Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Karlsruhe-Neureuth: Unbekannter schießt auf Plakataufsteller

Unterschiedlich motivierte Tötungsversuche.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Karlsruhe-Neureuth: Unbekannter schießt auf Plakataufsteller

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 24. Jan. 2016, 15:24

Ein 36-Jähriger Plakatierer wurde beim aufhängen von Wahlplakaten von einem Unbekannten angepöbelt und aufgefordert zu verschwinden. Als der 36-Jährige sich daraufhin in sein Fahrzeug setzte, zerschoss der Unbekannte das Beifahrerfenster. Der 36-Jährige blieb unverletzt und konnte die Polizei informieren.
Die Suche nach dem Unbekannten verlief bisher erfolglos. Das Gesicht des Angreifers war mit einem schwarzen Tuch verdeckt.
Über die genauen Hintergründe der Tat ist bislang noch nichts bekannt.
Auf dem Plakat, das der Mann am Samstag in Neureut aufstellen wollte, stand: "Erfolg der Energiewende: Siehe Stromrechnung!"
sueddeutsche



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Karlsruhe-Neureuth: Unbekannter schießt auf Plakataufsteller

#2

Ungelesener Beitrag von Eagle » Mo, 25. Jan. 2016, 16:59

Abweichende Berichterstattung von der Süddeutschen:
Die Polizei bestätigte die Version, der Täter habe geschossen, bisher nicht. Die Behörde sprach in ihrer Mitteilung von einem "bewaffneten Angriff". Zwar zersplitterte durch den Angriff die Scheibe der Beifahrertür. Es werde aber geprüft, ob der Täter wirklich eine Schusswaffe gebrauchte, hieß es von der Polizei.
Der Wahlwerber war unverletzt mit dem Auto einige Straßen weiter geflüchtet und verständigte von dort die Polizei. Die Ermittler beschrieben den Angreifer als etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann, der mit einem Mountainbike unterwegs gewesen sei.
zeit

-----------------------
Keine neuen Erkenntnisse 16.05.2016

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Versuchte Tötungen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast