Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen, die Board-Funktionen und den Allcrime Chat nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

{ Registrieren }

Neues Gesetz: Todesstrafe und Kastration für Sexualstraftäter

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 107
Beiträge: 5511
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 51
Status: Offline

Neues Gesetz: Todesstrafe und Kastration für Sexualstraftäter

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 26. Mai. 2016, 15:05

26.05.2016 | Indonesiens Präsident Joko Widodo hat ein neues Gesetz für Sexualstraftäter verabschiedet: Sexualdelikte gegenüber Kindern und Frauen können demnach mit dem Tod und chemischer Kastration bestraft werden.

Zuvor lag die Höchststrafe für Vergewaltigung oder Missbrauch bei 14 Jahren Freiheitsstrafe. Die Einführung des verschärften Gesetzes entstand aufgrund der hohen und zunehmenden Anzahl an Sexualdelikten gegenüber Kindern und Frauen in Indonesien, oftmals auch verbunden mit Straßenkriminalität: Im April war ein 14-jähriges Mädchen auf ihrem Weg von der Schule nach Hause von einer Straßengang vergewaltigt und ermordet worden.

Durch das von Widido neu verabschiedete Gesetz können Sexualstraftäter nun zu Haftstraften, aber auch chemischer Kastration und auch zum Tode verurteilt werden. Pädophile, denen nur eine begrenzte Freiheitsstrafe auferlegt werden, können nach ihrer Entlassung mit dem ständigen Tragen elektronischer Überwachungsgeräte rechnen.

Indonesiens Regierung wird auf internationaler Ebene vehement für die Verhängung und Ausführung der Todesstrafe, insbesondere im Zusammenhang mit Drogendelikten seit geraumer Zeit kritisiert. Zu einem erneuten öffentlichen Aufschrei kam es aufgrund der Hinrichtungen von sieben Männern im vergangenen Jahr, welche ebenfalls aufgrund illegalen Drogenhandels verurteilt worden waren.

Die Chemische Kastration als Strafmaß wird weltweit bislang nur in Polen, einigen US Bundesstaaten und Südkorea eingesetzt.

initiative-gegen-die-todesstrafe.de
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Indonesien | Hinrichtungen, Entwicklungen und Informationen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast