Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Die Suche ergab 3 Treffer

von anonym123
So, 26. Feb. 2017, 19:32
Forum: Cold Cases
Thema: 1976 | Erftstadt | Pauline Sybille Breuer (22) vermisst
Antworten: 21
Zugriffe: 6825

Re: 1976 | Erftstadt | Pauline Sybille Breuer (22) vermisst

Hallo, ich habe eben erst deine Nachricht gelesen. Solange mein Name rausgehalten wird, kannst du gerne hier alles online stellen.
Finde es wirklich schade, dass sich niemand gemeldet hat. Bedeutet für mich aber auch gleichzeitig, dass sich niemand gekümmert hat.
Liebe Grüße
von anonym123
So, 11. Okt. 2015, 21:49
Forum: Cold Cases
Thema: 1976 | Erftstadt | Pauline Sybille Breuer (22) vermisst
Antworten: 21
Zugriffe: 6825

Re: Der Fall Pauline Sybille Breuer

Danke schon mal. Er hat ( ich glaube 2006 ) das was er damals hatte lt. seinen Aussagen an die Polizei in Bergheim geschickt. Aber nie etwas gehört. Kann man hier eine privat pn an dich schicken?
Lg
von anonym123
So, 11. Okt. 2015, 21:11
Forum: Cold Cases
Thema: 1976 | Erftstadt | Pauline Sybille Breuer (22) vermisst
Antworten: 21
Zugriffe: 6825

Re: Der Fall Pauline Sybille Breuer

Hallo, ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Vorweg: Ich kannte Pauline nicht, bin aber mit einer ihrer Schwestern bekannt und somit mit dem Fall vertraut. Auch mit der "Holland" Geschichte. Ein DNA-Test hatte ja damals zweifelsfrei ergeben, dass es sich bei der unbekannten Toten nicht um Pauline handelt. Irgendwie hat mich das Verschwinden der jungen Frau nie so richtig losgelassen und so habe ich immer mal wieder im Internet gesucht. In einem Forum bin ich auf den Hinweis eines Mannes gestoßen, der Pauline aus Spanien kannte. Ich habe mit ihm Kontakt aufgenommen. Er ist überzeugt, dass Pauline 1978 in Spanien von Drogendealern ermordet wurde. Er hat über die Jahre hinweg (weil es ihn ebenfalls nie losgelassen hat) einiges an Material gesammelt. Leider sind alle Unterlagen entweder auf Spanisch oder Englisch. Er selber ist Engländer und lebt in Spanien. Mittlerweile bin ich soweit, dass ich gerne alles was ich von ihm habe der Polizei übergeben möchte. Ich würde aber gerne vorher jemanden, der Englisch und Spanisch kann, die Unterlagen checken lassen, damit ich sicher sein kann, dass seine "Theorie" schlüssig untermauert ist. Zeitungsartikel hat er mir ins Englische übersetzt, aber mangels Sprachkenntnissen in Spanisch kann ich mir bei einigen Fakten nicht sicher sein, ob die Übersetzungen stimmen. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Lg

Zurück zu „1976 | Erftstadt | Pauline Sybille Breuer (22) vermisst“