Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Duisburg: Schießerei - Täter auf der Flucht

Unterschiedlich motivierte Tötungsdelikte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Duisburg: Schießerei - Täter auf der Flucht

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 31. Mai. 2015, 19:04

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html

Täter auf der Flucht +++ Schwangere Frau saß blutend auf dem Bürgersteig

Schießerei in Duisburg: Ein Toter, eine Schwerverletzte

Bild
In diesem Haus in Duisburg-Marxloh geschah die Bluttat. Ein Mann starb, eine Frau wurde lebensgefährlich verletzt

Duisburg – Die graue Fassade des Wohnhauses in Duisburg-Marxloh ist unauffällig – doch hinter diesen Mauern geschah eine furchtbare Bluttat!

In einer Wohnung dieses Hauses fielen am Sonntagmittag Schüsse. Dabei wurde ein Mann (29) getötet, eine schwangere Frau (42) lebensgefährlich verletzt. Bei den Opfern handelt es sich um türkischstämmige Bewohner des Hauses.

Bild
Spurensicherung am Tatort

Um 13.18 Uhr geht der Notruf bei der Polizei ein, Zeugen melden Schüsse. Eine Nachbarin zu BILD: „Erst hörte ich Geräusche, als würden Menschen hin- und her rennen. Dann fielen drei Schüsse.“

Furchtbar: Als die Rettungskräfte am Tatort eintreffen, sitzt eine Frau mit einer stark blutenden Wunde auf dem Bürgersteig.

Ein Polizeisprecher zu BILD: „Die Schwangere erlitt einen Bauchschuss, wird derzeit notoperiert. Zu ihrem Zustand und dem Zustand des ungeborenen Kindes können wir zum jetzigen Zeitpunkt nichts sagen.“

Bild
Bild

Beamte stürmen daraufhin die Wohnung im 1. Obergeschoss. Dort liegt der leblose Körper eines Mannes auf dem Boden – der Notarzt kann nur noch seinen Tod feststellen.

Der Polizeisprecher: „Ob er Schusswunden oder andere Verletzungen erlitt, muss eine Obduktion klären.“

Zur Zeit sichern Spezialisten der Mordkommission Spuren am Tatort. Das ganze Treppenhaus ist voller Blutspuren.

Die Polizei hat eine Großfahndung nach den mutmaßlichen Tätern gestartet. Zeugen sahen sie nach der Schießerei aus dem Haus laufen.

Was hinter der Bluttat steckt, ist noch unklar. Laut Nachbarn könnte es sich um einen Beziehungsstreit handeln. Angeblich habe ein Mann eine Beziehung zu zwei Frauen gehabt.
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 31. Mai. 2015, 19:04

Und schon wieder eine Schwangere :(
0

Finlule
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#3

Ungelesener Beitrag von Finlule » Mo, 1. Jun. 2015, 18:10

Und schon wieder eine Schwangere
die Frau war nicht Schwanger,Bild hat seinen Artikel berichtigt ;)

hier der Hinweis im Artikel ganz unten zu lesen:
(Hinweis in eigener Sache: Die Polizei war am Sonntag davon ausgegangen, dass es sich bei der Verletzten um eine Schwangere handelte. Am Montag teilte das Krankenhaus allerdings mit, dass die Frau doch nicht schwanger sei. Wir haben den Artikel entsprechend korrigiert.)

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 1. Jun. 2015, 20:12

Finlule hat geschrieben:Am Montag teilte das Krankenhaus allerdings mit, dass die Frau doch nicht schwanger sei.
Ups... :)
Trotzdem ist es natürlich schlimm..auch wenn Sie nicht schwanger war...
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#5

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 1. Jun. 2015, 20:49

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html

Schießerei in Duisburg-Marxloh +++ Täter noch auf der Flucht
Wollten die Kinder ihre eigene Mutter töten?

Bild
Die Leiche des Mannes wird abtransportiert

Duisburg – Tevrat Y. (29) ist tot, seine Geliebte (42) liegt schwer verletzt auf der Intensivstation! Ist dies das blutige Ende eines Familien-Dramas um Ehre und Schuld?

Einen Tag nach den tödlichen Schüssen in einer Wohnung in Duisburg-Marxloh fahndet die Polizei immer noch nach den Tätern.

Bild
Tevrat Y. kam bei der Schießerei ums Leben

Zwei Männer hatten die Tür ihrer Opfer eingetreten, es kam zum Streit. Eine Nachbarin (41): „Sie brüllten, es klang, als flogen Möbel, da habe ich die Polizei gerufen.“ Noch während sie mit den Beamten telefonierte, fielen Schüsse – Streifenwagen rasten los.

Kurz darauf fanden die Beamten den erschossenen Tevrat Y. (Vater eines Sohnes). Seine Freundin (achtfache Mutter) war vor Angst aus dem Fenster im ersten Stock gesprungen.

Sie flüchtete schwerverletzt durch zwei Gärten zu Nachbarn. „Mein Junge, mein Junge“, schrie sie, fasste sich an den Bauch. Augenzeugen dachten, sie sei schwanger, doch inzwischen scheint es eine ganz andere Erklärung für ihre Worte: Einer ihrer eigenen fünf Söhne könnte unter den Tätern sein!

Bekannte vermuten, dass er mit der Affäre seiner Mutter mit einem verheirateten, jüngeren Mann nicht einverstanden war – und die Ehre der Familie verletzt sah.

Erst vor wenigen Wochen hatte Tevrat Y. sich für seine neue Liebe von seiner Ehefrau und Mutter seines Sohnes getrennt. Am Montag durchsuchten Ermittler mehrere Wohnungen in Duisburg, darunter auch Anschriften der Kinder.

Bisher war die Suche nach den Schützen erfolglos. Nach BILD-Informationen könnten sich die Tatverdächtigen bereits ins Ausland abgesetzt haben.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#6

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 2. Jun. 2015, 11:32

http://www.focus.de/panorama/welt/sie-s ... 22470.html

Sie schossen auf die eigene Mutter Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehle gegen Söhne

Nach der Gewalttat mit einem Toten und einer Schwerverletzten in Duisburg hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen zwei Söhne des überlebenden Opfers beantragt. Die 24 und 16 Jahre alten Brüder seien auf der Flucht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Der 26-jährige Tote und die schwer verletzte 42-Jährige waren am Sonntagmittag im Duisburger Stadtteil Marxloh gefunden worden. Das Todesopfer hatte Stich- und Schusswunden. Die Frau erlitt eine Schussverletzung. Ihr Zustand war nach einer Notoperation stabil.

In der Nacht auf Dienstag habe die Polizei bereits eine Wohnung im in Marxloh durchsucht - jedoch ergebnislos, wie die "Rheinische Post" auf ihrer Seite berichtet. Zuvor hatten Polizisten den Schwelgernpark durchkämmt.
"Das ist noch Spekulation"

Zu den genauen Hintergründen der Tat wollte sich die Staatsanwaltschaft zunächst nicht äußern, wie die "WAZ" berichtet: "Das ist noch Spekulation." Auch in welchem Verhältnis die beiden Opfer zueinander standen, sei noch nicht letztgültig geklärt.

Die Frau soll insgesamt acht Kinder haben, berichtet die "Rheinische Post". Eine ihrer Töchter soll im Irak oder Syrien gegen die IS-Terrormiliz kämpfen, heißt es auf der Seite weiter. Die Frau war erst einen Tag vor dem Vorfall aus der Türkei nach Duisburg zurückgekehrt.

Wer Hinweise rund um das Geschehen geben kann, wird gebeten, dies der Polizei in Duisburg unter der Rufnummer 0203-2800 mitzuteilen.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#7

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 3. Jun. 2015, 08:04

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html

Brüder sollen auf Mutter geschossen, ihren Geliebten getötet haben
Polizei jagt die Mörder von Marxloh


Bild
Die Polizei fahndet nach den Brüdern Süphan O. (24/ Bild) und Mazlum O. (16)

Duisburg – Erst war es nur ein schlimmer Verdacht. Jetzt ist sich die Polizei sicher: Nach den tödlichen Schüssen von Marxloh werden die Brüdern Mazlum (16) und Süphan O. (24) mit einem internationalen Haftbefehl gejagt! Sie sollen ihrer eigenen Mutter in den Bauch geschossen und deren Freund getötet haben!

Nach den bisherigen Ermittlungen stürmten die beiden Söhne am Sonntagmittag eine Wohnung in Duisburg-Marxloh. Sie waren bewaffnet mit Pistole und Messer. Ihr Motiv: Ihre Mutter Sükran A. (42) war zu ihrem Geliebten Tevrat Y. (29) gezogen. Die Vermutung der Mordkommission: Die jungen Kurden sahen die Familienehre beschmutzt.

Was genau dann in der Wohnung passierte, wollen die Ermittler nicht sagen. Am Ende liegt Tevrat Y. mit Schuss- und Stichverletzungen tot am Boden, Mutter Sükran A. rettet sich von einem Bauchschuss getroffen durch einen Sprung aus dem Fenster. Mittlerweile ist sie außer Lebensgefahr.

Die beiden Brüder flüchteten nach der Bluttat erst zu Fuß, stiegen dann in ein Auto und verschwanden. Die Fahnder vermuten, dass sie sich in die Türkei abgesetzt haben. Dort lebt ihr Vater, er soll vor vielen Jahren als Anhänger der kurdischen PKK abgeschoben worden sein.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#8

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 3. Jun. 2015, 20:17

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html

Brüder sollen auf Mutter geschossen, ihren Geliebten getötet haben
Polizei jagt die Mörder von Marxloh


Bild
Die Polizei fahndet nach Mazlum (16, li.) und Süphan Osmanoglu (24)
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#9

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 8. Jun. 2015, 05:30

http://www.bild.de/bild-plus/regional/r ... .bild.html

Sie töteten den Liebhaber der Mutter, verletzten auch sie. Jetzt faseln User im Internet von „Ehre“

Killer von Duisburg auf Facebook gefeiert

Bild

Sie schossen der eigenen Mutter in den Bauch, töteten ihren neuen Freund – nur weil sie meinten, diese Beziehung beschmutze die Familienehre.
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 141
Beiträge: 5801
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#10

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 8. Jun. 2015, 09:53

Eine radikalisierte Familie: Vater bei der PKK, Tochter bei der IS und die Söhne? Haben selbst den Respekt gegenüber ihrer Mutter vergessen.
Und überhaupt: wäre ich beim BKA oder im Inneren, dann würde ich mir auch alle vornehmen, die die Tat in aller Öffentlichkeit befürworten. Aber die werden nur wieder mit Wattebällchen beworfen, falls überhaupt etwas passiert.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#11

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 8. Jun. 2015, 10:32

Salva hat geschrieben:Und überhaupt: wäre ich beim BKA oder im Inneren, dann würde ich mir auch alle vornehmen, die die Tat in aller Öffentlichkeit befürworten.
Das denke ich auch...wer kann sowas öffentlich für gutheißen?!
Salva hat geschrieben:Aber die werden nur wieder mit Wattebällchen beworfen, falls überhaupt etwas passiert.
Das stimmt wohl...aber was wollen sie auch gegen solche Spinner tun?...waren ja nunmal nicht an der Tat beteiligt :|
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 141
Beiträge: 5801
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#12

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 9. Jun. 2015, 00:36

sweetdevil31 hat geschrieben:Das denke ich auch...wer kann sowas öffentlich für gutheißen?!
Na genau die, die vollkommen integriert und überhaupt nicht radikalisiert sind?
Das stimmt wohl...aber was wollen sie auch gegen solche Spinner tun?...waren ja nunmal nicht an der Tat beteiligt
Schon richtig. Aber es wäre zu prüfen, inwieweit das eine Anstiftung zu einer Straftat ist. Wenn da die Stimmung angeheizt und zum Ehrenmord aufgerufen wird, wäre das machbar.
Wenn die das bei FB & Co. schon posten, dann möchte ich mal wissen, was die per SMS, WhatsApp oder Mail so geschrieben haben. Das ist bestimmt um einiges interessanter.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 10
Reaktionen: 41
Beiträge: 5270
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Schießerei in Duisburg-Täter auf der Flucht

#13

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 9. Jun. 2015, 06:28

Salva hat geschrieben:Wenn die das bei FB & Co. schon posten, dann möchte ich mal wissen, was die per SMS, WhatsApp oder Mail so geschrieben haben. Das ist bestimmt um einiges interessanter.
Das wird da natürlich noch viel schlimmer gewesen sein...
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag Frau in Wien erstochen: Täter auf der Flucht
    von Jason Darkstone » Do, 15. Dez. 2016, 11:17 » in Österreich
    0 Antworten
    743 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jason Darkstone
    Do, 15. Dez. 2016, 11:17
  • Neuer Beitrag USA: Schießerei mit 14 Toten in Kalifornien
    von sweetdevil31 » Do, 3. Dez. 2015, 05:25 » in USA
    9 Antworten
    771 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 5. Dez. 2015, 22:54
  • Neuer Beitrag Kanada: Schießerei an Schule in La Roche - vier Tote
    von Eagle » Sa, 23. Jan. 2016, 04:51 » in Kanada
    6 Antworten
    789 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    So, 24. Jan. 2016, 17:38
  • Neuer Beitrag Washington/Seattle: Mindestens zwei Tote bei Schießerei in Obdachlosensiedlung
    von Eagle » Do, 28. Jan. 2016, 19:03 » in USA
    0 Antworten
    341 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Do, 28. Jan. 2016, 19:03
  • Neuer Beitrag Nach 56 Jahren auf der Flucht gefasst!
    von Salva » Do, 7. Mai. 2015, 19:45 » in Allcrime: geklärt!
    1 Antworten
    484 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Finlule
    Sa, 27. Jun. 2015, 22:20
  • Neuer Beitrag Duisburg: Baby getötet
    von sweetdevil31 » Mi, 17. Jun. 2015, 08:41 » in Abgeschlossene Gerichtsprozesse
    4 Antworten
    507 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Mi, 17. Jun. 2015, 08:55
  • Neuer Beitrag Florida: Mutter schlägt Kindesentfüh­rer in die Flucht
    von Eagle » Do, 9. Jun. 2016, 19:07 » in USA
    5 Antworten
    417 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Sa, 11. Jun. 2016, 14:02
  • Neuer Beitrag Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht l Urteil
    von sweetdevil31 » Di, 24. Okt. 2017, 15:17 » in Abgeschlossene Gerichtsprozesse
    4 Antworten
    466 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Do, 7. Jun. 2018, 05:50
  • Neuer Beitrag 31. Mai 2015 | Duisburg | Tevrat Yildiz († 29)
    von Salva » Sa, 5. Dez. 2015, 02:41 » in Im Namen der Ehre
    0 Antworten
    214 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 5. Dez. 2015, 02:41
  • Neuer Beitrag Duisburg: Love-Parade-Prozess
    von Salva » Di, 1. Mai. 2018, 23:30 » in Aktuelle Gerichtsprozesse
    2 Antworten
    290 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 5. Mai. 2018, 02:51

Zurück zu „Tötungsdelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast