Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Ereignisse & Prozesse

Nigerianische Terror-Sekte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 198
Beiträge: 6373
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Ereignisse & Prozesse

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 30. Sep. 2015, 14:59

2015
Bild nicht mehr vorhandenBoko Haram Angriffe und Anschläge 2014/2015
• Am 4. Januar 2015 nahmen Kämpfer von Boko Haram eine Militärbasis der Multinational Joint Task Force in Baga im Bundesstaat Borno ein und brannten die Stadt nieder. Baga war der letzte noch von der Zentralregierung kontrollierte Ort der Region und in den beiden Jahren zuvor bereits mehrmals angegriffen worden. 2013 hatte die nigerianische Armee dort beim Kampf gegen Boko Haram ein Massaker unter der Zivilbevölkerung angerichtet, dem über 200 Menschen zum Opfer gefallen waren. Am 7. Januar 2015 hat Boko Haram in Baga und umliegenden Dörfern ein Massaker mit zahlreichen (nach Befürchtungen möglicherweise rund 2000) Toten verübt, der Ort ist durch Brandstiftung praktisch vollständig zerstört. Zwei geflüchtete Männer, 55 und 25 Jahre alt, berichten der Zeitung Premium Times erstmals und authentisch über massenhafte und grauenvolle Tötungen auch Flüchtender durch Boko Haram. Der zivilen Miliz in Baga war angeforderte Hilfe des nigerianischen Militärs versprochen, doch versagt worden. Die nigerianische Regierung sprach von lediglich 150 Opfern, samt getöteten Terroristen. Zudem waren zwei Mädchen als Trägerinnen ferngezündeter Bomben von Boko Haram missbraucht worden. Sowohl das Herunterspielen von Opferzahlen durch die Regierung als auch der ausufernde Terror von Boko Haram wurde im Zusammenhang mit der für den 14. Februar 2015 angesetzten Präsidentschaftswahl in Nigeria gesehen. Im Januar und Februar 2015 wurde die Millionenstadt Maiduguri attackiert. Am 7. Februar 2015 verkündete die nigerianische Regierung, dass die Präsidentschafts- und Parlamentswahl aufgrund der Sicherheitslage im Norden des Landes um 6 Wochen auf den 28. März 2015 verschoben würden. Die Gouverneurswahlen und Wahlen zu den Parlamenten der Bundesstaaten wurden ebenfalls verschoben, vom 28. Februar auf den 11. April 2015. Dies löste Proteste bei der Opposition aus, die darin eine undemokratische Machenschaft von Präsident Goodluck Jonathan sah. Auch aus dem Ausland, wie den Vereinigten Staaten, gab es Kritik. Es ist geplant, dass eine 7.500 Mann starke Eingreiftruppe der Afrikanischen Union die nigerianischen Streitkräfte gegen Boko Haram unterstützen soll.

• Auch in Kamerun kam es im Januar 2015 erneut zu Gefechten mit Boko Haram. Beim Kampf gegen die Terrororganisation wurden die kamerunischen Streitkräfte von Einsatzkräften aus dem Tschad unterstützt. Die tschadische Armee kämpfte am 3. Februar erstmals auf nigerianischem Boden und tötete nach deren Angaben etwa 200 islamistische Kämpfer, nachdem sie die Tage zuvor schon Luftangriffe auf Stellungen der Terroristen in Gamboru durchgeführt hatten. Am 6. Februar griff die Terrorgruppe erstmals den Ort Bosso im Niger an.

• Am 13. Februar 2015 griffen mutmaßliche Kämpfer von Boko Haram das Dorf Ngouboua im benachbarten Tschad an. Die Angreifer kamen über den Tschadsee in die Region Lac und töteten bei dem Angriff mindestens 21 Personen. In Ngouboua befanden sich bis zu 1000 Flüchtlinge aus dem benachbarten Nigeria, die nach den Boko Haram-Anschlägen der letzten Jahre Zuflucht im Staat Borno im Tschad suchten. Unter den Opfern befand sich neben einigen Flüchtlingen aus Nigeria auch Mai Kolle, der Polizeichef der Region Lac.

• Am 22. Februar 2015 starben bei einem Anschlag in Potiskumim Bundesstaat Yobe mindestens sechs Menschen, mindestens 19 Personen wurden verletzt. Der Sprengstoff wurde ersten Erkenntnissen zufolge an einem vorher entführten siebenjährigen Mädchen gezündet. Der Anschlag war vermutlich ein Vergeltungsakt für die Zurückeroberung der Stadt Baga durch die nigerianischen Streitkräfte.

• Am 16. Mai 2015 starben bei einem Bomben-Anschlag auf dem Damataru Central Motor Park mindestens 9 Menschen. 31 weitere wurden bei der Explosion durch eine minderjährige Selbstmord-Attentäterin schwer verletzt.

• Am 5. Juni 2015 starben bei einer Anschlagsserie im Bundesstaat Yobe mindestens 50 Menschen, darunter 6 Personen (inklusive des Pastors Buhari) in der Redeemed Christian Church of God in Potiskum. Zudem starben bei einer Explosionsserie in Jos 44 Menschen, 47 weitere wurden verletzt.

• Am 12. Juli 2015 ereignete sich ein Attentat auf die Volksgruppe der Hausa im kamerunischen Fotokol, bei dem 13 Bewohner starben.

• Am 22. Juli 2015 starben bei einer Anschlagsserie auf einem Marktplatz im kamerunischen Maroua, 13 Personen.

• Am 25. Juli 2015 starben bei einem Anschlag auf einem Markt in Damaturu mindestens 15 Personen. Die Sprengladung wurde an einer Zehnjährigen gezündet. Bei den Opfern, handelt es sich um 10 Frauen und 5 Männern, mindestens 47 weitere Personen wurden verletzt.

• Am 26. Juli 2015 starben bei einem Anschlag auf eine Bar im kamerunischen Maroua, 20 Personen und 79 weitere werden verletzt.

• Am 21. September, starben bei einer Anschlagsserie in Maiduguri, durch die Detonationen dreier Bomben, mindestens 55 Personen und 90 weitere werden verletzt. Allein 43 Menschen starben bei der Detonation auf dem Marktplatz Ajilari Cross, vor einer Moschee in Gomari im Bundesstaat Borno.

• Am 10. Oktober 2015 explodierte auf einem Fischmarkt in der Stadt Baga Sola am Tschadsee die Bombe eines Selbstmordattentäters. Mehr als 30 Menschen starben.

• Am 15. Oktober 2015 detonierte 6:30 pm Ortszeit, vor einer Moschee im Bezirk Mala der Ortschaft Molai, eine Bombe die mindestens 42 Menschenleben forderte.

Wikipedia
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von Salva » Mi, 30. Sep. 2015, 13:50 » in Aleph (ehem. Aum)
    1 Antworten
    1056 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Do, 26. Jul. 2018, 18:57
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von sweetdevil31 » Di, 3. Nov. 2015, 18:32 » in Die Zwölf Stämme
    6 Antworten
    1232 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Fr, 29. Jun. 2018, 22:41
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von Eagle » Mi, 30. Sep. 2015, 15:10 » in Bewegung zur Wiederherstellung der Zehn Gebote
    1 Antworten
    746 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Mo, 30. Nov. 2015, 17:00
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von Eagle » Mi, 30. Sep. 2015, 15:08 » in Bhagwan-Sekte
    6 Antworten
    1223 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Do, 19. Nov. 2015, 17:33
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von Eagle » Mi, 30. Sep. 2015, 15:06 » in Villa Baviera (ehem. Colonia Dignidad)
    1 Antworten
    573 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    So, 29. Nov. 2015, 16:49
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von Eagle » Mi, 30. Sep. 2015, 15:04 » in Peoples Temple
    1 Antworten
    866 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Sa, 21. Nov. 2015, 17:12
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von Eagle » Mi, 30. Sep. 2015, 15:01 » in Scientology
    1 Antworten
    553 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Fr, 25. Mär. 2016, 15:28
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von Eagle » Mi, 30. Sep. 2015, 14:54 » in Raelianer
    6 Antworten
    1043 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Mi, 18. Nov. 2015, 18:04
  • Neuer Beitrag Ereignisse & Prozesse
    von Eagle » Mi, 30. Sep. 2015, 15:23 » in FLDS
    4 Antworten
    1622 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    So, 29. Nov. 2015, 15:05

Zurück zu „Boko Haram“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast