Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 1 Treffer

von sweetdevil31
Do, 27. Dez. 2018, 17:09
Forum: Österreich
Thema: Österreich | Zell am See | "Kronzeugin" (20) ermordet
Antworten: 5
Zugriffe: 2373

Österreich | Zell am See | "Kronzeugin" (20) ermordet

Frau geradezu hingerichtet: 17-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft

27.12.2018 16:32
Es ist eine schreckliche Tat, die noch immer für Fassungslosigkeit sorgt: Rund zwei Monate nach den tödlichen Schüssen auf eine 20 Jahre alte Frau in Zell am See in Österreich sitzt nun ein Verdächtiger in Haft.
Bei Hausdurchsuchungen an seinem Wohnort sei die mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt worden, teilten zuständige Behörden am Donnerstag mit.

Auf Anraten seines Verteidigers habe der 17-Jährige, bei dem es sich um einen bisher unbescholtenen Österreicher handelt, von seinem Recht Gebrauch gemacht, die Aussage zum Vorwurf zu verweigern.

Dies erklärte ebenfalls am Donnerstag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft der österreichischen Nachrichtenagentur APA.
Der Teenager besaß laut Ermittlern zwei Schreckschusspistolen, die zu Schusswaffen umgebaut waren. Bei einer der beiden Pistolen soll es sich um die Tatwaffe handeln.

"Die waffentechnische Überprüfung beim Bundeskriminalamt ergab vorab eine höchstwahrscheinliche Übereinstimmung mit den am Tatort des Mordes und im Zuge der Obduktion sichergestellten Spuren", hieß es. (…)
Tag24

Zurück zu „Österreich | Zell am See | "Kronzeugin" (20) ermordet“