Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Hildesheim: Missbrauchsvorwurf gegen früheren Bischof

Vergewaltigung, Missbrauch, Kinderpornografie, Prostitution.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 220
Beiträge: 6920
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Hildesheim: Missbrauchsvorwurf gegen früheren Bischof

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 6. Nov. 2015, 16:21

06. November 2015, 15:45 Uhr

Heinrich Maria Jenssen soll während seiner Amtszeit als Hildesheimer Bischof einen Jungen missbraucht haben. Die Vorgänge seien erst vor einem halben Jahr an das Bistum herangetragen worden.

Bild nicht mehr vorhandenDer frühere Hildesheimer Bischof Heinrich Maria Jenssen wird des Missbrauchs beschuldigt. Foto: Wolfgang Weih/Picture Alliance
Der frühere Hildesheimer Bischof Heinrich Maria Jenssen wird des sexuellen Missbrauchs an einem Jungen in den 1950er und 1960er Jahren beschuldigt. Das teilte das Bistum in der niedersächsischen Stadt am Freitag unter Verweis auf entsprechende Vorwürfe des mutmaßlichen Opfers mit. Der eigene Beraterstab zu Fragen des sexuellen Missbrauchs stufe dessen Schilderungen als "plausibel" ein. Der von dem Mann gestellte Antrag auf "Anerkennung des Leids" sei an die Deutsche Bischofskonferenz weitergeleitet worden.
"Anerkennungszahlung" von 10.000 Euro

Der "Spiegel" berichtete vorab, der Betroffene habe vom Bistum 10.000 Euro als "Anerkennungszahlung" erhalten, was dieser als "Ablasszahlung" kritisiere. Er verlange die Entfernung Jenssens aus der Bischofsgruft im Hildesheimer Dom, schrieb das Nachrichtenmagazin. Der Mann sei damals Ministrant gewesen und ab einem Alter von zehn Jahren regelmäßig missbraucht worden.
...
Stern
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 220
Beiträge: 6920
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Hildesheim: Missbrauchsvorwurf gegen früheren Bischof

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 5. Dez. 2015, 05:32

Ein weiterer Missbrauchsfall im im Bistum Hildesheim:

Am 4. März 2010 kommt eine Religionslehrerin mit ihrer 14-jährigen Schülerin in die Hildesheimer Bistumszentrale, um einen sexuellen Missbrauch durch den Pater Peter R. anzuzeigen. Da monatelang nichts geschieht, gerät der Bischof jetzt unter Druck.

Das heute 20-jährige Opfer bestätigt: "Ich berichtete dort, dass der Priester Peter R. sich nachts zu mir ins Bett gelegt und mich geküsst hat."

Stern
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 220
Beiträge: 6920
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Hildesheim: Missbrauchsvorwurf gegen früheren Bischof

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 29. Jan. 2016, 16:37

Erneute Missbrauchshinweise im Bistum Hildesheim. Wieder im Mittelpunkt: Priester Peter R.
Als das Mädchen ihn verrät, weiß sie nicht, dass er auch ihre Mutter missbrauchte
Focus

Bild nicht mehr vorhandenDas Bistum Hildesheim
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sexuell motivierte Taten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast