Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 1 Treffer

von sweetdevil31
Mo, 29. Feb. 2016, 11:02
Forum: Abgeschlossene Gerichtsprozesse
Thema: Landkreis Ansbach: Amoklauf | Urteil
Antworten: 10
Zugriffe: 1724

Re: Landkreis Ansbach: Amoklauf

Amokschütze aus Mittelfranken vor Gericht

29.02.2016, 10:44 Uhr
Kurz nach Beginn des Prozesses gegen den mutmaßlichen Amokschützen aus Mittelfranken ist die Sitzung unterbrochen worden. Der Anwalt des 48 Jahre alten Mannes hatte vor dem Landgericht Ansbach beantragt, dass die Öffentlichkeit von dem Verfahren ausgeschlossen wird.
Die Kammer zog sich daraufhin zur Beratung zurück. Der 48-Jährige muss sich in dem Sicherungsverfahren wegen zweifachen Mordes verantworten. Er soll im Juli 2015 in zwei Ortsteilen von Leutershausen bei Ansbach zuerst eine 82 Jahre alte Frau und danach einen 72 Jahre alten Radfahrer aus einem Auto heraus erschossen haben.

Wegen einer bei ihm diagnostizierten paranoiden Schizophrenie gilt der 48-Jährige als schuldunfähig. Die Staatsanwaltschaft will erreichen, dass der Mann in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht wird.
T-Online

Zurück zu „Landkreis Ansbach: Amoklauf | Urteil“