Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

17.02.2016 | Texas | Gustavo Julian Garcia Jr. hingerichtet

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 198
Beiträge: 6382
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

17.02.2016 | Texas | Gustavo Julian Garcia Jr. hingerichtet

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 17. Feb. 2016, 16:12

Bild
Im Huntsville/ Texas wurde gestern um 18:10 Uhr Ortszeit der 43-Jährige Gustavo Julian Garcia Jr. durch eine Giftspritze hingerichtet. Um 18:26 Uhr wurde er für tot erklärt.

1990 hat Garcia den 43-jährigen Verkäufer Craig Turski bei einem Überfall auf einen Spirituosenladen erschossen. Zudem wurde er einen Monat später eines weiteren Mordes überführt.

Ein Auszug eines Artikels bei RP Online:
Garcia wurde zum Tode verurteilt, weil er während eines Raubüberfalls am 9. Dezember 1990 den 43-jährigen Craig Turski erschossen hatte.
Die Tat in Plano war einer von zwei Morden während Überfällen, die in dem Vorort von Dallas mit Garcia und einem 15-Jährigen in Verbindung gebracht wurden. Der andere Teenager wurde zu lebenslanger Haft verurteilt - sein Alter machte ihn untauglich dafür, dass auch er die Todesstrafe erhielt.

Gerichtsakten zeigen, dass Garcia Turski zunächst in den Bauch schoss, dann nachlud und einen weiteren Schuss in den Hinterkopf des Mannes abgab. Einen Monat später überfielen Garcia und sein Komplize einen Lebensmittelladen, wo sie den 18-jährigen Gregory Martin mit einer abgesägten Schrotflinte töteten. Wie Ermittler später herausfanden, war es dieselbe Tatwaffe wie beim Mord an Turski.
Garcia war einer der sieben Insassen der "Texas Seven", die 1998 die kurzzeitige Flucht aus dem texanischen Gefängnis gelang.
2000 wurde Garcias Todesurteil in lebenslänglich umgewandelt, was aber ein Jahr später in einem zweiten Wiederaufnahmeverfahren wieder geändert wurde. Eine beantragte erneute Anhörung des Falles und Urteils wurde letzten Monat vom Obersten Gerichtshof abgelehnt.

Seine letzten Worte, bevor er die Spritze bekam:
"Gott segne euch. Bleibt stark. Ich bin fertig."
Er fügte hinzu, dass er seine Mutter und die ganze Familie liebe. Keiner seiner Angehörigen waren bei der Hinrichtung dabei.

Die Opfer
Bild nicht mehr vorhandenCraig Turski († 43, 9. Dezember 1990)

Von Gregory Martin, † 18, 5. Januar 1991, konnte ich leider kein Foto finden.

Initiative gegen die Todesstrafe
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA | Hinrichtungen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast