Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Islamisten ziehen mit Dschihad-Kampflied durch Berliner U-Bahn

Die weltweite Gefahr im Focus.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Islamisten ziehen mit Dschihad-Kampflied durch Berliner U-Bahn

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Fr, 18. Dez. 2015, 18:51

Am vergangenen Donnerstag (17.12.15) zog eine Gruppe von 7 Dschihadisten auf der Strecke Rohrdamm - Spandau, durch die Berliner U-Bahn, sangen ein dischadistisches Kampflied, versuchten Fahrgäste in ein Gespräch zu verwickeln, dabei überreichten sie Flugblätter. Offensichtlich eine Werbekampagne für den Islamischen Staat.

Ein aufmerksamer Fahrgast, der selbst kein arabisch verstand, informierte sich bei anderen Fahrgästen und erfuhr, dass es sich um Anwerbegespräche für den IS handele. Daraufhin erstattete der Mann Anzeige
Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung aufgenommen. Das hatte zuerst die "Berliner Zeitung" berichtet. Genauere Hinweise erhoffen sich die Ermittler von der Überwachungskamera in dem U-Bahn-Wagen. Die Polizei habe das Material mittlerweile sichergestellt, um es in den kommenden Tagen auszuwerten, sagte der Sprecher.
focus.



Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 220
Beiträge: 6920
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Islamisten ziehen mit Dschihad-Kampflied durch Berliner U-Bahn

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 18. Dez. 2015, 22:39

Diese Typen fühlen sich so sicher, dass sie noch nicht mal in der Öffentlichkeit ein Geheimnis um ihre radikale Gesinnung machen. Bleibt zu hoffen, dass sie schnell gefasst und mit aller Härte bestraft werden, denn diese Kuschelpolitik muss endlich ein Ende nehmen und die ausmerzen, die unserer Gesellschaft schaden wollen. Bei uns haben die ja auch keine Hemmungen.
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Terrorismus“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast