Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Oberhausen: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

Vergewaltigung, Missbrauch, Kinderpornografie, Prostitution.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
AndreaManuela
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 0
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2014
Status: Offline

Oberhausen: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#1

Ungelesener Beitrag von AndreaManuela » Mo, 14. Mär. 2016, 07:01

Und täglich grüßt das Murmeltier...
" ... Was wahrscheinlich als fröhlicher Ausflug ins Schwimmbad begann, endete für drei Mädchen böse. Das lassen zumindest die Schilderungen vermuten, mit denen sich die drei im Alter von elf bis 14 Jahren am Samstagnachmittag an das Aufsichtspersonal des Freizeitbades im Oberhausener Aquapark wandten.

Mehrere junge Männer wären ihnen viel zu nahe gekommen und hätten sie begrapscht. "Unsittlich berührt", so heißt es im Polizeijargon. Andreas Wilming-Weber, Leiter der Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberhausen, weiß es genauer.

Die Mädchen hatten von Händen auf Po und Brust gesprochen. Zur Glaubwürdigkeit der Mädchen verweist er auf die Tatsache, dass die Betroffenen unabhängig voneinander ihre Erlebnisse sowohl dem Aufsichtspersonal des Schwimmbades als auch der Polizei geschildert hatten.

Die Tatverdächtigen waren bald ausgemacht. Bis die Polizei eintraf, hielten sie Angestellte des Erlebnisbades fest: Acht Männer, zwischen 18 und 21 Jahre alt, Asylbewerber, sieben aus Syrien und ein Mann aus Tadschikistan. ... "
Welt

... wurden wieder entlassen, weil kein Haftgrund vorlag... Beim sexueller Belästigung eines Kindes liegt also kein Haftgrund vor... Na, dann viel Spaß.
0
Zuletzt geändert von Gast am Mo, 14. Mär. 2016, 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ort ergänzt



Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 62
Beiträge: 6016
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 14. Mär. 2016, 08:16

Mir gruselt es davor, wenn ich an den Sommer denke!
Die Freibäder öffnen und junge Mädchen/Frauen liegen unbekümmert auf den Wiesen.
Wir werden uns vor solcher Berichterstattungen nicht mehr retten können. Es wird Zeit, dass da was passiert, denn anscheinend darf ja ohne Strafe, angefasst, betatscht und vllt. sogar vergewaltigt werden :angry:
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
AndreaManuela
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 0
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2014
Status: Offline

Re: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#3

Ungelesener Beitrag von AndreaManuela » Mo, 14. Mär. 2016, 09:37

Ja mir graut auch vorm Sommer...

Ich frage mich, wo eigentlich die ganzen Frauenrechtlerinnen und Emanzen hin sind, die sofort einen regelrechten Krieg anzetteln, wenn mal ein Politiker einer Journalistin in den Ausschnitt schaut. Kein Wort von denen, kein Statement, keine Kampfansage. Die Frauen, Mädchen, Kinder werden in einer so ernsten Lage allein gelassen. Weil es kann nicht sein, was nicht sein darf.
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 216
Beiträge: 6844
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#4

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 14. Mär. 2016, 13:58

Ich lese auch immer wieder "kontroverse" und "alternative" Quellen, für die man in anderen Foren direkt ausgeschlossen würde wenn man daraus zitiert und stelle einfach mal kommentarlos zwei Links zum Thema "Rapefugees" ein:
PI | PI

@AndreaManuela
Dein Vorschlag, eine eigene Kategorie zu diesem Thema zu eröffnen, macht Sinn.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
AndreaManuela
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 0
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2014
Status: Offline

Re: Oberhausen: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#5

Ungelesener Beitrag von AndreaManuela » Di, 15. Mär. 2016, 10:44

Ja, wahrscheinlich.

Gestern hatte ich noch einen Artikel gesehen - Frau von zwei Männern fast vergewaltigt (mit Phantombild). Sie konnte sich befreien, als irgendwo in einem Haus das Licht eingeschaltet wurde - Glück gehabt. Hab den Artikel jetzt nicht gefunden, muss nochmal suchen...
0

Benutzeravatar
Jason Darkstone
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 24
Beiträge: 512
Registriert: 31.10.2015
Geschlecht:
Wohnort: Niederösterreich
Alter: 44
Status: Offline

Re: Oberhausen: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#6

Ungelesener Beitrag von Jason Darkstone » Di, 15. Mär. 2016, 16:18

Das Ganze ist ein Problem, und wenn da nicht streng dagegen vorgegangen wird, dann geht das in eine ganz üble Richtung.
Polizei und Aufsichtsorgane von Bädern, etc. müssen sensibilisiert werden und gleich durchgreifen.
Auch Zivilcourage ist wichtig.
Es muss ein klares Signal gesetzt werden, dass so was überhaupt gar nicht geht.
Und die Opfer müssen das Gefühl haben, dass ihnen sofort geholfen wird.

Eigene Kategorie halte ich für eine gute Idee, aber ich persönlich denke, dass es besser wäre, bei der Überschrift nur das Delikt, und nicht die Herkunft der Täter hervorzuheben.
Bei den Artikeln und Beiträgen hingegen soll es erwähnt werden, wenn es Flüchtlinge sind, um das Problem aufzuzeigen.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
AndreaManuela
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 0
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2014
Status: Offline

Re: Oberhausen: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#7

Ungelesener Beitrag von AndreaManuela » Mi, 16. Mär. 2016, 06:41

Ja, Jason, ganz Deiner Meinung! Danke, Salva für die neue Kategorie! Da kommt sicher ein ganzer Batzen zusammen - leider.

Also auch wenn es rassistisch klingt: Ich würde männliche Flüchtlinge gar nicht mehr in Schwimmbäder reinlassen. Problem (oberflächlich) gelöst. Anscheinend kommen sie mit unserem Leben nicht klar. Frauen und Mädchen in Bikinis... was für eine Verlockung für sie. Vielleicht meinen manche, Schwimmbäder seien Bordelle. Weiß man's? Leider habe ich noch nie über eine Aussage dieser festgenommenen Flüchtlinge gelesen, was sie dazu sagen (ich will sie ganz sicher nicht in Schutz nehmen, mich würd's einfach nur interessieren)
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 216
Beiträge: 6844
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Oberhausen: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#8

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 16. Mär. 2016, 11:03

@AndreaManuela
Jason Darkstone
Die Kategorie habe ich neutral gehalten, weil ich ich kein Sammelsurium für Flüchtlingsdelikte machen wollte.

Fakt ist, diese Menschen sind hier und es sind bei Weitem nicht alle, die straffällig werden. Fakt ist auch, dass niemand von unserer Regierung und den Beführwortern der Flüchtlingspolitik diese Problematiken bedacht hat. Man kann selbst bei einen Flüchtling, der vor einigen Monaten noch um Leib und Leben fürchten musste, nicht von heute auf morgen die Gesinnung und Einstellung ändern und schon gar nicht von eben auf gleich in unsere freizügige und übersexte Gesellschaft integrieren. Diese jungen Männer kennen das einfach nicht und wollen natürlich das tun, was auch unsere Jugendlichen tun und was wir selbst auch getan haben.

Gefährlich sind die Kuschelkurse, die inzwischen gefahren werden. Alleine schon wegen der aktuellen Opfer aber auch für die zukünftigen. Sexualdelikte und -übergriffe sind kein Bahnfahren ohne Ticket! Es dürfte klar sein, dass es intensivster Aufklärung in den Lagern und Unterkünften bedarf! Aber selbst dann wird es immer solche Meldungen geben. Wir können zudem auch kein Wasser predigen und selbst Wein trinken und so lange die Ursachen nicht bekämpft werden, werden wir mit deren Auswirkungen leben und umgehen müssen.
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 216
Beiträge: 6844
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Oberhausen: Elf- und vierzehnjähriges Mädchen sexuell belästigt

#9

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 16. Mär. 2016, 15:13

Gerade eben im TV: Frau Künast zum Thema "Sexuelle Übergriffe":
Da würde es eine Lücke geben, die vom Gesetzgeber geschlossen werden müsse.

Dabei dachte ich immer, das Grabschen und Fummeln in die Kategorie "Sexuelle Belästigung" oder "Sexuelle Nötigung"gehört!
Wenn ich am Arbeitsplatz den tollen Hintern einer Kollegin mit der Hand begutachten würde oder gar den Busen oder Schritt, wäre das ganz ohne Zweifel "Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz" und strafbar. Was ist es denn für ein Tatbestand, wenn Kerle - gleich welcher Herkunft - Mädchen befummeln? Erst recht, wenn sie noch minderjährig sind? Oder anders gefragt: Warum tut sich die Justiz plötzlich so schwer, wenn es um Übergriffe von Flüchtlingen usw. geht? Mir fehlen echt die Worte!
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sexuell motivierte Taten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste