Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Mainz: Beamte stellen ehemaligen IS-Kommandeur

Die weltweite Gefahr im Focus.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Mainz: Beamte stellen ehemaligen IS-Kommandeur

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 7. Feb. 2016, 19:08

Sonntag, 07. Februar 2016

In der Nähe von Mainz wurde ein Syrer festgenommen, der als "berüchtigter IS-Kommandeur" galt. Der 32-Jährige kam als Flüchtling nach Deutschland. Er soll sich einst als künftiger Selbstmordattentäter hervorgetan haben.
Bild nicht mehr vorhandenDie Festgenommenen sollen sich harmlos gegeben haben
Bei einer Anti-Terror-Razzia bei Mainz haben Ermittler Wohnungen von zwei Männern durchsucht. "Sie sind verdächtig, sich im syrischen Bürgerkrieg an einer terroristischen Vereinigung beteiligt zu haben", sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft. Hinweise auf konkrete Anschlagsplanungen lägen bisher nicht vor. Um welche Vereinigung es sich handele, müssten die Ermittlungen zeigen. "Spiegel-Online" berichtete, bei einem der Beschuldigten handele es sich um einen mutmaßlichen ehemaligen Kommandeur der Terrormiliz Islamischer Staat (IS).
Der 32-Jährige soll nach "Spiegel"-Angaben im Herbst als Flüchtling nach Deutschland gekommen sein. Die Durchsuchung sei in Sankt Johann im Auftrag des Generalbundesanwalts erfolgt. In dem 800-Einwohner-Dorf sind einige syrische Flüchtlinge untergebracht. Recherchen von "Spiegel TV" sollen ergeben haben, dass einer von ihnen ein ranghoher IS-Kämpfer war.
Laut "Spiegel" hatten syrische Aktivisten im Internet vor dem Mann mit dem Namen Bassam gewarnt, der sich einst als künftiger Selbstmordattentäter hervorgetan haben soll. Nach Recherchen der Zeitung war er mutmaßlich Militärkommandeur in einem Bezirk westlich von Deir al-Sor, einer Stadt im Osten Syriens. Dort habe er sich, als der Aufstand gegen das Assad-Regime losbrach, den Rebellen angeschlossen, sei dann zu den Islamisten der Nusra-Front gekommen und schließlich beim IS gelandet.
n-tv



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Terrorismus“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste