Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

2 Polizisten vergewaltigen Migrantin - Erfurt

Vergewaltigung, Missbrauch, Kinderpornografie, Prostitution.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
PommesAgnum
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 33
Beiträge: 266
Registriert: 04.05.2018
Geschlecht:
Wohnort: Heinrich Heine Stadt
Alter: 43
Status: Offline

2 Polizisten vergewaltigen Migrantin - Erfurt

#1

Ungelesener Beitrag von PommesAgnum » Mi, 2. Okt. 2019, 19:31

Erfurt/Thüringen

Zwei Thüringer Polizisten sollen Frau vergewaltigt haben.

Das Amtsgericht Erfurt hat am Dienstag Haftbefehle gegen zwei Thüringer Polizeibeamte erlassen. Den beiden Männern wird gemeinschaftliche Vergewaltigung in besonders schwerem Fall in Tateinheit mit gemeinschaftlichem sexuellen Missbrauch vorgeworfen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Erfurt mitteilte.

Polizisten sollen aus Gotha stammen, und sitzen nun wegen Vergewaltigungsvorwürfen in U-Haft.
Demnach sollen sie sich gemeinsam sexuell an einer Frau vergangen haben, die sie in Gewahrsam genommen hatten. Die beiden Polizisten sollen die Tat am 28. September während ihres Dienstes verübt haben. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN handelt es sich um Beamte der Landespolizeiinspektion Gotha, die zur Unterstützung auf Streife in Arnstadt unterwegs waren. Das mutmaßliche Opfer soll den Informationen zufolge eine Frau aus Polen sein, deren Papiere gefälscht gewesen sein sollen.

Zu den Vorwürfen wollten sie sich vor dem Haftrichter nicht äußern, so der Sprecher. Im Falle einer Verurteilung drohen den Polizisten Freiheitsstrafen zwischen drei und 15 Jahren. Weitere Einzelheiten würden aus ermittlungstaktischen Gründen und zum Schutz der Beteiligten nicht bekanntgegeben, heißt es.

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) reagierte bestürzt auf den Fall. Sollte sich der Vorwurf bestätigen, wäre dies nicht nur eine schwere Straftat, sondern zöge auch erhebliche dienstrechtliche Konsequenzen nach sich, sagte Maier. Er kündigte eine schnelle und gründliche Aufklärung an. Neben der Staatsanwaltschaft seien auch die internen Ermittler der Landespolizeidirektion eingeschaltet worden.

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-wes ... h-100.html
0



Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 213
Beiträge: 6750
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

2 Polizisten vergewaltigen Migrantin - Erfurt

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 2. Okt. 2019, 22:05

Da machen zwei Polizisten eine Hausdurchsuchung und vergewaltigen dabei mal eben ihr "Zielobjekt" :thinking:
Kommt ja wie gelegen! Ich würde gerne ein bisschen mehr über das Opfer und die Täter erfahren...
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sexuell motivierte Taten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste