Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Das "Lipstick Boy" Connor Lee Mysterium

Mysteriöse und unglaubliche Kriminalfälle.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 143
Beiträge: 7144
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 54
Status: Offline

Das "Lipstick Boy" Connor Lee Mysterium

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 3. Sep. 2016, 20:22

Nachdem der 52-jährige Engländer John Lee und sein 14-jähriger Sohn Connor nach einem Besuch bei den Großeltern am 2. Oktober 1997 zwei Wochen lang als vermisst galten, wurden ihre Leichen in der Nähe von Windermere gefunden. Die beiden lagen in der Nähe ihres demolierten Autos und starben vermutlich an den Verletzungen des Unfalls. Nichts Ungewöhnliches für die Polizisten, die den Ort untersuchten, jedoch konnte im Anschluss die Unfallursache nie geklärt werden.
Bild nicht mehr vorhandenDer verunfallte Wagen
Das größte Mysterium: auf Connors Lippen wurden frische Spuren von Lippenstift gefunden. Laut des Forensikers wurden die Spuren post mortem aufgetragen und stammen von einem Lippenstift, der in den 90ern vor allem bei Teenagern beliebt war. Die Polizei vermutet, dass ein Mädchen die Leichen vorfand und den verstorbenen Connor küsste.

- von wem stammte der Kuss?

- war eine dritte Person mit im Wagen der Lee's?

- war eine andere Person in den Unfall verwickelt und handelte es sich bei dem Kuss um eine Spontanreaktion, als diese den Unfallort noch einmal besuchte?

- war es tatsächlich ein Unfall und wenn ja, was war die Ursache?

https://vimeo.com/128282019

Quellen: pizzapunk.net | blickamabend.ch | reddit.com | vimeo.com
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 143
Beiträge: 7144
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 54
Status: Offline

Re: Das "Lipstick Boy" Connor Lee Mysterium

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 10. Sep. 2016, 12:14

Über unseren YouTube Kanal hat mich dieser Kommentar erreicht:
Hat es diesen Unfall wirklich gegeben? Es ist kaum etwas darüber zu finden und die Aufnahme des verunfallten Fahrzeugs ist identisch mit der Aufnahme eine Autounfalles in Kalifornien, dessen Fahrerin überlebte. Folgeberichte, die man in einem solchen Fall erwarten würde, gibt es ebenfalls nicht und auch keine weiteren Hinweise auf Vater und Sohn, weder in Geburtenregistern noch in anderen. Auf was basiert dieser Bericht? Wahrheit oder der Fantasie eines Journalisten?
Tumbleweed

Unter den Links im Eröffnungsbeitrag finden sich weitere Fragen, Antworten und Diskussionen.
0

Benutzeravatar
mippie
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 8
Registriert: 02.09.2019
Status: Offline

Das "Lipstick Boy" Connor Lee Mysterium

#3

Ungelesener Beitrag von mippie » Sa, 30. Mai. 2020, 15:55

Hat wirklich urban legend Charakter.
Hab mir die Finger heute zu diesem Fall wundgegoogled, aber nichts aussagekräftiges gefunden.
lediglich bei allmy einige Beiträge, dass das Connor Lee Mysterium einfach nur ein Medien -Aufhänger für den Kurzfilm "Grace" sein soll.
Etwas verwirrend.
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag Das Pauline Picard Mysterium
    von Salva » Sa, 3. Sep. 2016, 20:24 » in Mystery
    4 Antworten
    6933 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Duchonin
    Mo, 25. Mai. 2020, 15:53
  • Neuer Beitrag Eine Kofferleiche, eine Kreuzfahrt und ein großes Mysterium
    von sweetdevil31 » Di, 28. Mär. 2017, 05:27 » in Italien
    1 Antworten
    1656 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Do, 6. Apr. 2017, 19:16

Zurück zu „Mystery“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast