Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Karneval in Köln: Unbekannter legt Narren Kabelbinder um Hals – und zieht zu

Körperverletzungen und Misshandlungen.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Karneval in Köln: Unbekannter legt Narren Kabelbinder um Hals – und zieht zu

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 13. Nov. 2019, 21:07

Di, 12. November 2019: Ein Unbekannter hat in Köln einem Karnevalisten von hinten einen Kabelbinder um den Hals gelegt und fest zugezogen.
Ein Arzt im Sanitätszelt befreite den 22-Jährigen von dem Plastikband, wie die Polizei gestern Abend mitteilte. Bei ihren Ermittlungen am Nachmittag schilderte ein Sanitäter den Kriminalbeamten, dass es am frühen Vormittag einen ähnlichen Fall gegeben habe. Allerdings sei der Kabelbinder dabei locker gewesen. Es gab zudem Hinweise auf zwei weitere Fälle, die jedoch von Zeugen nicht so gravierend dargestellt wurden.

Im Fall des 22-Jährigen erklärte der Arzt den Polizisten, dass der Kabelbinder so fest um den Hals gezogen war, dass dadurch nach seiner Einschätzung die Durchblutung des Kopfes eingeschränkt war. Es sei eine ernstzunehmende Straftat, die von gefährlicher Körperverletzung bis hin zu einem versuchten Tötungsdelikt gewertet werden könne, erklärt die Polizei.
Quelle: e110
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 61
Beiträge: 5967
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Karneval in Köln: Unbekannter legt Narren Kabelbinder um Hals – und zieht zu

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 15. Nov. 2019, 18:36

Gefährliche Attacke mit Kabelbinder war wohl nur ein "Scherz"

15.11.2019 14:50
Die Kabelbinder-Attacke im Kölner Karneval war wohl nur ein missratener Scherz unter Freunden.
Seit dem 11.11. fahndete die Polizei nach einem Unbekannten, der einem 22 Jahre alten Mann aus Trier im jecken Trubel einen Kabelbinder um den Hals gelegt und zugezogen hatte.

Am Freitag wurde der 22-Jährige nun nochmals in Trier vernommen und mit einem privaten Überwachungsvideo konfrontiert, auf dem die Szene zu sehen ist. Daraufhin erklärte er nach Polizei-Angaben, dass es sich bei dem Täter um einen seiner besten Freunde handele.

Es gebe keine Hinweise darauf, dass die Beteiligten an diesem Vorfall auch für drei andere Kabelbinder-Fälle verantwortlich seien, von denen am 11.11. vage berichtet worden war. (…)
Quelle: Tag24


Nicht witzig.... :thinking:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Karneval in Köln: Unbekannter legt Narren Kabelbinder um Hals – und zieht zu

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 16. Nov. 2019, 21:45

Daraufhin erklärte er nach Polizei-Angaben, dass es sich bei dem Täter um einen seiner besten Freunde handele.
Wer solche "Freunde" hat... 🤫
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag USA: Sheriff legt Grundschulkindern Handschellen an
    von sweetdevil31 » Mi, 5. Aug. 2015, 06:31 » in USA
    0 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Mi, 5. Aug. 2015, 06:31
  • Neuer Beitrag Tierquäler legt Hundeknochen mit Nägeln an Straßenrand
    von Salva » Sa, 18. Jul. 2015, 20:54 » in Gewalt gegen Tiere
    2 Antworten
    501 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    So, 19. Jul. 2015, 12:46
  • Neuer Beitrag WhatsApp-Virus legt Smartphone lahm - als Update getarnt
    von Eagle » Mi, 16. Dez. 2015, 13:58 » in Warnungen
    0 Antworten
    1033 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Mi, 16. Dez. 2015, 13:58
  • Neuer Beitrag Hannover: Mann (26) Messer in Hals gestochen | TV gefasst
    von Eagle » So, 13. Sep. 2015, 19:09 » in Allcrime: geklärt!
    1 Antworten
    771 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Mo, 14. Sep. 2015, 10:46
  • Neuer Beitrag Essen: Unbekannter will Nacktfotos von Kindern
    von Salva » Mo, 28. Okt. 2019, 23:28 » in Sexuell motivierte Taten
    0 Antworten
    45 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Mo, 28. Okt. 2019, 23:28
  • Neuer Beitrag Saarbrücken: Tochter sticht Mutter mit Brotmesser in den Hals| Urteil
    von sweetdevil31 » Mi, 2. Dez. 2015, 16:11 » in Abgeschlossene Gerichtsprozesse
    2 Antworten
    958 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Mi, 6. Jan. 2016, 14:55
  • Neuer Beitrag Tulln: 32-Jährige durch mehrere Messerstiche in den Hals getötet
    von sweetdevil31 » Mo, 21. Jan. 2019, 17:42 » in Österreich
    1 Antworten
    489 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Mo, 21. Jan. 2019, 23:06
  • Neuer Beitrag Karlsruhe-Neureuth: Unbekannter schießt auf Plakataufsteller
    von Eagle » So, 24. Jan. 2016, 15:24 » in Versuchte Tötungen
    1 Antworten
    516 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Mo, 25. Jan. 2016, 16:59
  • Neuer Beitrag München: Unbekannter Toter vom Bahngleis identifiziert
    von sweetdevil31 » Mo, 8. Jun. 2015, 13:42 » in Allcrime: geklärt!
    1 Antworten
    872 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Finlule
    Sa, 11. Jul. 2015, 15:34
  • Neuer Beitrag Offenbach: Frau starb durch Schuss in den Hals – Täter flüchtig
    von sweetdevil31 » Sa, 11. Mai. 2019, 06:11 » in Tötungsdelikte
    3 Antworten
    486 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Fr, 17. Mai. 2019, 05:36

Zurück zu „Gewalttaten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast