Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Halle: Tipp vom FBI - Pfarrer unter Kinderporno-Verdacht

Vergewaltigung, Missbrauch, Kinderpornografie, Prostitution.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 214
Beiträge: 6783
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Halle: Tipp vom FBI - Pfarrer unter Kinderporno-Verdacht

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 14. Apr. 2016, 14:38

14.04.2016
Ein Tipp aus Übersee hat die Polizei auf die Spur eines deutschen Geistlichen gebracht. Wegen des Verdachts auf den Besitz kinderpornografischen Materials ermittelt die Staatsanwaltschaft Halle jetzt gegen einen katholischen Pfarrer. Bei dem Geistlichen aus dem Saalekreis seien Computertechnik und ein Handy sichergestellt worden, teilte Behördensprecher Dennis Cernota mit. Die Auswertung der Daten werde geraume Zeit in Anspruch nehmen. Bislang sei noch kein entsprechendes Material entdeckt worden.
...
Das Pfarrhaus wurde bereits am 5. April durchsucht. Die deutschen Behörden wurden nach einem Tipp von Kollegen bei der US-amerikanischen Bundespolizei FBI tätig.
Mehr bei e110

Wir dürfen gepannt sein was es da zu finden gibt, denn immerhin gab es im Bistum Magdeburg bislang durchschnittlich alle 10 Jahre einen Priester, der sexuelle Gewalt gegen Kinder eingeräumt hatte oder deswegen angezeigt wurde. Und das während der letzten 70 Jahre.
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sexuell motivierte Taten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste