Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Koblenz: Mann (46) erschießt seine Ex (43), dann sich selbst

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 61
Beiträge: 5861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Koblenz: Mann (46) erschießt seine Ex (43), dann sich selbst

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 29. Sep. 2015, 12:46

Beziehungstragödie in Rheinland-Pfalz
Mann (46) erschießt seine Ex (43), dann sich selbst
Das getrennte Paar hinterlässt 3 Kinder (2 bis 12)


Bild
In diesem idyllischen Einfamilienhaus wurde die erschossene Frau gefunden

Koblenz – Familientragödie in Wiebelsheim (Rheinland-Pfalz)!

Montagabend ging um 18.05 Uhr der Alarm bei der Polizei ein: Eine Frau (43) wurde mit Schussverletzungen in ihrem Haus aufgefunden - nicht mehr ansprechbar. Rettungskräfte versuchten noch, die Mutter von 3 Kindern zu reanimieren, doch sie schaffte es nicht, starb in ihrer Wohnung.

Schnell geriet der Ex-Mann (46) unter Verdacht. Die Polizei suchte unter anderem mit 2 Hubschraubern nach dem Mann. Gegen 23 Uhr fanden sie die Leiche des Ex in einem Wald. Erschossen in seinem Auto.

Bild
Vier Stunden nach der Tragödie fand die Polizei die Leiche des Mannes

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat eine Obduktion der Leichen beantragt.

Zum Glück waren die drei gemeinsamen Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren zur Tatzeit nicht zu Hause, werden von Verwandten versorgt.

Quelle: Bild
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 61
Beiträge: 5861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Koblenz: Mann (46) erschießt seine Ex (43), dann sich selbst

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 30. Sep. 2015, 06:10

Scheidungs-Tragödie im Hunsrück
Tierärztin von Ehemann erschossen... dann richtete sich der Jagdaufseher selbst


Bild
Seit 10 Jahre Tierärztin: Elke R. (43) hinterlässt drei Kinder (2-12)

Bild
Beendete blutig seine 3. Ehe: Forstingenieur und Jagsaufseher Reiner R. (46)

Wiebelsheim – Ein Dorf trauert um seine beliebte Tierärztin. Als Elke R. (43) in Wiebelsheim/Hunsrück die Scheidung wollte, wurde Ehemann Rainer (46) zum Killer: Erst erschoss er sie, dann sich selbst.

„Wir sind alle geschockt, wie gelähmt, sie war eine so liebe Frau“, erklärt Nachbar Reinhold Kunz (61). „Von Problemen haben wir nichts mitbekommen, und wir hatten einen guten Kontakt.“

Bild
Nach der Tat sperrte die Polizei den Tatort ab, evakuierte Häuser

Augenoptiker Konstantin Neufeld (33): „Kürzlich feierten wir noch alle bei einem Nachbarn Geburtstag. Die beiden wirkten wie ein ganz normales Paar.“

Doch es kriselte bereits seit Jahren in der Ehe, berichtet eine Freundin mit Tränen in den Augen: „Er hat sie mit den drei Kindern allein gelassen, trank viel.“

Zudem galt der Forstingenieur als aufbrausender Egomane: „Er war nicht sehr beliebt“, so ein Bekannter.

Elke R. dagegen wurde fast vergöttert: „Jeder mochte sie. Sie hat allen geholfen. Machte ihre Praxis, den Haushalt und Garten, kümmerte sich um die Kinder, während ihr Mann durch die Kneipen in den Nachbarorten zog. erzählen viele.

„Sonntag hat sie Schluss gemacht, zog aus“, so die Freundin. „Ihre Kinder hat sie zum Bruder nach Kassel gebracht, kam Montag abends mit der Kleinen zurück, um Kleidung zu holen.“

Ein tödlicher Fehler: Rainer R. erschoss seine Frau, fuhr anschließend mit seinem Geländewagen in den Wald und richtete sich selbst.

Quelle: Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast