Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 1 Treffer

von sweetdevil31
Fr, 19. Jan. 2018, 07:34
Forum: Allcrime: geklärt!
Thema: Dresden: Frau hetzt ihren Hund auf Asylbewerberin l Täter identifiziert
Antworten: 1
Zugriffe: 856

Dresden: Frau hetzt ihren Hund auf Asylbewerberin

Hund auf sie gehetzt! Opfer erkennt ihren Peiniger wieder

19.01.2018 06:00
Vor zehn Tagen wurde die Äthiopierin Awo D. (19) am Merianplatz in Gorbitz rassistisch beschimpft und von einem Hund attackiert. Nun konnte der erste der beiden Täter identifiziert werden!
Nachdem ein Pärchen seinen Hund auf die Frau gehetzt hatte, war erst die Hundehalterin mit der Bahnlinie 7 geflohen, dann ihr Begleiter mit der Linie 2. Was die beiden bei ihrer feigen Flucht offenbar nicht bedacht haben: In Straßenbahnen hängen Kameras.

Die Polizei forderte die Aufnahmen bei den Verkehrsbetrieben an, wertete die Bilder aus und zeigte sie dem Opfer.

Den Mann, der sie als schmutzige Ausländerin beschimpft hatte, erkannte Awo sofort wieder. "Ich bin mir ganz sicher, dass er es ist", sagt sie. "In der Gegend um den Merianplatz habe ich ihn schon häufiger gesehen. Er hat die Haare immer zu einem Zopf gebunden."

(...)
Tag24

Zurück zu „Dresden: Frau hetzt ihren Hund auf Asylbewerberin l Täter identifiziert“