Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Berlin-Schöneberg: Polizist soll Frau vergewaltigt haben - Haftbefehl

Vergewaltigung, Missbrauch, Kinderpornografie, Prostitution.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 62
Beiträge: 6016
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Berlin-Schöneberg: Polizist soll Frau vergewaltigt haben - Haftbefehl

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 21. Dez. 2018, 15:13

Berliner Polizist soll Frau vergewaltigt haben: Haftbefehl

21. Dezember 2018 14:53 Uhr
Ein Berliner Polizist soll eine 24-jährige mit Faustschlägen traktiert und vergewaltigt haben.
Gegen den 45-Jährigen sei Haftbefehl erlassen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag (21. Dezember 2018) mit. Der Haftbefehl wurde demnach am Donnerstag vollstreckt.

Der Beamte sei dringend verdächtig, in der Nacht des 14. Dezember in Schöneberg die Frau in einem Auto festgehalten und misshandelt zu haben. Mit der 24-Jährigen soll er laut Mitteilung zunächst bezahlten Geschlechtsverkehr vereinbart haben. Um nicht vereinbarte Sexualpraktiken durchzusetzen, habe er die Frau dann vergewaltigt.

Untersuchungshaft wurde vom Gericht wegen Flucht- und Verdunklungsgefahr angeordnet.
Berlin
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sexuell motivierte Taten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 5 Gäste