Seite 1 von 1

Hagen: Frau stirbt an Schusswunde – Freund unter Verdacht

Verfasst: Di, 5. Jun. 2018, 06:29
von sweetdevil31
Frau stirbt an Schusswunde – Freund unter Verdacht

02.06.2018, 16:47 Uhr
Eine junge Frau ist an einer schweren Schussverletzung gestorben. Ihr Partner soll auf sie geschossen haben. Der Mann ist nach kurzer Flucht in Polizeigewahrsam.
Eine 24-jährige Frau ist in Hagen an ihren schweren Schussverletzungen gestorben. Die Frau sei in der Nacht zum Samstag ihren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Ihr ein Jahr älterer Partner soll sie im Streit am Freitagnachmittag angeschossen haben.

Der mutmaßliche Täter sei zunächst geflohen, dann aber in einer nahe gelegenen Wohnung bei einem SEK-Einsatz festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. (...)
T-Online