Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

23.03.2016 | Texas | Adam Kelly Ward hingerichtet

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 141
Beiträge: 5801
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

23.03.2016 | Texas | Adam Kelly Ward hingerichtet

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 24. Mär. 2016, 20:00

Bild nicht mehr vorhandenAdam Kelly Ward
Am Dienstag, den 23.03.2016, wurde der 33-jährige Adam Kelly Ward vom Bundesstaat Texas per Giftinjektion hingerichtet. Offiziell für tot erklärt wurde er um 18:34 Uhr Ortszeit, zwölf Minuten nachdem man ihm die tödliche Dosis Pentobarbital injiziert hatte.
Ward tötete 2005 Michael Walker, einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes. Walker nahm gerade fotographische Beweise von Ordnungsverstößen der Familie Ward auf, als Ward und er eine verbale Auseinandersetzung begannen, die damit endete, dass Ward Walker mit neun Schüssen tötete. Ward blieb beharrlich bei seiner Aussage, es sei Selbstverteidigung gewesen, da Walker ihn bedroht habe.

Die Argumentation seitens Wards Anwälten, Ward sei zur Tatzeit psychotisch und paranoid gewesen, schlug fehl. Ward wurde als mental kompetent eingestuft. Auch letzte Anträge, um nochmals auf diesen Zustand hinzuweisen und die Hinrichtung zu stoppen, wurden vom Obersten Gerichtshof abgewiesen.

In seinen letzten Worten dankte Adam Ward seinen Unterstützung, sandte Grüße an seine Eltern aus, die nicht anwesend waren und verabschiedete sich mit der Hoffnung, "dass hiermit vielleicht eine positive Veränderung eintrete."
initiative-gegen-die-todesstrafe.de

Das Opfer

Bild nicht mehr vorhandenMichael Walker, † 44
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA | Hinrichtungen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste