Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen, die Board-Funktionen und den Allcrime Chat nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

{ Registrieren }

Solingen: Dreijähriges Mädchen tot – Freund (18) der Mutter festgenommen

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 33
Beiträge: 5080
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Online

Solingen: Dreijähriges Mädchen tot – Freund (18) der Mutter festgenommen

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 11. Jan. 2018, 16:42

Dreijähriges Mädchen tot – Freund (18) der Mutter festgenommen

11.01.2018, 15:32
Am Mittwoch kam es gegen 20.15 Uhr in Solingen-Wald zu einem Notarzteinsatz. Es hatte sich zuvor eine 24-jährige Solingerin über Notruf bei der Feuerwehr gemeldet und angegeben, dass ihre dreijährige Tochter nicht mehr atme.
Die eingesetzte Notärztin konnte nur noch den Tod des Kindes feststellen. Nach ersten Erkenntnissen gibt es Hinweise auf Gewalteinwirkungen, eine Mordkommission hat noch am Abend ihre Arbeit aufgenommen. Die Ermittlungen zur genauen Todesursache dauern derzeit an.

Lebensgefährte der Mutter festgenommen

Ein Tatverdacht richtet sich gegen den 18-jährigen Lebensgefährten der Mutter, der am Donnerstag in Solingen festgenommen wurde.

(...)
Focus
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 33
Beiträge: 5080
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Online

Solingen: Dreijähriges Mädchen tot – Freund (18) der Mutter festgenommen

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 12. Jan. 2018, 10:50

Tote Dreijährige in Solingen: "Massive Gewalteinwirkung"

12.01.2018, 10:09 Uhr
Im Fall einer toten Dreijährigen in Solingen gehen die Ermittler von einem Verbrechen aus.
Die Obduktion habe eine "massive äußere Gewalteinwirkung" ergeben, sagte ein Sprecher der Wuppertaler Staatsanwaltschaft am Freitag. Das Mädchen hatte demnach innere Blutungen und sei zudem verbrüht worden. "Das in Kombination war nicht zu überleben."

Der tatverdächtige Freund der Mutter soll den Angaben zufolge am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden. Der 18-Jährige war nach der Tat am Mittwochabend festgenommen worden. Zuvor hatte die 24 Jahre alte Mutter einen Notarzt alarmiert, weil ihre Tochter nicht mehr atmete.

(...)
T-Online
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast