Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen, die Board-Funktionen und den Allcrime Chat nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

{ Registrieren }

Bad Oeynhausen: Mutter dreier Kinder getötet

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 13
Beiträge: 4775
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 44
Status: Offline
Germany

Bad Oeynhausen: Mutter dreier Kinder getötet

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 20. Nov. 2017, 05:25

Mutter dreier Kinder getötet

19.11.2017, 17:20 Uhr
In Bad Oeynhausen ist eine dreifache Mutter getötet worden. Eines ihrer Kinder hatte die Polizei verständigt.
Polizeibeamte fanden die 35-Jährige am Samstag tot im Hausflur eines Mehrfamilienhauses, nachdem der zehnjährige Sohn die Polizei alarmiert hatte. Die Frau wies nach Polizeiangaben Stich- und Schnittverletzungen auf.

Ihr 36-jähriger Lebensgefährte, der sich mit zwei weiteren Kindern in dem Haus befand, wurde wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts vorläufig festgenommen. Er ist nach bisherigen Erkenntnissen der Vater eines der drei Kinder des Opfers.

Die Kinder wurden zunächst bei Verwandten untergebracht. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Das Polizeipräsidium Bielefeld richtete eine neunköpfige Mordkommission ein.
T-Online
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 13
Beiträge: 4775
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 44
Status: Offline
Germany

Bad Oeynhausen: Mutter dreier Kinder getötet

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 22. Nov. 2017, 05:39

Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

21.11.2017 15:41
Die Polizei und Staatsanwaltschaft haben am Dienstag im Mordfall in Bad Oeynhausen grausame Details veröffentlicht.
Der Obduktionsbericht zeigt auf, dass das 35-jährige Opfers Anett J. am Tatort qualvoll verblutet ist. Die Frau wurde mit insgesamt 17 Schnitt- und Stichverletzungen am ganzen Körper im Flur aufgefunden. Die Tatwaffe war ein Messer, das noch am Tatort von der Polizei gefunden und sichergestellt wurde.

Zwei der Stiche seien tödlich gewesen. Die dreifache Mutter wurde zum Sterben im Flur liegen gelassen und verblutete qualvoll. Der tatverdächtige Lebensgefährte Adam E. (36) wurde schon kurze Zeit nach dem Vorfall festgenommen. Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Haftbefehl, den das Amtsgericht Bielefeld wegen dringenden Mordverdachts erließ.
Tag24
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast