Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Bad Belzig: Schwangere Somalierin zusammen getreten

Unterschiedlich motivierte Tötungsversuche.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5903
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Bad Belzig: Schwangere Somalierin zusammen getreten

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 13. Nov. 2015, 14:31

Somalierin nach Angriff weiter im Krankenhaus

13.11.2015, 11:08 Uhr
Die bei einem Angriff in Bad Belzig schwer verletzte hochschwangere Somalierin liegt noch im Krankenhaus. Das teilte eine Polizeisprecherin am Freitag mit. Zum Gesundheitszustand der 21-Jährigen konnte sie keine Angaben machen.
Drei Jugendliche sollen die Frau überfallen und getreten haben. Erste Ermittlungen nach dem Übergriff am Mittwoch in der Nähe eines Flüchtlingsheims führten zu zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren sowie einem 14-jährigen Mädchen. Bevor die mutmaßlichen Täter vernommen werden, soll die Frau befragt werden. Dies sei für Anfang nächster Woche geplant, sagte die Sprecherin. Vorher sollen noch Zeugen gehört werden.
Ob die mutmaßlichen Täter die Somalierin aus rassistischen Motiven angriffen, wird nach Polizeiangaben geprüft. Der Staatsschutz ermittelt in dem Fall.
T-Online
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5903
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Bad Belzig: Schwangere Somalierin zusammen getreten

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 13. Nov. 2015, 14:45

Eine Gruppe von Tätern hat am Mittwochnachmittag eine 21-jährige Frau aus Somalia angegriffen und schwer verletzt. Die schwangere Frau war auf dem Rückweg vom Supermarkt und transportierte einen Sack Kartoffeln auf dem Kopf, wie die Polizei mitteilte.
Die Täter waren in der Näher eines Flüchtlingsheimes auf die Frau zugekommen, hatten ihr die Kartoffeln vom Kopf geschlagen und die 21-Jährige dann zu Boden gestoßen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde die 21-jährige Somalierin offenbar von zwei 14 und 15 Jahre alten Jungen und einem 14-jährigen Mädchen angegriffen.
Am Boden liegend trat einer der Täter auf die Somalierin ein. Die Frau wurde nach dem Angriff in ein Krankenhaus gebracht. Nähere Angaben zu Verletzungen oder zum Zustand des Ungeborenen machte die Polizei nicht. Am Nachmittag teilte sie laut Nachrichtenagentur epd jedoch mit, dass sie aus Rücksicht auf den Gesundheitszustand der Frau bis Montag auf eine Vernehmung verzichte.
...
Der Westen
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5903
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Bad Belzig: Schwangere Somalierin zusammen getreten

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 13. Nov. 2015, 17:15

Die bei einem Angriff in Bad Belzig (Potsdam Mittelmark) verletzte hochschwangere Somalierin ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Die zukünftige Mutter und ihr ungeborenes Baby seien wieder wohlauf, teilte die Polizei am Freitag mit. Die 21-jährige Asylbewerberin aus Somalia sei wieder in ihrer Unterkunft.
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5903
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Bad Belzig: Schwangere Somalierin zusammen getreten

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 14. Nov. 2015, 09:44

Sieben Jugendliche fielen über die Schwangere her
Bild nicht mehr vorhanden
40
Ihr Leben in Somalia war die Hölle. Sich frei bewegen, Lebensmittel einkaufen – jahrelang waren selbst diese Alltäglichkeiten für Asha Osman (21) undenkbar. Eingesperrt litt die Somalierin unter furchtbaren Qualen und Erniedrigungen.

In Deutschland, wo sie seit anderthalb Jahren lebt, fühlte sich die junge Flüchtlingsfrau endlich sicher. Doch eine Gruppe dumpfer Jugendlicher pflanzte die ständige Angst zurück in ihren Kopf...
Bild nicht mehr vorhanden
40
Plötzlich taucht eine Gruppe Jugendlicher auf. Die Halbstarken pöbeln sofort los. Als die junge Frau weitergehen will, wird sie von hinten geschubst und geschlagen.

„Zuerst schlug mir einer die Kartoffeln vom Kopf, dann einer mit der Handkante ins Genick, ein anderer an den Kopf“, sagt Asha Osman.

Dann prügelt einer der Täter auf den Babybauch ein, stößt die Frau zu Boden. Hilflos liegt sie auf der Straße. Es folgen weitere Tritte. Irgendwann rennen die feigen Angreifer lachend und johlend weg.
Drei der Schläger konnten inzwischen durch Zeugenaussagen ermittelt und festgenommen werden. Sie sind erst 14 und 15 Jahre alt. Unter den Haupttätern: ein 14-jähriges Mädchen.
Bild nicht mehr vorhanden
60
....
Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5903
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Bad Belzig: Schwangere Somalierin zusammen getreten

#5

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 20. Nov. 2015, 16:47

Angriff auf Somalierin: Tatverdacht gegen Jugendliche erhärtet

20.11.2015, 16:28 Uhr
Nach dem Angriff auf eine schwangere Frau aus Somalia hat sich der Tatverdacht gegen drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren erhärtet. Das erklärte die Polizei am Freitag nach einer Vernehmung der 21-jährigen Asylbewerberin. Da die Jugendlichen aber noch nicht vernommen wurden, könnten noch keine Angaben zum Motiv gemacht werden. Die Ermittlungen führt wegen möglicher rassistischer Motive der Staatsschutz.
Die 21-Jährige war in der vergangenen Woche in der Nähe eines Flüchtlingsheims in Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) überfallen und getreten worden. Die Polizei konnte zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren und ein 14-jähriges Mädchen ausfindig machen.
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Versuchte Tötungen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast