Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Essen: Streit eskaliert - 14-Jähriger erstochen

Unterschiedlich motivierte Tötungsdelikte.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 63
Beiträge: 6161
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 48
Status: Offline

Essen: Streit eskaliert - 14-Jähriger erstochen

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 22. Apr. 2020, 05:21

Streit eskaliert: 14-Jähriger in Essen erstochen

19.04.2020, 17:55 Uhr
Die Jugendlichen zogen gemeinsam durch die Nacht, dabei kam es zu einer heftigen Auseinandersetzung.
In Essen ist ein 14-Jähriger bei einem Streit zwischen mehreren Jugendlichen ums Leben gekommen. Wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft aus Essen mitteilten, kam es in der Nacht zu Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Dabei soll ein vermutlich alkoholisierter 17-Jähriger einem 14-Jährigen den Oberkörper durchstochen haben. Der Jugendliche kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, wo er verstarb.

Der 17-jährige Tatverdächtige konnte zunächst fliehen. Die Polizei fahndete jedoch mit einem Hubschrauber nach ihm und konnte ihn kurze Zeit später in der Nähe des Tatorts vorläufig festnehmen. Die Essener Polizei setzte eine Mordkommission ein, die die Ermittlungen aufgenommen hat.
Quelle: T-Online
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tötungsdelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast