein schneller Erfolg."

Bei einer Kontrolle in Basel habe sich der Tatverdächtige mit seiner deutschen Asylbescheinigung ausgewiesen. Er ist derzeit in der Schweiz inhaftiert. Wie der Mann nach Basel gekommen ist, sei bislang noch nicht geklärt. Nach ihm wurde europaweit gefahndet.

(...)
Focus
von sweetdevil31
Sa, 11. Feb. 2017, 12:45
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Ahaus/Münster: Ex-Liebhaber tötet Soopika Paramanathan (22) l Urteil
Antworten: 16
Zugriffe: 4182

Ahaus/Münster: Ex-Liebhaber tötet Soopika Paramanathan (22) l Urteil

Unbekannter tötet 22-Jährige in Ahaus bei Münster

11. Februar 2017 | 10.31 Uhr
Eine junge Frau ist in Ahaus im Münsterland von einem Unbekannten getötet worden. Sie wurde mit mehreren Messerstichen verletzt und starb im Krankenhaus. Die Polizei hat bislang keine Hinweise zu Täter oder Motiv.
Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge hatten Anwohner kurz nach Mitternacht am frühen Samstagmorgen am Hessenweg in Ahaus Hilferufe einer Frau gehört. Ein Zeuge habe einen Unbekannten gesehen, der sich über die am Boden liegende Frau beugte.

"Der Zeuge verständigte die Polizei und den Rettungsdienst", sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt in Münster. "In dieser Zeit entfernte sich der unbekannte Mann." Die Schwerverletzte sei am Boden liegend zurückgeblieben. Die 22-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie starb.

Die Frau wurde laut Polizei durch mehrere Messerstiche verletzt. Ihre Leiche soll obduziert werden, um die Todesursache zu klären.

Zum Täter, dem Tathergang oder einem möglichen Motiv hat die Polizei derzeit keine Hinweise. Eine Mordkommission ist im Einsatz. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0251 275-0 zu melden.
RP-Online

Zurück zu „Ahaus/Münster: Ex-Liebhaber tötet Soopika Paramanathan (22) l Urteil“