Seite 1 von 1

Terrorverdacht gegen Salafistenprediger: Bundesanwaltschaft verhaftet Sven Lau

Verfasst: Mi, 16. Dez. 2015, 12:08
von Eagle
Sven Lau (35), Salfistenprediger und Intiator der Scharia-Polizei in Wuppertal, fungiert als Anlaufstelle der Jamwa, eine in Syrien aktive Terror-Organisation (Dschaisch al-Muhadschirin wal-Ansar), gilt als einer der führenden Köpfe der Salafistenszene in Nordrhein-Westfalen.
Die Bundesanwaltschaft verdächtigt Lau, eine Gruppe der Terror-Organisation unterstützt zu haben, die sich der IS angedient hat. Weiterhin soll Lau Dschihadisten vermittelt, logistische und finanzielle Unterstützung geleistet haben. Im Herbst 2013 soll er einem Gotteskrieger 250 € übergeben und 3 Nachtsichtgeräte für Jamwa erworben haben.
Das aktuelle Verfahren der Bundesanwaltschaft gegen Lau resultiert aus Ermittlungen, die bereits zu Verurteilungen geführt haben. Das Oberlandesgericht Stuttgart hatte im März den Islamisten Ismail I. und zwei Komplizen wegen der Unterstützung von Jamwa für mehrere Jahre ins Gefängnis geschickt.(...)
Das Verfahren gegen Lau war zunächst abgetrennt und an die Staatsanwaltschaft Stuttgart zurückgegeben worden. Jetzt hat sich der Generalbundesanwalt erneut der Sache angenommen.
spiegel