Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Hannover: Frau mit ätzender Flüssigkeit schwer verletzt

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 61
Beiträge: 5898
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Hannover: Frau mit ätzender Flüssigkeit schwer verletzt

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 15. Feb. 2016, 10:39

Frau erleidet bei Anschlag schwere Verletzungen

15.02.2016 09:55 Uhr

Eine 27-Jährige ist am frühen Morgen in Hannover mit einer bislang unbekannten Flüssigkeit attackiert und schwer verletzt worden. Nach der Polizei war die Frau gegen 5.30 Uhr auf einem Gehweg im Stadtteil Leinhausen unterwegs. Dort sei sie von einer Person mit einem Glas angegriffen worden, in dem sich eine ätzende Flüssigkeit befunden habe, sagte ein Polizeisprecher gegenüber NDR.de.

Bild nicht mehr vorhandenDem Opfer wurde ein Glas mit ätzender Flüssigkeit ins Gesicht geschüttet.
Polizei kann Tatverdächtigen festnehmen
Die Frau musste mit erheblichen Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach einem Hinweis, den das Opfer noch am Tatort gab, konnte die Polizei im Raum Hildesheim einen 32-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Gegen ihn wird wegen schwerer Körperverletzung ermittelt. Nach Angaben des Sprechers handelt es sich vermutlich um eine Beziehungstat.
NDR
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste