Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Dachau: Mann soll 43-jährige Ehefrau in Wohnung umgebracht haben

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 56
Beiträge: 5645
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Dachau: Mann soll 43-jährige Ehefrau in Wohnung umgebracht haben

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 19. Jan. 2016, 06:59

Mann soll 43-jährige Ehefrau in Wohnung umgebracht haben

18. Januar 2016 17:30 Uhr

Eine 43-Jährige Frau wurde tot in der Wohnung aufgefunden. Der 50-Jährige Ehemann steht unter Tatverdacht.
Er soll mit einer Stichwaffe auf sie eingestochen haben. Die beiden haben zwei Kinder die nun psychologisch betreut werden müssen.
Der herbeigerufene Notarzt konnte die Frau nicht mehr retten. Der 50-Jährige ließ sich von der Polizei widerstandlos festnehmen. Die beiden Kinder des Ehepaares waren zur Tatzeit nicht zu Hause. Sie werden jetzt psychologisch betreut. Das Motiv für die Tat ist noch unklar.

Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen. Der dringend tatverdächtige Ehemann wird am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Vernehmungen des Mannes dauern laut Polizei an. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Eine Obduktion der Toten wurde angeordnet.
Augsburger Allgemeine
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast