Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Unterfranken/Marktbreit: Passanten finden zwei tote Kinder und toten Mann

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 56
Beiträge: 5669
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Unterfranken/Marktbreit: Passanten finden zwei tote Kinder und toten Mann

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 30. Sep. 2016, 09:18

Marktbreit
Passanten finden zwei tote Kinder und toten Mann

30.09.2016
Auf dem Mainradweg zwischen Ochsenfurt und Marktbreit haben Passanten heute Morgen einen schrecklichen Fund gemacht: Unterhalb einer Autobahnbrücke lagen zwei tote Kinder, auch ein toter Mann wurde gefunden.
Ersten Angaben der Polizei zufolge haben die Passanten die toten Kinder gegen 08.00 Uhr aufgefunden - auf dem Radweg unterhalb der Autobahnbrücke bei Marktbreit. Wenig später wurde noch die Leiche eines Erwachsenen entdeckt.
Abschiedsbrief in Auto

Die Polizei teilt weiterhin mit, dass in einem Pkw auf der Brücke ein Abschiedsbrief gefunden wurde. Derzeit geht die Polizei von einem sogenannten erweiterten Suizid aus - also, dass die Kinder von der Brücke geworfen wurden, ehe der Erwachsene hinterhersprang.
BR
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 56
Beiträge: 5669
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Marktbreit: Passanten finden zwei tote Kinder und toten Mann

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 30. Sep. 2016, 09:43

Drei Leichen an Autobahnbrücke entdeckt
Unter einer Autobahnbrücke in Unterfranken wurden drei Leichen gefunden. Es könnte sich um ein Familiendrama handeln.
Schrecklicher Fund in Unterfranken: Unter einer Autobahnbrücke in Ochsenfurt sind am Freitag die Leichen von zwei Kindern und einem Mann entdeckt worden. Die Hintergründe seien noch unklar, es deute aber vieles auf ein Familiendrama hin, teilte die Polizei mit.

Zur Identität der Toten wurde zunächst nichts bekannt.
Augsburger-Allgemeine


30.09.2016, 10:59 Uhr
Bei den Toten handele es sich um einen Vater aus dem unterfränkischen Landkreis Kitzingen und seine beiden zwei und fünf Jahre alten Söhne, berichtete die Staatsanwaltschaft Würzburg am Vormittag. Auf der Brücke der Autobahn 7 zwischen Ochsenfurt und Marktbreit sei am rechten Fahrbahnrand ein Kleintransporter entdeckt worden, hieß es weiter. Dieser soll dem 42 Jahre alten Vater gehört haben.
Mehr bei T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 56
Beiträge: 5669
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Unterfranken/Marktbreit: Passanten finden zwei tote Kinder und toten Mann

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 30. Sep. 2016, 13:57

Vater und zwei Kinder tot unter Brücke: Familiendrama?

30.09.2016, 12:18 Uhr
Grausiger Fund unter einer Mainbrücke: An der Autobahn 7 in Unterfranken hat sich mutmaßlich ein Familiendrama abgespielt. Eine Passantin fand am Freitagmorgen nach Angaben der Polizei zwei tote Jungen auf einem Radweg neben einer Landstraße südöstlich von Würzburg. Hinzugerufene Einsatzkräfte entdeckten wenige Meter weiter auch die Leiche des 42-jährigen Vaters der Kinder. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der drei feststellen. Die Kinder waren zwei und fünf Jahre alt.
Bild nicht mehr vorhandenVater und zwei Kinder tot unter Autobahnbrücke. Leichen von zwei Kindern und einem Mann wurden unter der Brücke gefunden.
"Momentan kann man davon ausgehen, dass sie durch den Sturz von der Brücke zu Tode gekommen sind", sagte ein Polizeisprecher am Unglücksort. Auf der Autobahnbrücke fanden die Beamten einen Transporter, der auf dem Standstreifen abgestellt war. "Wir gehen davon aus, dass die drei mit diesem Fahrzeug hierher gefahren sind." Spekulationen, wonach in dem Transporter ein Abschiedsbrief gefunden worden sei, bestätigte die Polizei zunächst nicht.

Die Familie stammt aus dem benachbarten Landkreis Kitzingen. Polizisten hätten die Mutter der toten Kinder zu Hause angetroffen, sagte der Polizeisprecher. Sie werde psychologisch betreut und sei derzeit nicht vernehmungsfähig.

Er sprach von einer "menschlich beklemmenden Einsatzsituation" auch für die Mitarbeiter von Polizei und Rettungsdienst. Dennoch betonte er, dass Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Würzburg derzeit "Todesermittlungen" in alle Richtungen führten. Weitere Erkenntnisse soll die Obduktion der drei Leichen ergeben.
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 56
Beiträge: 5669
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Unterfranken/Marktbreit: Passanten finden zwei tote Kinder und toten Mann

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 1. Okt. 2016, 14:34

Kein Fremdverschulden bei Familiendrama in Unterfranken

01.10.2016, 13:19 Uhr
Nach dem Fund zweier toter Kinder und ihres Vaters unter einer Brücke südöstlich von Würzburg hat die Polizei Fremdverschulden ausgeschlossen. "Alle drei sind durch den Sturz von der Brücke zu Tode gekommen", sagte ein Polizeisprecher am Samstag.
Nach der Entdeckung der drei Toten am Freitag wurden die zwei und fünf Jahre alten Kinder sowie der 42 Jahre alte Vater noch am Abend desselben Tages obduziert. Weiter unklar blieb das Motiv des Mannes. Nicht bestätigen wollte die Polizei am Samstag, dass im Transporter des Mannes ein Abschiedsbrief gefunden worden sei. Das Fahrzeug hatten die Beamten auf dem Standstreifen der Autobahnbrücke gefunden.

Für Dienstag rechnen die Ermittler mit neuen Erkenntnissen. Derzeit werde das soziale Umfeld der Familie aus dem Landkreis Kitzingen befragt, hieß es. Die Mutter der Buben war auch am Samstag nicht vernehmungsfähig und musste psychologisch betreut werden.
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 187
Beiträge: 6199
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Re: Unterfranken/Marktbreit: Passanten finden zwei tote Kinder und toten Mann

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 5. Okt. 2016, 20:51

Die Polizei hat jetzt bestätigt, dass es keine Hinweise auf eine vierte Person gibt. Selbstmord bzw. erweiterter Suizid scheint demnach sicher zu sein. Allerdings dauern die Ermittlungen noch an. Unter anderem warten die Ermittler auf das toxikologische Gutachten der drei Toten, was noch einige Wochen dauern kann. Zum Motiv macht die Polizei keine Angaben und beruft sich dabei auf die «Intimsphäre des sozialen und familiären Umfelds».

Augsburger Allgemeine
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 4 Gäste