Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

München: Vater tötet seine zwei Töchter und sich selbst

Delikte innerhalb der Familie oder Beziehung.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5967
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

München: Vater tötet seine zwei Töchter und sich selbst

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 30. Jun. 2015, 07:04

http://www.bild.de/regional/muenchen/fa ... .bild.html

Familiendrama in Trudering
Vater tötet seine zwei Töchter und sich selbst


Bild
In einem Reihenhaus in Trudering hat sich das tödliche Familiendrama abgespielt

München – Tödliches Familiendrama in Trudering: Ein Vater (50) hat hier am Montagnachmittag offenbar seine beiden Töchter (9 und 11 Jahre) und sich selbst getötet.

Laut Polizeiangaben hatte die Mutter gegen 16.30 Uhr die Polizei alarmiert, weil sie weder ihre Töchter noch ihren Ex-Ehemann erreichen konnte. Die Eltern sind geschieden. Die Mädchen waren an diesem Nachmittag beim Vater.

Gegen 17 Uhr fand die Polizei dann den Vater und die beiden Kinder tot in dem Reihenhaus an der Kießlingerstraße in Trudering.

Nach ersten Erkenntnissen könnte für das Motiv der Tat ein Sorgerechtsstreit Ursache gewesen sein. Laut Polizeisprecher Carsten Neubert fand man vor Ort einen Abschiedsbrief des Vaters: "In dem Brief hat er geschrieben, dass er die Kinder umgebracht habe aufgrund von Trennungsschmerz und andauernden Sorgerreichtsstreigkeiten."

Eine Obduktion am Dienstag soll die genaue Todesursache klären.
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5967
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: München-Vater tötet seine zwei Töchter und sich selbst

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 30. Jun. 2015, 14:48

http://www.bild.de/regional/muenchen/fa ... .bild.html

Familiendrama in Trudering
Vater tötet seine zwei Töchter und erhängt sich
+++Er hat die Kleinen wohl erstickt+++


Bild
Die Leichen der Töchter werden abtransportiert

München – Die Eltern stritten sich – die Kinder mussten dafür mit dem Leben bezahlen!

Eine fürchterliche Szene: Höhenretter der Feuerwehr laufen zum Reihenhaus in der Kießlingstraße 13 in Trudering. Sie haben Seile und Karabiner dabei – um Peter R. (50) abzuhängen. Der Manager einer IT-Firma hat sich erhängt. Nachdem er seine kleinen Töchter (9, 11) tötete!

Seine Ex-Frau hatte die Polizei am Nachmittag gegen 16.30 Uhr angerufen. Polizeisprecher Carsten Neubert: „Die Mutter hatte nichts von den Töchtern gehört und konnte auch ihren Ex-Mann nicht erreichen.“

Eine Streife der Inspektion Riem fuhr zum Mietshaus. Niemand öffnete. Die Beamten gingen rein, fanden Peter R. und die Mädchen tot im Haus. Dazu einen Abschiedsbrief.

►Darin nannte Peter R. seine Motive: die Trennung von seiner Frau und Sorgerechtsstreitigkeiten.

Ab 17 Uhr war die Kießlingstraße abgesperrt. Polizei, Feuerwehr, Notarzt und Kindernotarzt drängten sich vorm Haus. Das Kriseninterventionsteam kümmerte sich derweil um die Mutter.

Laut Anwohnern lebte Peter R. seit einigen Jahren allein im Reihenhaus mit einem der Mädchen. Eine Nachbarin zu BILD: „Am Samstag haben die Mädchen ihn noch mit dem Gartenschlauch abgespritzt. Sie haben gelacht.“
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5967
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: München-Vater tötet seine zwei Töchter und sich selbst

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 1. Jul. 2015, 05:26

http://www.bild.de/regional/muenchen/fa ... .bild.html

Ehedrama in Bayern
Dieser Vater tötete seine zwei Kinder
+++ Er hat die Kleinen wohl erstickt +++


Bild
IT-Spezialist Peter R. (50) erstickte seine Töchter und erhängte sich selbst

München – Ihre Ehe endete in einem schrecklichen Familiendrama mit drei Toten. Am Anfang stand eine große Liebe. Betriebswirt und Vertriebsleiter Peter R. († 50) und seine Ehefrau (38, Wissenschaftlerin), lernten sich schon im Studium kennen.

Vor über zwölf Jahren machte er ihr einen Heiratsantrag am Königsee unterm Watzmann. Kurz danach Hochzeit. Das Ehepaar bekam zwei Töchter (†9 und †11). Doch seine Kinder brachte Peter R. jetzt auf brutale Weise im Elternhaus in der Kießlingerstraße (Trudering) um. Wahrscheinlich betäubte der Vater seine Mädchen erst, erstickte sie. Dann erhängte er sich selbst .

Die Ehe zerbrach vor etwa vier Jahren. SIE hatte sich neu verliebt, zog später aus dem Truderinger Reihenhaus in eine Wohnung am Olympiapark. Und auch er soll eine neue Beziehung begonnen haben. Vor rund drei Jahren kam die Scheidung.

Ein Polizeisprecher: „Es gab Streitigkeiten um das Sorgerecht.“ Die Kinder waren abwechselnd bei Vater und Mutter. Der Streit landete dennoch vor dem Familiengericht. Offenbar hatte der Manager Angst, seine Kinder zu verlieren.

Ein Arbeitskollege: „Peter hat immer nur von seinen Töchtern geschwärmt und liebte sie über alles.“ Am Ende tötete er sie.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Familien- und Beziehungsdramen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste