Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Puff-Schaf Rosi wieder im Zoo

Tierquälerei und -tötungen.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Puff-Schaf Rosi wieder im Zoo

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 23. Jun. 2015, 16:04

http://www.bild.de/regional/muenchen/mu ... .bild.html

Puff-Schaf Rosi wieder im Zoo

Bild
Rosi (mitte) bei ihrer Herde im Stall

Nürnberg/München – Rosi, das aus dem Tiergarten Nürnberg geklaute und dann von der Polizei aus einem Puff in Pasing befreite Schaf, ist wieder daheim im Tiergarten.

Nach der Befreiung musste Rosi für 30 Tage in eine Quarantäne-Station. Gestern um 13 Uhr kam der Transporter mit Rosi im Tiergarten an. Ein Tierpfleger hob Rosi, mittlerweile knapp zwei Monate alt, ins Gehege des Naturerlebnisgartens.

Tiergarten-Vize Helmut Mägdefrau (60): „Sie hat sich gleich wieder heimisch gefühlt.“ Mit Rosi hat die Rotkopfschafherde wieder 16 Tiere.

Bild
In diesem Bordell-Zimmer schlief Nora mit Schaf "Birke" in einem Bett

Am 11. Mai war Rosi aus dem Gehege verschwunden. Die Suche nach dem Tier blieb erfolglos, die Sache war rätselhaft. Dann die verrückte Polizei-Razzia: In einem Pasinger Bordell fand die Polizei ein kleines Lamm, das mit Ladyboy Nora in einem Zimmer hauste.

Das Ermittlungsverfahren gegen Nora wegen Diebstahls wurde inzwischen von der Staatsanwaltschaft eingestellt, eines wegen Drogenbesitz läuft noch.
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gewalt gegen Tiere“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast