Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Dresden: Dreijähriges Mädchen getötet - Vater unter Mordverdacht

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Dresden: Dreijähriges Mädchen getötet - Vater unter Mordverdacht

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 23. Jan. 2018, 16:36

Dreijähriges Mädchen getötet: Vater unter Mordverdacht

23.01.2018, 14:46
Ein dreijähriges Mädchen ist in Dresden tot in der Wohnung seines Vaters gefunden worden.
Der Mann sei unter Mordverdacht festgenommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Dresden am Dienstag mit. Gegen den 35-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen. Das Mädchen sei am Wochenende zu Besuch bei seinem Vater gewesen. Am Sonntagabend hatte die Mutter die Polizei alarmiert, weil der Mann das Kind nicht wie vereinbart zurückgebracht hatte. Die Wohnung des 35-Jährigen wurde durchsucht. Dabei wurde das tote Mädchen gefunden. Wenig später wurde der Mann festgenommen.
Focus
1
Bild



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Dresden: Dreijähriges Mädchen getötet - Vater unter Mordverdacht

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 23. Jan. 2018, 17:59

Sie kam vom Wochenende nicht zurück! Kleines Mädchen (3) vom eigenen Vater getötet

23.01.2018 14:04
In Dresden-Gorbitz spielte sich ein schreckliches Drama ab, an dessen Ende ein kleines Mädchen (3) tot war. Weil der Vater des Kindes (35) das Mädchen nicht wie vereinbart zur Mutter nach Hause brachte, machte sich die Frau Sorgen.
Sie informierte die Polizei, die in der Wohnung des Vaters traurige Gewissheit fand. Die Beamten entdeckten dort das leblose Mädchen und gingen, aufgrund der Umstände vor Ort, direkt von einem Tötungsdelikt aus. Der Vater hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits abgesetzt.

Die Polizei fand den 35-jährigen am frühen Montagmorgen, schlafend in seinem Auto bei Nossen und konnte ihn festnehmen. Eine Obduktion am Montag bestätigte die schlimmsten Befürchtungen: Die Dreijährige war einen gewaltsamen Tod gestorben.

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln daher wegen Mordes gegen den 35-jährigen Vater. Der Beschuldigte wurde am Dienstagmorgen einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl, der Tatverdächtige kam in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen zum Tatmotiv des mutmaßlichen Täters dauern an.
Tag24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Dresden: Dreijähriges Mädchen getötet - Vater unter Mordverdacht

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 24. Jan. 2018, 07:43

Totes Kind (3) in Dresden: Vater soll seine Tochter erstickt haben

24.01.2018 07:02
Grausames Familiendrama in Dresden-Gorbitz. Ein Vater tötete offenbar seine kleine Tochter in seiner Plattenbauwohnung und ergriff anschließend die Flucht.
Dennis Z. (35) hatte Sonntag Abend seine Tochter nach dem Wochenendbesuch nicht wie ausgemacht zur Mutter zurück gebracht (TAG24 berichtete). Von bösen Ahnungen erfüllt alarmierte sie die Polizei. Doch an der Wohnung von Dennis Z. klingelten Beamte vergeblich.

Schließlich ließen sie die Tür im zweiten Stock des Plattenbaus öffnen - und machten eine grausige Entdeckung: In der Wohnstube fanden sie das Mädchen liegen - es war tot. Vermutlich wurde das Kind erstickt, so die ersten Ergebnisse nach der Obduktion am Montag. "Es wies sonst keine äußeren Verletzungen auf", so Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (57).

(...)
Tag24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast