Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Bergen/Traunstein: Vermisste Manuela Kramer (59) wurde ermordet

Unterschiedlich motivierte Tötungsdelikte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 137
Beiträge: 6961
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bergen/Traunstein: Vermisste Manuela Kramer (59) wurde ermordet

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 31. Jan. 2020, 19:54

Bergen (Landkreis Traunstein). Seit Anfang Januar 2020 wird die 59-jährige Manuela Kramer aus Bergen vermisst. Nun wurde ihr Pkw in Traunstein aufgefunden. Die Kripo Traunstein bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Bild
Die 59-jährige Manuela Kramer aus Bergen wird seit dem 8. Januar 2020 vermisst.
Foto: UnserTirol24

Frau Kramer wird seit Mi, dem 08. Januar 2020 vermisst. Es konnte davon ausgegangen werden, dass die Vermisste in ihrem weinroten Pkw Opel Insignia, Kennzeichen TS-M4243, unterwegs gewesen sein könnte, da sie vor hatte, nach Österreich zu fahren. Aufgrund der Tatsache, dass die Frau nie an ihrem Zielort ankam und schon längere Zeit vermisst wird, übernahm am 29.01.2020 zuständigkeitshalber die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein die weiteren Ermittlungen in diesem Vermisstenfall.

Am Donnerstagnachmittag, 30.01.2020, wurde aufgrund von Zeugenhinweisen der Pkw von Frau Kramer im Bereich Haidforst im Norden von Traunstein aufgefunden. Das Fahrzeug ist an der rechten Seite (Beifahrertür, hintere rechte Tür) erheblich beschädigt, der rechte Außenspiegel ist zum Teil abgebrochen.

Bild
Frau Kramers beschädigter weinroter Opel Insignia mit Schrägheck, Baujahr 2017, amtlichen Kennzeichen TS-M 4243.
Foto: aib-stimme.de

Am heutigen 31.01.2020 finden unter Leitung der Kripo Traunstein großangelegte Suchmaßnahmen durch Kräfte der Bayer. Bereitschaftspolizei im Bereich Traunstein und Bergen nach Frau Kramer statt.

Personenbeschreibung:

59 Jahre, ca. 175 cm groß, 85 kg, schlanke Figur, auffallend große Oberweite, sehr gepflegte, sportlich elegante Erscheinung, trug immer sehr viel Schmuck, Haare zuletzt grau mit dunklen Strähnen (siehe Foto), Brillenträgerin, Kettenraucherin.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein bittet die Bevölkerung auch weiterhin um Hinweise, insbesondere zu folgenden Fragen:

- Wer hat die Vermisste Frau Manuela Kramer seit dem 08.01.2020 gesehen?

- Wer kann Angaben zu dem weinroten Pkw Opel Insignia mit Schrägheck Baujahr 2017, mit dem amtlichen Kennzeichen TS-M 4243 machen? Der Pkw weißt erhebliche Beschädigungen an der rechten Seite auf und ist außen verschmutzt.

- Konnte ein Unfall oder ähnlicher Vorfall mit diesem Pkw beobachtet werden?

- War der Pkw ggf. in einer Werkstatt?

- Kann jemand Hinweise zu einem zum Teil abgebrochenen weinrot lackierten Außenspiegel, insbesondere im Raum Traunstein oder Bergen, geben?

- Konnte im Raum Traunstein oder Bergen oder auch an anderen Örtlichkeiten weinroter Lackabrieb, beispielsweise an Mauern, Pfosten oder sonstigen festen Gegenständen gesichtet werden?

Die Kripo Traunstein hat ein Hinweistelefon eingerichtet unter der Nummer 0800 / 77 66 320.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.


Quellen: Polizei Bayern | Wasserburger Stimme | chiemgau24 | Traunsteiner Tagblatt
0



Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 12
Beiträge: 226
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Bergen/Traunstein: Manuela Kramer (59) vermisst - Pkw gefunden

#2

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » So, 2. Feb. 2020, 19:30

Wenn ich mir den PKW so anschaue hatte ich gleich den Eindruck als wenn eine oder mehrere Personen damit auf schlammigem Gelände herum geheizt sind bis es zu der Beschädigung gekommen ist.
Mit dem Schlamm am Fahrzeug müsste die Spurensicherung doch eigentlich den Ort feststellen können wo vielleicht Cross gefahren wurde oder das Auto aus anderen Gründen auf schlechtem Untergrund unterwegs war .

Der Fall macht einen sehr besorgniserregenden Eindruck .
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 137
Beiträge: 6961
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bergen/Traunstein: Manuela Kramer (59) vermisst - Pkw gefunden

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 12. Feb. 2020, 14:46

Dirty Harry hat geschrieben:
So, 2. Feb. 2020, 19:30
Mit dem Schlamm am Fahrzeug müsste die Spurensicherung doch eigentlich den Ort feststellen können wo vielleicht Cross gefahren wurde[...]
Das schon. Allerdings ist das mit Sicherheit sehr aufwändig, denn es braucht zum Abgleich immerhin Vergleichsproben und solange man nicht weiß, in welchem Gebiet in etwa das Fahrzeug unterwegs war, kommt flächenmäßig theoretisch die gesamte BRD infrage. Unmöglich, überall Proben zu ziehen.
0

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 12
Beiträge: 226
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Bergen/Traunstein: Manuela Kramer (59) vermisst - Pkw gefunden

#4

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Mo, 24. Feb. 2020, 23:27

Salva hat geschrieben:
Mi, 12. Feb. 2020, 14:46
Das schon. Allerdings ist das mit Sicherheit sehr aufwändig, denn es braucht zum Abgleich immerhin Vergleichsproben und solange man nicht weiß, in welchem Gebiet in etwa das Fahrzeug unterwegs war, kommt flächenmäßig theoretisch die gesamte BRD infrage. Unmöglich, überall Proben zu ziehen.
Ok , in TV Dokus kommt das immer , ich will nicht sagen einfach aber heute gut machbar rüber , na ja ist bei Rebecca Reusch auch so ein Ding - is halt alles doch nicht so fix wie bei CSI . :thinking:
0

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 12
Beiträge: 226
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Bergen/Traunstein: Manuela Kramer (59) vermisst - Pkw gefunden

#5

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Do, 12. Mär. 2020, 22:17

@Salva

:pensive: Ich habe es befürchtet das es so kommt .
Jetzt auf mal wird möglicherweise einiges herausgefunden , ich warte ab , es sitzt ja wohl wer in U Haft wenn ich es richtig verstehe .
Wieder ein Gewaltdelikt Opfer :pensive: möge Frau M Kramer in Frieden ruhen und der Täter dran kommen .
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 137
Beiträge: 6961
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bergen/Traunstein: Manuela Kramer (59) vermisst - Pkw gefunden

#6

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 14. Mär. 2020, 16:48

Die Polizei meldet sich am Mi, dem 11. März 2020, mit einer traurigen Nachricht: Die bislang vermisste Manuela Kramer ist tot. Die Frau wurde Opfer eines Gewaltverbrechens.

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen Mordverdachts, ein tatverdächtiger Deutscher (60) mit Wohnsitz in Österreich soll sich in Untersuchungshaft befinden. Der Mann habe die Frau mit stumpfer Gewalt in ihrer Wohnung getötet, teilten die Ermittler am Mittwoch in Traunstein mit. Polizisten entdeckten die Leiche in einem Waldstück bei Siegsdorf, im Schilf am Waginger See fanden sie eine Matratze und Bettzeug der Frau.

Der Verdächtige sei am vergangenen Samstag in Freilassing verhaftet worden und sitze nun in Untersuchungshaft, hieß es weiter. Einen Tag nach seiner Verhaftung habe er die Beamten zum Versteck der Leiche im Wald geführt.

Quelle: Merkur
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tötungsdelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste