Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Landshut: Mann schlägt auf Ex-Partnerin und Tochter (13) mit Metallrohr ein

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 187
Beiträge: 6199
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Landshut: Mann schlägt auf Ex-Partnerin und Tochter (13) mit Metallrohr ein

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 4. Jan. 2019, 08:41

Mi, 02. Januar 2019 | Landshut: Ein 29 Jahre alter Mann hat am 21. Dezember 2018 mehrmals mit einem Metallrohr auf seine ehemalige Lebensgefährtin eingeschlagen. Auch die 13-jährige Tochter des Opfers wurde verletzt.
Der Mann lauerte seiner Ex-Partnerin mit einem etwa 50 Zentimeter langen Metallrohr in deren Haus in Landshut auf. Mehrfach schlug der 29-Jährige auf die wehrlose Frau mit der Waffe ein, drohte, sie umzubringen.
Als die 13-jährige Tochter des Opfers ihrer Mutter zu Hilfe kommen wollte, verletzte der Mann auch diese am Rücken mit dem Metallrohr. Die Frau erlitt Verletzungen an Kopf und Oberkörper. Mutter und Tochter wurden in eine Klinik gebracht. Inzwischen konnten die beiden die Klinik wieder verlassen.
Der Angreifer flüchtete und wurde schließlich am 28. Dezember 2018 in Bludenz in Österreich festgenommen, weil er sich illegal dort aufhielt. Die Staatsanwaltschaft Landshut hatte einen europäischen Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen erwirkt. Die Auslieferung nach Deutschland wird beantragt, teilte die Polizei mit.
Quelle: TAG24 | Wochenblatt
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast