Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Groß-Razzia gegen italienische Mafia 'Ndrangheta in BRD, Italien, Belgien und den Niederlanden

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
loraflora
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 21
Beiträge: 287
Registriert: 05.11.2016
Status: Offline

Groß-Razzia gegen italienische Mafia 'Ndrangheta in BRD, Italien, Belgien und den Niederlanden

#1

Ungelesener Beitrag von loraflora » Mi, 5. Dez. 2018, 10:34

Bild
Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Polizisten stehen in einem Eiscafé im Citypalais in der Duisburger Innenstadt.
© dpa / Christoph Reichwein


Aktion „Pollino“: Internationale Razzia gegen italienische Mafia
Die Europäische Justizbehörde Eurojust koordinierte die internationale Aktion mit dem Codenamen "Pollino". International habe es zahlreiche Festnahmen und Beschlagnahmungen gegeben. Das sei das Ergebnis "einer intensiven gemeinsamen Ermittlungsarbeit, die im Jahr 2016 begann und europaweit koordiniert wurde", hieß es in einer Pressemitteilung von Eurojust. Nähere Details wollen die Ermittler im Laufe des Tages bekannt geben.

Nach Angaben von "Spiegel Online" ist es das erste Mal, dass die Polizei in Deutschland so massiv gegen die Mafia vorgeht. Allein in Deutschland seien 240 BKA-Beamte und 200 Bundespolizisten im Einsatz, auch die Spezialeinheit GSG 9. Wie das Nachrichtenportal berichtet, richtet sich die Razzia gegen 47 Beschuldigte, die teils seit Jahren in Deutschland Restaurants und andere Unternehmen haben. Knapp 20 Haftbefehle sollen angeblich vollstreckt werden.
Die internationale Razzia war am Mittwoch in den frühen Morgenstunden gestartet. Nach Angaben des BKA kam es dabei bereits zu mehreren Festnahmen von mutmaßlichen Angehörigen der kriminellen Gruppierung. Die Aktion wird von der Einheit für justizielle Zusammenarbeit der Europäischen Union (Eurojust) koordiniert. Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa gab es auch in Südamerika Einsätze.
Eurojust will um 12 Uhr am Mittwoch in Den Haag über die Ermittlungen informieren.
Das BKA will am Nachmittag (15 Uhr) auf einer Pressekonferenz in Wiesbaden Details bekanntgeben.


Quellen:
► https://www.wasserburg24.de/deutschland ... 05694.html
► https://www.traunsteiner-tagblatt.de/na ... 55111.html
► https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... mafia.html
► https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... nd-italien
► https://twitter.com/poliziadistato/stat ... 40/photo/1

Eurojust: https://de.wikipedia.org/wiki/Eurojust
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gemischt“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast