Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Berlin/Neukölln: Vater soll drei Monate altes Baby misshandelt haben

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 62
Beiträge: 6013
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Berlin/Neukölln: Vater soll drei Monate altes Baby misshandelt haben

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 24. Feb. 2017, 14:58

Vater soll drei Monate altes Baby misshandelt haben

24.02.2016, 13:37
In Neukölln ist ein Mann verhaftet worden, der seine Tochter schwer misshandelt haben soll. Der Mann ist vorbestraft.
Ein 33-Jähriger aus Berlin-Neukölln soll seine drei Monate alte Tochter misshandelt haben. Er wurde in der Wohnung seiner ehemaligen Lebensgefährtin verhaftet, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Das Mädchen sei Mitte Januar so schwer misshandelt worden, dass es Verletzungen am Kopf erlitten habe. Mitarbeiter des behandelnden Krankenhauses verständigten daraufhin die Polizei. Diese regte gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl an, den ein Richter am Dienstag erließ. Noch am selben Tag verhafteten die Ermittler den Mann.

Er war bereits im vergangenen Jahr wegen Körperverletzung zu einer Haftstrafe verurteilt worden, die zur Bewährung ausgesetzt war.
Morgenpost
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste